Hilfe/Empfehlung bei SSD-Wahl (Crucial m4 <-> OCZ Vertex3)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hilfe/Empfehlung bei SSD-Wahl (Crucial m4 <-> OCZ Vertex3)

    Anzeige
    Hey ho liebe Forengemeinde,

    dieses Mal bräuchte ich mal eure Hilfe bzw. Einschätzung der Situation. :)
    Und zwar möchte ich mir nun nach reifer Überlegung doch eine SSD holen, auf die das OS und die wichtigsten Programme und Spiele kommen. Für meine Zwecke sollten 120GB völlig ausreichend sein, da ich als Backup-Platten hier noch ne 1TB USB2.0, eine 2TB WD Caviar Black und ne 1TB WD USB3.0 rumfliegen hab. Also bitte keine größeren SSDs oder sonst was vorschlagen, möchte hier keinen Spam oder Grundsatzdiskussionen, nur qualifizierte Beiträge.

    Ausgesucht habe ich mir nach diversen Tests folgende zwei Exemplare
    - OCZ Vertex 3 120GB (550MB/S read, 500MB/s write)
    - Crucial M4 128GB (500MB/s read, 175MB/s write)
    Soll also eine 6Gb/s, respektive Sata3 mit 120/128GB werden.

    Nach dem Studium oben genannter Tests und Vergleiche stehe ich nun völlig auf dem Schlauch, da die einen behaupten, die Vertex3 wäre haushoch überlegen, andere sind der Ansicht, die Crucial M4 ist das Maß aller Dinge.. 8| ?(
    Zum Beispiel hat hier die Vertex3 mit 23,68% mehr Punkten deutlich die Nase vorn, hier wird aber zur m4 geraten. 8|

    Deshalb wollte ich hier mal fragen, wer sich mit SSDs auskennt und eine dieser SSDs besitzt und welche ich mir lieber holen sollte?!
    Wie sehen die realen Datenraten aus? Die Herstellerangaben werden ja quasi nie erreicht..
    Geld ist egal, da sich die beiden preislich eh nicht viel nehmen.

    LG Sinan
    Findet das neue Forum eigentlich ganz schick. :love:
  • Ich persönlich hab zwei Vertex 3 hier am Laufen, einmal im Mac und einmal im Spiele-Rechner. Die sind eindeutig die flinksten kleinen Kerlchen und es gibt sie sogar in Max-IOPS-Version (kostet dann aber auch eine Ecke mehr). Die M4 ist auch nicht schlecht, kommt aber - für wirkliche Enthusiasten - nicht ganz an die Übertragungsraten der Vertex ran.
  • dann halte ich mit meiner m4 (64gb) dagegen :p

    Grundsätzlich machste mit beiden nix falsch und die realen Geschwindigkeitsunterschiede sind eher klein. Dass die Schreibrate soviel größer aussieht liegt daran, dass ein Benchmark benutzt wurde, das hat aber mit der Realität nicht viel zu tun. außerdem verlieren alle SSD nach Benutzung an Rate (keine Sorge die SSD sind auch weiterhin rasend schnell). Sandforce (also auch die Vertex) verlieren noch etwas stärker, wodurch die hohe Neuschreibrate am Ende sich nicht mehr soviel von der m4 unterscheidet.

    Also wie gesagt beide gut, ich hab mich für die m4 entschieden, da Sandforce nicht den besten Ruf hatte (wobei das eigentlich inzwischen auch wieder zu vernachlässigen ist) und Crucial schien guten support zu leisten, da einige Zeit vor dem Kauf erst eine neue Firmware rauskam die die Performance nochmal teils deutlch verbessert hat.
  • Stimmt, für die M4 spricht auf jeden Fall die Firmware-Aktualisierung (0009 war echt ein gutes Update), das hat OCZ nicht so problemlos hinbekommen. Allerdings hab ich das Gefühl - ohne Benchmarks, nur persönliches Empfinden - dass die Vertex 3 bei mehreren Parallelzugriffen deutlich die Nase vorn hat. Für Leute wie mich, die öfter mal was verschieben und umkopieren, könnte das sehr hilfreich sein.
  • Anzeige
    Da ich nicht beide vor mir habe um einen persönlichen Vergleich zu ziehen, kann ich jetzt auch nur aus Tests sprechen.
    Und da sind die Unterschiede für gewöhnlich nicht praxisrelevant und Vorteile können sich je nach Anwendungsgebiet in beide Richtungen ergeben.
  • Corsair ist zwar eine meiner Lieblingsbrands, aber beim Thema SSDs bleibe ich denke ich bei OCZ bzw. Crucial, da auch in meinem Bekanntenkreis eher SSDs dieser beiden Firmen im Einsatz sind, aber auch dort für beide eigentlich nur positives berichtet wird. Möchte da jetzt nicht die Kaufentscheidung erschweren, indem ich ne dritte Firma reinbringe. :)

    Ok, also gibt es außer dem Controller und dem gefühlten besseren Support bei Crucial eigentlich kaum einen merkbaren Unterschied.

    Ich bin jetzt nochmal die Kommentare bei Amazon durchgegangen und die m4 scheint tatsächlich in vielen Belangen zuverlässiger zu sein. Ich schlaf noch ne Nacht drüber und dann sehma weiter.

    Ich danke euch auf jeden Fall für eure Einschätzungen. Falls noch jemand was loswerden möchte, kann er das gerne per PN machen.

    Hier kann dann geschlossen werden. Danke. ;)

    LG Sinan
    Findet das neue Forum eigentlich ganz schick. :love:
  • SinanGaming schrieb:

    Corsair ist zwar eine meiner Lieblingsbrands, aber beim Thema SSDs bleibe ich denke ich bei OCZ bzw. Crucial, da auch in meinem Bekanntenkreis eher SSDs dieser beiden Firmen im Einsatz sind, aber auch dort für beide eigentlich nur positives berichtet wird. Möchte da jetzt nicht die Kaufentscheidung erschweren, indem ich ne dritte Firma reinbringe. :)

    Ok, also gibt es außer dem Controller und dem gefühlten besseren Support bei Crucial eigentlich kaum einen merkbaren Unterschied.

    Ich bin jetzt nochmal die Kommentare bei Amazon durchgegangen und die m4 scheint tatsächlich in vielen Belangen zuverlässiger zu sein. Ich schlaf noch ne Nacht drüber und dann sehma weiter.

    Ich danke euch auf jeden Fall für eure Einschätzungen. Falls noch jemand was loswerden möchte, kann er das gerne per PN machen.

    Hier kann dann geschlossen werden. Danke. ;)

    LG Sinan


    CLOSED