Bestes kostenloses Render-Programm?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bestes kostenloses Render-Programm?

    Anzeige
    Hi ich und ein Kumpel wollten bald anfangen zu Let's Playen haben aber ein Problem :/
    Wir haben kein Renderprogramm und in diesem Forum hab ich soviele gefunden aber welches wäre den das Beste bzw. das Schnellste? Zudem sollte es auch kostenlos sein.
    Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen :)

    Und noch eine Frage.Was kommt eurer Meinung nach besser an: 30min Parts oder 15min Parts?

    MfG: DjCr4nkZz
  • Es kommt ganz drauf an wie ihr euer LP gestaltet. Meiner Meinung nach kommen 15 minuten Parts besser da sich der Zuschauer dann nicht gezwungen fühlt eine halbe Stunde zuzuschauen. Das ganze kann aber auch falls ihr die 30 minuten sinnvoll fühlt auch angenehm für den Zuschauer sein, wenn es Ihn interessiert.

    Zu kostenlosen Renderprogrammen kann ich wenig sagen, früher als ich noch Gameplay Videos gemacht habe hab ich den Hauseigenen Windows Moviemaker benutzt. Bin aber später auf Sony Vegas und Camtasia umgestiegen, man hat einfach mehr möglichkeiten.

    Hoffe ich konnte ein wenig helfen :)
  • TokashiLP schrieb:

    Es kommt ganz drauf an wie ihr euer LP gestaltet. Meiner Meinung nach kommen 15 minuten Parts besser da sich der Zuschauer dann nicht gezwungen fühlt eine halbe Stunde zuzuschauen. Das ganze kann aber auch falls ihr die 30 minuten sinnvoll fühlt auch angenehm für den Zuschauer sein, wenn es Ihn interessiert.

    Zu kostenlosen Renderprogrammen kann ich wenig sagen, früher als ich noch Gameplay Videos gemacht habe hab ich den Hauseigenen Windows Moviemaker benutzt. Bin aber später auf Sony Vegas und Camtasia umgestiegen, man hat einfach mehr möglichkeiten.

    Hoffe ich konnte ein wenig helfen :)
    Danke für die Antwort :)
    aber an Windows Movie Maker hab ich auch schon gedacht aber der rendert doch soweit ich weiss nicht in HD oder ? Wenn doch würde mich über eine Antwort freuen.
    Sony Vegas ist zum bearbeiten der hammer kann aus Erfahrung sprechen ;) aber ich hab kb das zu Cracken das ich schonmal erwischt worden bin beim Cracken und Camtasia hab hatte ich auf mein alten PC auch ist auch zum Rendern gut aber wie gesagt ich Cracke nur ungern :/ und Sony Vegas kostet ja auch 500€ so ca. und bei Camtasia hab ich kA.

    MfG: DjCr4nkZz
  • Anzeige
    Ich persönlich finde 20-30 Minuten pro Part am angenehmsten.
    Und Renderprogramme gibt es einige, ein paar gute kostenlose wären Avidemux und eventuell noch VirtualDub - ansonsten MeGUI, wenn du dich damit auseinandersetzen kannst. ;)
  • Julien schrieb:

    Ich persönlich finde 20-30 Minuten pro Part am angenehmsten.
    Und Renderprogramme gibt es einige, ein paar gute kostenlose wären Avidemux und eventuell noch VirtualDub - ansonsten MeGUI, wenn du dich damit auseinandersetzen kannst. ;)

    Danke für die Antwort
    VirtualDub hab ich auch bist gestern noch gehabt aber das war nicht so mein Fall da ich damit nicht soo klar gekommen bin.
    Schaue gleich mal nach Avidemux und wen ich nichts finde dann nach MeGUI
  • Sony Vegas muss man ja auch nicht unbedingt cracken. Gibt es bei Ebay auch schon recht günstig, ich meine man kann dort auch eine Pro 9 für unter 100 Euro erstehen.
    Weiss nicht ob die da aktuell angeboten werden aber gibt es immer mal wieder dort.

    Tante Edit: :p Der Moviemaker kann auch in HD rendern, gibt unter "Film speichern unter..." die Option hochauflösend zu rendern :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TokashiLP ()

  • Sony Vegas ist vielleicht für schnelles schneiden und fürs viele Bearbeiten gut, allerdings auch nicht mehr als das. Das Encoding damit ist grausam.
    Außerdem spinnt das oft mit den Fraps Videodateien rum (schwarzes Bild schon in der Vorschau öfters).

    Wie gesagt MeGui + dieses Tutorial von Demon: youtube.com/watch?v=81uPneZf938
    Das geht zwar etwas lange aber dort wird alles mögliche erklärt wie, warum etc.
  • MeGUI Handbreak Avidemux Staxrip TMPGEnc5
    diese können/verwenden den x264 Encoder verwenden um deine Videos nach H.264 zu Encoden.
    Der geeignete Codec für lossy Videos am PC.
    kann dir zu erstem und letzterem Tipps geben, falls du Probleme hast.(PM, Skype,Ts,Steam,Teamviewer,schlag was vor)

    Zu all den Programmen findest du auch schöne Tutorials im Tutorialbereich.

    mfg Serra
  • Vegas gibt es im Elektronikfachmarkt schon für 50€. Ist dann das Vegas Movie Studio HD Platinum 10, mittlerweile gibts glaube ich schon Version 11.
    Mehr, als dir das Programm bietet, brauchst du auch fürs LPen normalerweise nicht.
    Als kostenloses Renderprogramm würde ich dir auch MeGUI empfehlen - es ist nicht so kompliziert wie es aussieht. Solltest du dich für Vegas entscheiden, um zu bearbeiten und zusammenzufügen, dann rendere dort lossless und danach mit dem Programm deines Vertrauens, welches bestenfalls den x.264 Encoder benutzt.
  • Als ich MeGUI das erste mal benutzt habe, fand ich es auch sehr kompliziert. Nachdem ich mir aber Demon's Tutorial 2 - 3 mal angeschaut habe hat alles funktioniert. Seitdem benutze ich nur noch MeGUI. Ich finde es ist das beste Renderprogramm.

    Zur 2. Frage: Lade besser 15 min. Parts hoch. ich würde Überlänge nur benutzen wenn du zB. einen Bosskampf o.ä. nicht zuende bekommst und nicht unterbrechen willst. ;)

    gruß Green