Seitenverhältnis in Handbrake

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Seitenverhältnis in Handbrake

    Anzeige
    Hallo zusammen.

    Ich nutze Handbrake! Ich finde das Toll echt klasse, und komme so weit klar.
    Ich habe ein Gameplay Video in der Auflösung 1920x1200 mit MISI Afterburner gemacht.
    Wen ich das Video bei Youtube hochgeladen wird es als 4:3 dargestellt. Ich möchte das das Video aber als
    16:9 dargestellt wird. Wie kann Ich das machen, das Handbrake mir mein Video als
    16:9 Exportiert.
  • kein wunder.
    die auflösung die du da hast is nunmal keine 16:9 auflösung.
    warum nimmst du es nicht einfach in 16:9 auf? dann hast du keine probleme
    anbieten würde sich da 1280x720 ... oder 1920x1080
    und ich denke mal, wenn dein spiel solche hohen auflösungen unterstützt, wie das was du da genommen hast, dann wird es doch wohl auch das 16:9 format unterstützen. oder nicht?
  • Ich möchte Ja das mein Video als Original bei Youtube angeboten wirt. Bei der Auflösung 1920x1080 wird mir das Original nicht mehr angeboten. Wie gesagt ich möchte nur wiesen was ich Einstellen mus das ich mein Video als 16:9 Exportiert bekomme. Bei MISI Afterburnerchip.de/downloads/MSI-Afterburner_38526644.htmlkan ich leider kein 16:9 aus wählen, und fraps ist nicht meins. ich denke mal das die Auflösung mit einem 24 Zoll Lcd zu tun hat. Bei Battlefield 3 habe ich die Högste Videoeinstelung verwendet, was mein Bildschierm verkraften kan. Das ist nunmal 1920x1200. Runter mit der Auflösung möchte ich auch nicht gehen. Was mus ich nun machen bei Handbrake das ich mein Video in 16:9 bekomme.
  • Anzeige
    Du brauchst dafür einfach nur eine Auflösung im 16:9 Format wählen, die höher ist als 1920x1080. Da Handbrake aber meines Wissens nicht hochskalieren kann, müsstest du dafür ein anderes Programm verwenden, wie beispielsweise VirtualDub, MeGUI, Staxrip oder andere. Zum Upscalen empfiehlt sich der Lanczos-Filter ;)
  • Ich habe keine Ahnung vom hochskalieren. Ich habe herausgefunden dass Ich meine Jezige Auflösung 1920x1200 auf 2048x1152 Hochskalieren muss dann komme ich auf 16:9. Könnte mir bitte einer erklären wie Ich das am besten ginbekomme was schnell und einfach geht. Natürlich solte meine Original Quali end halten bleiben.
  • Handbrake kann zwar nicht hoch skalieren, wie ihr schon richtig geschrieben habt, aber
    Handbrake kann sehr wohl herunter skalieren , auch auf 16:9, und genau das ist hier doch gefragt oder?

    nachdem du dein Video in Handbrake eingefügt hast, und alles so eingestellt ist, wie du es haben willst,
    brauchst du nur auf dem Picture Tab, bei Anamophic von "strict" auf "None" umstellen, dann kommen weitere Funktionen zum Vorschein.
    bei "Keep Aspect Ratio" machst du den Haken weg, und trägst dann bei Height: deine 1080 ein
    und dann den üblichen klick auf Start, und schon wird das Video im 16:9 gerendert


    mfg Maestrocool

    PS: gerade erst gesehen, du möchtest das Video in 16:9 und (Youtube-) Original (-Auflösung) haben ?
    Dann solltest du es vorher schon so mit deinem Videoschnittprogramm rendern und nicht erst hinterher versuchen es auf diese Auflösung hoch zu blasen (echte Videoschnittprogramme können das meist besser als die reinen Renderprogramme)
    Ich mache das mit Videostudio genauso, nehme Need for Speed auch in 1280x960 auf, und rendere es als 1920x1080 Video, um es dann mit Handbrake klein zu schrumpfen...
    was auch hervorragend funktioniert und in sehr hoher Qualität.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von maestrocool ()

  • In meiner Signatur ist ein YT Link zu dem Tutorial, wie ich das mache
    aber leider wird deine Original-Auflösung damit nicht gehen, denn Videostudio unterstützt die große Auflösung nicht wiklich
    die einzige Chance wäre es mit dem x264vfw Codec (oder dem Lagarith-Codec, aber der funktioniert nicht mit Handbrake),
    der im Video erwähnt wird, dort müstst du nur deine Auflösung eintragen, so wie es im Video gezeigt wird (das sollte auch mit allen anderen Videoschnittprogrammen funktionieren)

    mfg Maestrocool

    Ach so fast vergessen, wenn du die Videos in die Zeitleiste einfügst (nicht in die oberste, sondern in die zweite Video-zeit-leiste... in der obersten funktioniert das absichtlich nicht), dann klicke auf jeden Videoschnipsel und dann rechtsklick in das Videofenster, dort wählst du dann "in Bildschirm einpassen", und schon wird das Video(schnipsel) auf das ganze Fenster gestreckt... wenn du bei Videostudio, beim Start, schon 16:9 eingestellt hattest, dann bekommst du damit schon dein 16:9 Bild.
    wenn du jetzt auch schon ein neues x264vfw Profil gemacht hast mit deiner Auflösung, dann kannst du nach dem Schneiden, dein Video in der richtigen Auflösung und 16:9 rendern

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von maestrocool ()

  • Es gibt für alles eine Lösung aber ob sie dir gefällt ist ein anderes Thema...
    so ein alles in einem Wunder wäre Staxrip, damit kannst du schneiden, skalieren, resizen und rendern, natürlich mit x264 und Lagarith nimmt der auch an , je nachdem welches eingangsplugin du auswählst...
    aber das Tutorial dazu musst du dir schon selbst suchen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von maestrocool ()

  • andy5116 schrieb:

    Ich danke dir für deine Beschreibung sehr. Leider hilft mir das nichts!
    ich benötige ein Program mit dem man all das machen kan was ich benötige. Gibt es sohwas über haubt. Oder zumindest eine andere Lösung wo mit ich mein Proplem in den griff bekomme.

    Wenn du damit meinst, dass du ein Programm suchst, womit du deine Videos bearbeiten, mit x.264 rendern und gut verkleinern kannst, wirds eng. Guck dir vielleicht mal TMGPEnc im Tutorialbereich an.

  • maestrocool schrieb:

    Es gibt für alles eine Lösung aber ob sie dir gefällt ist ein anderes Thema...
    so ein alles in einem Wunder wäre Staxrip, damit kannst du schneiden, skalieren, resizen und rendern, natürlich mit x264 und Lagarith nimmt der auch an , je nachdem welches eingangsplugin du auswählst...
    aber das Tutorial dazu musst du dir schon selbst suchen
    Echt klasse das programm Staxrip ein tutorial habe ich auch gefunden da zu. ich kenne mich nicht so mit den codecs aus und wollte mal fragen ob dieser codec x264 Film HQ mir auch super qualität lievert.