Leichte Asynchronität der Sprache

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Leichte Asynchronität der Sprache

    Anzeige
    Als ich heute Oblivion aufgenommen habe, ist mir aufgefallen, dass ab einiger Zeit nur eine sehr leichte Asynchronität entstanden ist, das heisst Sprache kommt ca. eine halbe Sekunde vor dem Bild. Ich nehme meine Sprache so wie IGS und Bild mit Fraps auf.

    LG
  • Fraps macht wohl auf etwas langsameren Rechnern ab und zu mal Synchronitätsprobleme, wie ich gehört habe... Soll besonders bei längeren Aufnahme-Sessions vorkommen. Vielleicht hilft es ja schon, wenn du alle 15 Minuten eine kurze Pause machst, damit sich das System wieder "erholen" kann. ;)
    Was aber auch sein könnte: Mit dem Media Player Classic Home Cinema hab ich auch teilweise Ansynchronität in meinen Videos, obwohl das mit dem VLC-Player nicht der Fall ist. Scheinbar verträgt sich da ein Codec mit MPC-HC nicht ganz so gut... Möglicherweise ist das bei dir auch der Fall. Probier auf jeden Fall noch mal einen anderen Player aus.
  • Nun ja am PC dürfte es nicht liegen, habe einen relativ aktuellen PC: ZoTac GeForce GTX 570 1280MB, i5-2400 4x3,1GHz und 8GB RAM. Das mit den 15 minütigen Sessions könnte ich ausprobieren. Und da ich alles hochlade und es bei YT auch asynchron ist, dürfte es am Player nicht liegen ;-)!
  • Anzeige
    Hast du denn auch während den Aufnahmen Virenscanner etc. aus, zumindest den Echzeitscan? Das sind alles Programme, die unnötig die Platte beanspruchen. Es kommt bei Fraps in solchen Fällen sehr oft zu Asynchronität, wie auch schon 500mal im Forum durchgekaut.

    Wieviele Festplatten und was für welche (Geschwindigkeit) benutzt du? Mit wieviel FPS nimmst du auf?

    LG Sinan
    Findet das neue Forum eigentlich ganz schick. :love:
  • Ok kein Problem, das sind schon mal ein paar Infos mehr. Du kannst ohne Probleme auf 30 FPS runtergehen, das ändert nichts an der Qualität und verringert die Größe der Dateien, die auf die Festplatte geschrieben werden schon mal um satte 25%.
    Nimmst du auf die interne oder externe Festplatte auf? Wenn extern, USB 2.0 oder USB 3.0 (blaue Anschlüsse)? Kannst du eventuell um eine Auflösungsstufe runtergehen (1080p -> 720p) und testen, ob das Problem dann weiterhin besteht?

    Falls du auf die interne aufnimmst und diese "langsam drehend" ist (-> 5400 Umdrehungen/Minute), kann es sein, dass die Platte einfach nicht hinterher kommt.

    Und wie gesagt, während den Aufnahmen unbedingt alle Programme schließen oder deaktivieren, die die Festplatte beanspruchen, darunter fallen insbesondere Virenscanner.
    Findet das neue Forum eigentlich ganz schick. :love:
  • Wie Sinan schon gesagt hat, 30 FPS reichen dicke. Ansonsten würde ich stark vermuten, dass es bei dir an den Festplatten hängt. Wenn du auf die interne aufnimmst, werden da auch alle Spiele drauf sein... Wenn du auf die externe aufnimmst, dürfte der Datendurchsatz nicht ausreichen.
    Wie Sinan schon gesagt hat - Auflösung runterstellen und weiter versuchen. Ansonsten musst du dich wohl um eine neue interne Festplatte kümmern, aber die sind ja leider momentan so arschteuer. :whistling:
  • Naja, das ist eben so. Man kann auch nicht mit nem Cinquecento 300km/h fahren. Wenn nicht mehr geht, es aber gewünscht ist, müssen entweder die Anforderungen zurückgeschraubt werden oder Ersatz her, da führt kaum ein Weg dran vorbei.

    Wie gesagt, wenn die interne nur mit 5400 Umdrehungen werkelt, da aber Windows drauf läuft, Fraps darauf läuft, dein Spiel darauf läuft und die Aufnahmen parallel darauf gespeichert werden sollen.. Könnte man davon ausgehen, dass das eventuell etwas zuviel für das arme Teil ist und es schlicht und ergreifend nicht hinterherkommt.

    Probiere nochmal Aufnahmen in 720p auf der internen und der externen Festplatte mit jeweils 30 FPS zu machen (dabei wie oben erwähnt alle unnötigen Programme ausschalten), sollte es sich nicht bessern, wirst du nicht drum herum kommen, dir zumindest noch eine kleine Aufnahmeplatte zu besorgen (500 GB reichen vollkommen, wenn du nicht 10 Stunden am Stück aufnehmen möchtest), am besten eine interne, da USB 2.0 für HD-Aufnahmen nicht so der Bringer ist.

    LG Sinan
    Findet das neue Forum eigentlich ganz schick. :love: