HD PVR, Mikro und Ton

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • HD PVR, Mikro und Ton

    Anzeige
    Hallo Leute
    Ich bin gerade dabei mir meinen Lets play kanal auf youtube aufzubauen.

    youtube.com/user/supermaarshall

    Hab erstmal mit 2 Walkthroughs angefangen da ich noch kein gutes Headset besitze.
    Ich besitze eine HD PVR von Hauppauge mit der ich das Gameplay aufzeichne.
    Zum Editieren und Rendern verwende ich Sony Vegas Pro 11. Soweit so gut :)

    Mir stellt sich jetzt folgende Frage:
    Wie binde ich das Mikrofon sinnvoll ein?
    Ich spiele ganz normal an meinem TV die HD PVR zeichnet im Hintergrund auf dem PC auf.
    Das Mikro wird ja logischerweise am PC angestöpselt, jedoch hab ich da ja einen Bild- und Ton-Lag, da die Aufnahmesoftware das ankommende Signal erst decodieren muss.
    Den Ton lasse ich über den TV laufen. Wie krieg ich auf das Headset den Ton des TVs??
    Mir ist schon klar das ich ihm Nachhinein die Tonspur in sony vegas verschieben kann, jedoch wärs um einiges komfortabler wenn das auch anders machbar wäre.

    Ich hoffe Ihr versteht was ich Fragen möchte :)
    Gibts vielleicht sogar eine ganz andere möglichkeit?

    Besten Dank für eure Antworten
  • den Sound deines Headsets also dein Gesabbel nimmst du separat auf. Dies kannst du z.B. über Audacity machen.
    Diese Tonspur fügst du halt, wie du es selber schon sagtest in Vegas ein. Anders wirst du es wohl nicht hinbekommen, denn
    das TV Signal wird durch die HD PVR durchgeschliffen und dadurch entsteht der bekannte Lag.
    Musst halt auf beiden Tonspuren ein Signalsound haben woran du die Tonspuren ausrichten kannst. Dies kann
    z.B. der Sound des Wii-Menü seins oder irgendein DING aus einem Menü. So mache ich das auch immer. Ist ein
    Aufwand von einer Minute pro Video.
  • Warum sollte der zeitverzögert sein? Ist ja genau das selbe was du beim TV siehst/hörst und kannst das ganze ja dann dementsprechend
    in Vegas angleichen. Beim TV kommt alles ganz normal raus wie immer. Nur was deine HDPVR auf deinem PC abspeichert bzw. beim Aufnahmeprogramm
    anzeigt ist verzögert. Solltest so eigentlich keine Probleme haben. Versuchs am besten mal, guck dir dein Ergebnis selber mal an und poste
    ein Qualitest-Video ggf. hier im Forum.
  • Anzeige
    Ich versuchs noch mal :)

    Den kopfhörer schliesse ich ja an den pc an somit hab ich auf den kopfhörer ja den decodierten ton vom hd pvr und dieser ist zeitverzögert und stimmt ja nicht mehr mit dem geschehen auf meinem tv überein.
    Ich stelle mir das ein wenig schwierig vor, da ich ja dann den tv ton nicht höre, weil die kopfhörer sehr gut abschirmen.
    Oder mach ich irgendwas komplett verkehrt? :)
  • supermaarshall schrieb:

    Hm meines hat natürlch nen usb anschluss..... -.-
    Naja ich werd das wohl umtauschengegen n einfaches mikro, headset ist ja eigentlich gar nicht nötig wenn ich das richtig verstehe.
    Dein mikro klingt ganz sonst ganz gut. Kannst mir den typ nennen? Und vielleicht den hersteller?

    Na ja... Headset ist bei PC Aufnahmen natürlich richtig gut und wenn du mit einem Mikrofon aufnimmst, was
    über Klinke an den PC kommt, kann dir Tonquali schon anders sein, als wenn man mit USB aufnimmt.
    wenn ich jetzt mein AKG C1000S (125€) am PC über die On Board Soundkarte anschließe bin ich auch am rauschen. Nutze dafür
    ja meine Camcorder, wodurch kein Rauschen entsteht. Zwar etwas umständlich, aber wenn ich ja eine habe
    und die Quali so besser ist, warum nicht?
    Würde aber lieber bei einem anderen Mikrofon gucken, welches auch günstiger ist, da ich meins auch noch
    anderweitig verwende. Guck am besten mal hier: [Referenz] Der ultimative Mikrofon-Vergleich-Thread