Videoränder Seitenverhältnis

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ein 4:3 bild auf 16:9 zu STRECKEN sieht eigentlich IMMER scheiße aus.

    sinnvoller wäre da sowas: youtube.com/watch?v=dK2nlTMJ4_E
    das spiel selbst ist auch nur 4:3 daher hab ich links und rechts davon noch grafiken eingefügt
    das machen mittlerweile viele LPer, da bin ich längst nicht der einzige denn das ist meiner meinung nach die einzige möglichkeit, sowas wirklich qualitativ gut aussehen zu lassen.

    aber frag mich jetzt bitte nicht, wie man das macht.

    erstens: das wäre zu umfangreich, um das hierim forum zu erklären.
    zweitens: die Handhabung ist bei jedem Renderprogramm anders (bei camtasia ziemlich umständlich, und mit mehreren Renderdurchgängen verbunden. bei Sony vegas schon einfacher)
  • MiK3gamer schrieb:

    ein 4:3 bild auf 16:9 zu STRECKEN sieht eigentlich IMMER scheiße aus.

    sinnvoller wäre da sowas: youtube.com/watch?v=dK2nlTMJ4_E
    das spiel selbst ist auch nur 4:3 daher hab ich links und rechts davon noch grafiken eingefügt
    das machen mittlerweile viele LPer, da bin ich längst nicht der einzige denn das ist meiner meinung nach die einzige möglichkeit, sowas wirklich qualitativ gut aussehen zu lassen.

    aber frag mich jetzt bitte nicht, wie man das macht.

    erstens: das wäre zu umfangreich, um das hierim forum zu erklären.
    zweitens: die Handhabung ist bei jedem Renderprogramm anders (bei camtasia ziemlich umständlich, und mit mehreren Renderdurchgängen verbunden. bei Sony vegas schon einfacher)


    Stimme in allen Punkten zu.
    Bitte komm nicht auf die Idee, ein 4:3 Spiel in 16:9 zu strecken. Dann lass lieber die Balken stehen.
    Wenn das Spiel aber eine 16:9 Auflösung bietet (habe nicht auf deinen Kanal geschaut), dann nimm auch in dieser Auflösung auf und render die Aufnahmen auch in derselben Auflösung.
  • Anzeige
    Schwarze Ränder kannst du kaum vermeiden. Sehr viele Menschen auf diesem Planeten arbeiten noch auf 4:3 Bildschirmen, viele auf 16:9 und einige sogar auf 16:10. Du wirst es nie jedem recht machen können, du kannst höchstens der Mehrheit dienen, indem du eben in dem jeweiligen Seitenverhältnis produzierst, aber welches Seitenverhältnis überwiegt, kann ich nicht sagen.. Ich würde spontan 16:9 sagen, da die meisten aktuell verkauften Bildschirme 16:9 Widescreen sein dürften.

    Schwarze Balken bekommst du mit den Crop-Funktionen vieler kostenloser Programme im Tutorialbereich weg. Mit denen kannst du auch direkt per x264 rendern und hast eine deutlich bessere Qualität bei kleinerer Dateigröße als mit üblichen Profiprogrammen von Adobe und Sony.

    LG Sinan
    Findet das neue Forum eigentlich ganz schick. :love: