Super Mario World 2 - Yoshis Island

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Super Mario World 2 - Yoshis Island

      Anzeige
      Name: Super Mario World 2 - Yoshis Island
      Autor: NRWBoy18
      System: Super Nintendo (SNES)
      Angefangen am: 11.11.2011
      Fertiggestellt am: 5.1.2012
      Genre: Jump'n'Run
      Beschreibung: Diese Geschichte von Super Mario und den Yoshis begann vor langer, langer Zeit...Ein Kurier-Storch, Güterklasse 1, fliegt in einer dunklen Nacht, ohne Radarsystem, dem Sonnenaufgang entgegen. In seinem Schnabel transportiert er zwei zappelnde Bündel. ZOOOOOOM!!! Ein großer Schatten knallt durch die Wolkendecke. KAWUMM!!! Im Vorbeiflug erhascht die seltsame Kreatur ein Baby und zischt damit ab. AHHHHH!!! Oje! Das andere Kind ist abgestürzt und fällt mit berauschendem Tempo auf das Meer zu...Diese idyllische Insel nennt man "Yoshi's Island". Auf dieser Insel leben die Yoshis. Einer der Yoshis unternimt gerade einen Spaziergang und fiept vergnügt vor sich her. HÖ? Das Baby ist auf Yoshis Rücken gelandet und hat, auf wundersame Weise, den Aufprall ohne Verletzungen überstanden. Doch es ist noch etwas vom Himmel gefallen..."Das sieht ja wie eine Karte aus. Wo kommt denn die auf einmal her?" Yoshi rennt sofort los, um seine Kumpels über alles zu informieren. Kamek, der Magikoopa, wohnt in Bowsers Schloss zur Untermiete. Er war derjenige, der dem Storch das Kind geraubt hat. Kamek ist stinksauer, daß er nur ein Baby erwischt hat. WHAAAAA!!! Er schickt sofort seine Diener los, um auch das zweite Baby zu entführen. Ahnungslos begibt sich Yoshi zu seinen Freunden. Doch Kameks Horde hat sich bereits aufgemacht, um das Bündel auf Yoshis Rücken zu rauben. Werden die Yoshis das Baby heil zu seinen Eltern zurückbringen können?
      Audio-Kommentar: Ja

      Videos: 1 - 49

      Screenshot: Ein wunderschönes Spiel mit den süssen Yoshis. Unbedingt anschauen:)
      Besuch mich doch auf meinem Youtube Kanal:
      youtube.com/user/NRWBoy18