Wie kann man schneller Rendern mit Power Director 10

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie kann man schneller Rendern mit Power Director 10

    Anzeige
    Guten Tag meine Lieben Kollegen ;D

    Ich brauche dringend eure Hilfe ich mache momentan ein Sonic Heroes Lp und habe bisher immer mit Camtasia Studio 7 gerendert(hat aber immer bis zu 3-4 Stunden gerendert in normalen HD also 1280x720)nun ist irgenwie die Qualität ziemlich runtergegangen sah aus wie 360p fand ich komisch also hab ich auf Power Director 10 gewechselt und das Rendern dauert ewig (es steht immer bei nem normalen HD video das 15min lang ist: Verbleibende Zeit : 13:12:00) so und jetzt brauch ich eure Hilfe könnt ihr mir weiterhelfen?
  • Die beste Qualität bei möglichst kleiner Dateigröße und kurzer Renderdauer bietet der x.264 Encoder.
    Ich weiß nicht, ob der Power Director 10 diesen unterstützt, denke aber, dass nicht.
    Schau am besten mal in der Tutorialsektion vorbei. Mit Programmen wie MeGUI oder TMPGEnc kann man aus seinen Videos das bestmögliche rausholen. Ich habe dir mal die Tutorialthreads verlinkt.

    Edit: Stömmt. Die Eckdaten deines PCs würden auch helfen - dann kann dir zumindest jemand sagen, ob es daran liegt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lumarion ()

  • Anzeige

    Lelouch101 schrieb:

    ich glaube nicht das das am Prozessor liegt.


    Dir sollte eigentlich kar sein Welche Hardware Komponente,
    für Berechnungen fast jeglicher art Zuständig ist. Die CPU.

    beim lossy Encode ist in 99% der Fällen, die CPU der Engpass.

    Die Festplatte sollte hinter herkommen, solange du nicht lossless Encodest. und das OS, oder der Ram wird nur bei unrealistisch schnellen CPUs ein Engpass.