Eigener Minecraft Server für das LPF

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Eigener Minecraft Server für das LPF

    Anzeige
    Hi Leute, ich bins euer thammiLP und zwar habe ich eine ziemlich coole Idee für das Forum und zwar einen eigenen Minecraft Server.
    Wieso komme ich auf die Idee?
    Ganz einfach ich habe versucht einen Minecraft Server zu starten habe aber gnadenlos versagt weil ich kein Team gefunden habe, deshalb habe ich derzeit beim Hoster Nitrado noch einen 12 Slot Publicserver am ablaufen und weis nicht was ich mit diesem tun soll und vergammeln lassen is doch auch sinnlos oder? Also habe ich mir gedacht dem LPF könnte doch ein Minecraft Server sehr gut tun, weil er erstens neue Leute anlocken würde und Minecraft mittlerweile fast schon ein Muss für jeden ist.
    Wer finanziert das?
    Vorerst würde ich die komplette Finanzierung übernehmen, aber über Spenden würde ich mich natürlich auch sehr freuen.
    Werden noch Mitarbeiter gesucht?
    Ja und zwar eine Person die sich perfekt mit dem Minecraft Servermod Bukkit auskennt und mindestens 15 Jahre alt ist.

    MFG thammiLP
  • Ich habe schon mehrere (private) Bukkit Server betreut, also dir ein bisschen unter die Arme zu greifen wäre für mich kein Problem. Mit Nitrado bin ich allerdings bisher nur einmal in Berührung gekommen, sonst lief das alles immer über einen Linux Root.
    Btw: Wären 12 Slots nicht etwas wenig für's LPF?
  • Minecraft Forum nur durch das LPF

    Hallo Leute,
    Ich stehe Idee grundsätzlich positiv gegenüber.
    Allerdings bin ich der Meinung das ein Server mit mindestens 20 Slots notwendig ist.
    Dieser Server Sollte dann ebenfalls durch das LPF Forum finanziert werden und durch Moderatoren geleitet und überwacht werden.
    Dies hat den Sinn dass das Forenteam die volle Kontrolle über den Server hat und über die Abläife stets Informiert ist.
    Zudem sollten Regeln für den Server ausgearbeitet werden in bezug auf PvP, Griefing und ähnliches.
    Außerdem sollte vorher angefragt werden ob überhaupt der entsprechende Bedarf herrscht.
    Ein Konzept sollte auch ausgearbeitet werden, natürlich in Zusammenarbeit mit der Community.

    Mit freundlichen Grüßen
    CorporalBL00D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CorporalBL00D ()

  • Anzeige
    Was soll das Forum bzw. k4 noch finanzieren? 8|
    Ich wäre einem MC-Server auch nicht abgeneigt, es gibt hier im Forum sicher jemanden, der einen Server hat und ihn bereitstellen könnte. Da könnte man ja einen Aufruf starten.


    Twitch.tv Global Moderator -- darkbase@mods.twitch.tv
  • Ich bin auch dagegen, in dem Punkt sehe ich es wie Dekaar..

    Grund, Ich mag minecraft nicht und werde es nie tun.. aber das sollte ja nicht dem spielspaß anderer mindern, aber jetzt noch einen Gameserver aufmachen, erstens braucht man einen für ca 20 leute recht gute GB RAM welches ggf wieder kosten sein könnten, und das wichtigste wie ich finde ist das sicherheitsrisiko, da ich selbst Webmasterin eines servers bin, sehe ich ja immer hin und wieder die logs durch und du glaubst garnicht wie oft dort nach lücken gesucht wird, gerade in den Gameserver, und Minecraft ist da recht weit oben, da es einfach total schlecht geschrieben ist..
    Alle Aktuelle & Beendete Projekte von mir sind in meinem Profil zu finden


    Website: In Planung ...|... Youtube: CruelDaemonLP ...|... Steam: CruelDaemonLP
  • Minecraft ist schlecht geschrieben? Es gibt vielleicht immer wieder Bugs (sagt dir indev was?), aber richtige Exploits, also um einen Server zu übernehmen, gab es afaik noch gar nicht. Dazu bringen die Bukkit Entwickler immer wieder eigene Fixes für die Serversoftware, sodass dort definitiv nicht das Problem liegt.
    Übrigens: Wer einen Gameserver als root laufen lässt ist eh nicht zu bemitleiden.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerET ()

  • Was sind das denn für "Argumente"?
    "Grund, ich mag Minecraft nicht .." Ah, also wenn du was nicht magst - alles klar, dann machen wir das auf keinen Fall. :) Gut, dass du die Meinung von einer großen Gruppe vertrittst (was hier ja eig. angebracht wäre)! *ironie*
    Und was interessieren uns Sicherheitslücken? Wenn dann wird der Server doch sowieso wo anders gehostet und z.B. mehrere User (hatten sich ja auch ein paar hier bereit erklärt) Sponsorn den Server. Was hat K4zz dann mit dem Server zu tun? Rischtig, gar nix! Und die Firmen, welche Minecraftserver anbieten, wissen auch womit sie's zu tun haben. Ansonsten wäre Nitrado durch diese "vielen Sicherheitslücken" schon längst down bzw. öfters die Server, welche sie aber nicht sind und Nitrado ist in dem Bezug das unterste Maß aller Dinge! Alle anderen Firmen setzen sich noch viel mehr auseinander damit und wenn was passiert, ist das deren Bier, nicht K4zzs.
    Am Ende bleibt es K4Zz überlassen, ob er den Minecraft supportet/den Forumnamen dafür hergibt.
  • Ich bin zwar nicht dazu verpflichtet zu meiner persönlichen Meinung Rechenschaft abzulegen aber dennoch.

    Ich finde diesen langanhaltenden Hype nicht gerechtfertigt und sehe dazu auch noch eine eher negative Entwicklung die ein solcher Server für uns bringen würde. Nicht zuletzt weil das Forenalter drastisch runtergehen würde weil dann massig Gronkh-Kids hier aufschlagen würden und wir, als Team, nicht mehr hinterher kommen weil andere User hier dann erstmal ordentlich im Umgangston daneben liegen würden, massenhaft Spam produziert werden würde weil Stickies chronisch ignoriert werden würden und vorallem weil Leute das Forum verlassen würden, die durchaus für das Board nützlich sind. Neben dem drastisch sinkenden Durchschnittsalter, dem vermehrt auftretenden harschen Umgangston und Spam, den Usern, die das Board verlassen würden, würde so ein Server hier auch noch massenhaft Extra-Arbeit im Forum verursachen, da wir im Dauerfeuer dann Anfragen auf einen Minecraft-Bereich hätten, dazu würde das Forum immer mehr zu sonem Minecraft-Müll-Board ausarten UND, was ich persönlich am schlimmsten fände, ist, dass wir dann früher oder später immer mehr Threads kriegen, die sich nur damit beschäftigen Minecraft auf illegale Art und Weise zu erwerben...

    PUNKT

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dekaar ()

  • Bin dafür und wäre dabei, wird aber sowieso abgelehnt, wie alles andere auch. ;)

    Und die Gegenargumente in diesem Thread sind ja mal echt lachhaft. Wahrscheinlich spielen einige der Minecraft-Disser selber Hypespiele wie z.B. LoL oder vergleichbares. Lasst den Leuten ihren Spaß mit den Spielen, mit denen sie Spaß haben möchten.

    [edit] Könnte auch finanziell was beisteuern.
    Findet das neue Forum eigentlich ganz schick. :love:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SinanGaming ()

  • @ Dekar
    lieber dekar, wenn wir eine whitelist benutzen wird es keine kiddies geben, denn es kommen nur die auf die whitelist die sich in einem Thread bewerben und wer sich scheiße verhält wird geschmissen. Außerdem, gab es oder gibt es zu LoL nicht auch einen Hype? Ich hab schon viele gute Server stehen und fallen sehn (vor alleim weil admins sich dann nen scheis um den server gekümmert haben)

    Ich habe nichts gegen die idee und wenn wir den MC Server ordentlich und gut führen wird es auch sicher keinen Grund geben sich zu beschweren.
  • Wieso wollt ihr das eigentlich über das Forum laufen haben, wenn ihr es doch sowieso letzten endes finanziert?
    K4ZZ hat damit doch nichts am Hut! Außer, dass er vielleicht sagt "Wir haben jetzt einen neuen Minecraftserver: Das ganze läuft über lpforum.minecraft.to und wird gesponsert von ..."
    Macht einfach einen Projektthread bei den Togethers auf und besprecht euch dort. Immerhin sind im Forum viele dafür und somit könnte daraus was großes werden.
    Ich wollte sowieso einen Publicserver aufmachen und würde mich als Administrator & Sponsor bewerben. Könnte auch Plugins dazu beitragen, weil ich (so fleißig wie ich bin) für meinen Publicserver schon alle Plugins inkl. Konfiguration und Permissions erstellt habe (war eine Menge Arbeit - 6 Stunden verteilt auf 2 Tage). Es sind die 20 nützlichsten Plugins in Minecraft (darunter Antigriefing, No Cheat, Lockette, Chestshop usw.)! Beisteuern könnte ich mein Anfangsbudget von dem Publicserver den ich geplant habe, das wären 12€ für den ersten Monat. Zur not würde ich das ganze wie gesagt auch Administrieren, auch von technischer Seite. Für Ingameadministration (Leute freischalten, gucken dass alles rund läuft usw.) könnte man ja noch andere Leute "einstellen". Hätte auch schon Konzept usw. hier liegen, wie gesagt hatte das alles selber mal durchgeplant, bis zum letzten Detail (welches ich in dieser Woche tätigen wollte), welches da wäre einen Server zu bestellen und online zu gehen. Auch könnte ich eine HP / Subdomain von einem Kumpel bekommen.

    ~ Evolution
  • Evolution schrieb:

    Wieso wollt ihr das eigentlich über das Forum laufen haben, wenn ihr es doch sowieso letzten endes finanziert?

    Schauen wir doch mal auf den Unterbereich in dem dieser Thread steht.
    Oh! Da steht Fragen, Probleme und Vorschläge zum Forum!
    Vllt. liegts daran?


    They weren't bad people, they were just... insignificant. And I wanted to be different. Special. I wanted to change. A new name; a new life.
    -Sylar