2x 2TB WD Caviar Green - RAID oder nicht?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 2x 2TB WD Caviar Green - RAID oder nicht?

    Anzeige
    Hallo zusammen,

    wenn ich Glück habe, kommen nächste Woche meine zwei neuen 2TB WD Caviar Green Plättchen an ( 8o ) und ich darf wieder ein bisschen basteln. Mir stellt sich jetzt die Frage, ob ich die gleich in ein RAID0 packen soll oder nicht.
    Eben hab ich ein paar Tests gemacht mit einer winzigen 500GB-SATA, die ich noch in der Schublade rumfliegen hatte, und bei Just Cause 2 auf 2560x1440 kam es doch ab und zu mal zu Frame-Einbrüchen - was ja bei knapp 4GB pro Minute auch einigermaßen verständlich ist. Nun ist diese 500GB-Platte soweit ich weiß nur SATAII, die Caviar Greens sind SATAIII, und trotzdem bin ich nicht sicher, ob sie die Datenraten im Einzelbetrieb schaffen würden.

    Im RAID0-Verbund wäre das ja dann theoretisch eine 4TB-Platte mit enormer Geschwindigkeit und einem gewissen Datenverlust-Risiko, ohne RAID wäre es eine 2TB-Aufnahme-Platte, die eventuell manchmal Fraps-Hänger produzieren würde und eine 2TB-Sicherungs-Platte, die ich so nicht unbedingt brauche. Was soll ich nur tun? :wacko:

    Gebt mir doch mal ein paar Denkanstöße. :)
  • Belarion schrieb:

    Totzdem sollte man bei WD immer die SATA III Platten kaufen, da die neuere Speicher Controller verbaut haben.
    Das wäre auch anders gar nicht in die Tüte gekommen, da SATAII-Platten momentan teurer sind als SATAIII. :P



    Belarion schrieb:

    Ich persönlich würde es vermutlich erstmal probieren obs mit der Aufnahme klappt und sonst RAIDen


    Wenn ich die im Bios als RAID konfiguriere (Asus P8Z68-V Pro), wie sieht das dann mit den existierenden Daten aus? Müsste ja alles gelöscht werden und dann in Windows als neue unformatierte 4TB-Platte auftauchen... Oder? :huh: Bisher hab ich das nur beim Mac gemacht, deswegen frag ich lieber nochmal.