PROBLEM MIT NAGEL NEUEM PROZESSOR.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PROBLEM MIT NAGEL NEUEM PROZESSOR.

    Anzeige
    Ja Moin,

    Folgendes, ich habe mir vor circa 2 Tagen einen neuen Prozessor eingebaut, einen Nagelneuen. Nur er wird ingame ungefähr genauso heiß, wie mein alter, und zwar 55°C Und das ist für AM2+ Das maximum, übrigens ich habe einen AMD Phenom x4 9650 , habe alles richtig eingebaut aber er will einfach nicht lange ingame laufen, er läuft zwar viel viel länger als mein alter, aber das kann einfach nicht sein, er ist erst 2 TAGE ALT.


    Bitte um Hilfe :D
    Danke schonmal im Vorraus ;D

    MFG Dennis
  • RE: PROBLEM MIT NAGEL NEUEM PROZESSOR.

    was meinst du mit "er will einfach nicht lange ingame laufen"?? stürzt dein PC ab oder was??
    und 55°C ist jetzt nicht sooo gravierend.

    Aber man findet auch Tipps durch google ^^

    ALSO, ein paar Gegenmassnahmen:
    1. Prozessor im BIOS runtertakten (100 Mhz BUS) --> erkennt Proz. mit weniger Mhz
    2. PC in kühlerem Gefilde betreiben
    3. besseren Kühler kaufen
    4. verträgt die Hauptplatine überhaupt den Prozessor ? (=Kühlleistung wg. BIOS-Einstellungen zu gering)
    5. restliche HW runtertakten, um Temperaturausstoss zu mindern.
  • RE: PROBLEM MIT NAGEL NEUEM PROZESSOR.

    Anzeige

    Welli schrieb:


    was meinst du mit "er will einfach nicht lange ingame laufen"?? stürzt dein PC ab oder was??
    und 55°C ist jetzt nicht sooo gravierend.

    Aber man findet auch Tipps durch google ^^

    ALSO, ein paar Gegenmassnahmen:
    1. Prozessor im BIOS runtertakten (100 Mhz BUS) --> erkennt Proz. mit weniger Mhz
    2. PC in kühlerem Gefilde betreiben
    3. besseren Kühler kaufen
    4. verträgt die Hauptplatine überhaupt den Prozessor ? (=Kühlleistung wg. BIOS-Einstellungen zu gering)
    5. restliche HW runtertakten, um Temperaturausstoss zu mindern.


    SRY Kenn mich nicht so gut mit Prozessoren aus, wenn ich Nr1 nehme dann Takte ich doch die 4x2,3 GHz die ich habe runter oder?
  • RE: PROBLEM MIT NAGEL NEUEM PROZESSOR.

    VeX422 schrieb:


    Welli schrieb:


    was meinst du mit "er will einfach nicht lange ingame laufen"?? stürzt dein PC ab oder was??
    und 55°C ist jetzt nicht sooo gravierend.

    Aber man findet auch Tipps durch google ^^

    ALSO, ein paar Gegenmassnahmen:
    1. Prozessor im BIOS runtertakten (100 Mhz BUS) --> erkennt Proz. mit weniger Mhz
    2. PC in kühlerem Gefilde betreiben
    3. besseren Kühler kaufen
    4. verträgt die Hauptplatine überhaupt den Prozessor ? (=Kühlleistung wg. BIOS-Einstellungen zu gering)
    5. restliche HW runtertakten, um Temperaturausstoss zu mindern.


    SRY Kenn mich nicht so gut mit Prozessoren aus, wenn ich Nr1 nehme dann Takte ich doch die 4x2,3 GHz die ich habe runter oder?



    aber ich denke du solltest n neuen Kühler kaufen. Frag am besten im nächsten PC Laden mal nach
  • RE: PROBLEM MIT NAGEL NEUEM PROZESSOR.

    Welli schrieb:


    VeX422 schrieb:


    Welli schrieb:


    was meinst du mit "er will einfach nicht lange ingame laufen"?? stürzt dein PC ab oder was??
    und 55°C ist jetzt nicht sooo gravierend.

    Aber man findet auch Tipps durch google ^^

    ALSO, ein paar Gegenmassnahmen:
    1. Prozessor im BIOS runtertakten (100 Mhz BUS) --> erkennt Proz. mit weniger Mhz
    2. PC in kühlerem Gefilde betreiben
    3. besseren Kühler kaufen
    4. verträgt die Hauptplatine überhaupt den Prozessor ? (=Kühlleistung wg. BIOS-Einstellungen zu gering)
    5. restliche HW runtertakten, um Temperaturausstoss zu mindern.


    SRY Kenn mich nicht so gut mit Prozessoren aus, wenn ich Nr1 nehme dann Takte ich doch die 4x2,3 GHz die ich habe runter oder?



    aber ich denke du solltest n neuen Kühler kaufen. Frag am besten im nächsten PC Laden mal nach


    Jo, dann werde ich mir aber gleich einen von Sharkoon oder OCZ kaufen
  • RE: PROBLEM MIT NAGEL NEUEM PROZESSOR.

    Welli schrieb:


    VeX422 schrieb:


    Welli schrieb:


    was meinst du mit "er will einfach nicht lange ingame laufen"?? stürzt dein PC ab oder was??
    und 55°C ist jetzt nicht sooo gravierend.

    Aber man findet auch Tipps durch google ^^

    ALSO, ein paar Gegenmassnahmen:
    1. Prozessor im BIOS runtertakten (100 Mhz BUS) --> erkennt Proz. mit weniger Mhz
    2. PC in kühlerem Gefilde betreiben
    3. besseren Kühler kaufen
    4. verträgt die Hauptplatine überhaupt den Prozessor ? (=Kühlleistung wg. BIOS-Einstellungen zu gering)
    5. restliche HW runtertakten, um Temperaturausstoss zu mindern.


    SRY Kenn mich nicht so gut mit Prozessoren aus, wenn ich Nr1 nehme dann Takte ich doch die 4x2,3 GHz die ich habe runter oder?



    aber ich denke du solltest n neuen Kühler kaufen. Frag am besten im nächsten PC Laden mal nach


    Jup, würde ich auch machen, da ich denke, dass der Przessor nicht schnell genug gekühlt wird.