120GB SSD welche sollte ich kaufen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 120GB SSD welche sollte ich kaufen?

    Anzeige
    Hallo Com,
    Ich will mir eine SSD kaufen für aufnahmen und mein Betribsystem
    Nun hätte ich ein paar fragen
    1. Reichen 120GB oder sollte ich 240GB nehmen
    2. Sollte ich auch die Spiele die ich aufnehme drauf speichern
    3. Welche soll ich kaufen?

    Bitte schreibt mir hier ein paar Antworten hin Danke im vorraus :D
  • Ob 120 reichen kannst doch nur du wissen?! Du solltest Betriebssystem und häufig genutzte Programme drauf hauen, bei 120 (und natürlich 240 erst recht) kannst du auch Spiele drauf machen. Größere Datenmengen, auf die man nicht häufig bzw. während der Benutzung selten zugreifen muss, gehören eher auf ne Datenplatte (Musik, Videos, etc). Überleg dir wieviel Platz das braucht (und ob du drauf aufnehmen willst) und wieviel Geld du hast und entscheid dich.

    Ob du drauf aufnehmen willst musst du wissen, sonderlich viel Platz sollte bei 120gb eh nicht übrig bleiben. Zumal SSD in der Schreibgeschwindigkeit nicht soviel besser sind als normale HDD (die Vorteile liegen in Leserate, Zugriffszeit, Geräuschentwicklung/Wärmeentwicklung/Mechaniklosigkeit). Ganz große Vorteile wirst du da also nicht haben.

    crucial m4

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Belarion ()

  • Anzeige
    Hallo Max ,
    du brauchst es nicht mit der Schrift zu übertreiben.
    Egal ich empfehle dir die hier: amazon.de/OCZ-Technology-VTX3-…/ref=cm_cr_pr_product_top
    solange du dein System nicht damit betreiben möchtest.
    ZU den Fragen.
    1. Kommt drauf an wie viel du am Stück aufnimmst und ob du in Full oder Halfsize aufnimmst.(wenn ich aufnehme werden es meist 2 stunden Part mit einer gesamt größe von 70 GB )
    2.Für was möchtest du sie denn sonst benutzen?
    3.Musst du entscheiden, aber meine Empfehlung hasst du schon.
  • Belarion schrieb:

    Zumal SSD in der Schreibgeschwindigkeit nicht soviel besser sind als normale HDD


    hmm eig. doch schon? Also jedenfalls sieht man überall das die Leserate recht gleich auf mit der Schreibrate ist ?(

    Zum Thema: Fürs System wirds reichen, aber zum Aufnehmen isses zu wenig Speicher.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Absolute Schreibrate interessiert mich bei SSDs so ziemlich gar nicht. Vorallem keine Herstellerangaben, die Rate ändert sich viel zu stark je nach Benchmark und was gerade geschrieben/gelesen wird. Vor allem Sandforce zeigt gerne ultra hohe Raten und verliert in der Praxis gegen geringere raten.

    Hier ein leider etwas älterer Test computerbase.de/artikel/laufwerke/2009/test-hdd-vs.-ssd/6/ Die VelociRaptor ist zugegebenermaßen eine sehr schnelle HDD und die SSDs sind in den letzten 2 Jahren besser geworden, aber man kann glaube ich erkennen dass der Unterschied in verschiedenen Schreibtest/größen nicht so groß ist (bzw da sogar ein Rückstand)

    Dieser Test ist etwas neuer mit ner besseren P128 als Vergleich computerbase.de/artikel/laufwe…black/5/#abschnitt_sandra Wiederum kommt es stark drauf an auf welchen Test man guckt, in manchen klarer SSD Sieg, in anderen kein wirklicher Unterschied.

    Ich war mit dem Urteil vielleicht etwas voreilig, aber bleibe dennoch dabei dass sogut wie niemand eine SSD zum schreiben von Daten braucht.
  • Das hat sich inzwischen schon deutlich verbessert, da die Controller die Speicherbereiche intelligent befüllen und somit alle ungefähr gleich oft beschrieben werden. Ich hab keinerlei Erfahrungen mit SSDs, aber laut diverser Tests sollen aktuelle SSDs bei normalem Betrieb in etwa so lange halten wie konventionelle HDDs.
    Findet das neue Forum eigentlich ganz schick. :love:
  • SSD Festplatten sind nur schnell mit vielen kleinen Dateien, zb als Betriebssystemplatten, aber für große Dateien (mehrere GB) sind sie kaum schneller als gewöhnliche Festplatten,
    denn die erreichen ebenfalls zwischen 90-120mb/s genauso wie die SSD aber nie die von den Herstellern angegebenen 500mb/s denn so gut sind die Videos nicht zu komprimieren (ja die meisten günstigen SSD komprimieren die ankommenden Dateien, und das klappt bei Videos nur sehr schlecht, sind ja schon komprimiert, und deswegen bricht auch die Geschwindigkeit so stark ein)
    also für Windows und Spiele ist ne SSD nützlich, auch zum Rendern sind sie relativ nützlich (dank der kurzen Zugriffszeiten) aber zum Aufnehmen taugen sie wenig bis gar nicht !
    wenn ich eine Session Aufnehme, dann kommen schnell 300-500 gByte Frapsdateien zusammen und da hab ich dann nur ca 2 Stunden Aufgenommen...
    eine so große SSD ist immer noch völlig überteuert und außerdem sinnlos, das kann eine normale interne Festplatte genauso gut aufnehmen, ohne irgendwelche Einschränkungen
    Ich benutze 2 OCZ Vertex (120gb) für das Betriebsystem und für die Spieleplatte, aber für die Aufnahme benutze ich eine gewöhnliche Western Digital mit 2000gB (die reicht völlig aus mit ihrer 90mb/s Schreib-/Leserate )

    mfg Maestrocool

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von maestrocool ()