Audacity abgestürtzt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Audacity abgestürtzt

    Anzeige
    So hallo Leute,

    ich hab folgendes Problem: Audacity ist abgestürzt als ich die Aufnahme beendet habe -.- nun habe ich mit dem recovery utility tool die .au daten wieder zusammengefügt.. was am ende dabei rauskommt entspricht allerdings nicht mehr der richtigen Aufnahme, den es ist sehr verlangsamt worden und meine Stimme viel zu tief. Ist das immer so? und kann ich das ändern?

    bitte helft mir.. ich habe keine lust über eine Stunde nachzusynchronisieren-.-

    vielen dank
  • Das hatte ich auch direkt bei meiner dritten Aufnahmesession. Insgesamt ist mir das glaube ich schon knapp ein Dutzend mal passiert, aber ich konnte die Dateien jedes Mal wieder vernünftig herstellen. Ich denke mal, dass du, weil du die Dateien ja überhaupt wiederherstellen konntest, eigentlich alles richtig gemacht hast. Sprich, den Dateipfad bei den Einstellungen kopieren, und die Tonspur als einen einzelnen Kanal wieder rekonstruieren lassen. Genau so hat es bei mir bis jetzt immer gepasst. Aber mittlerweile habe ich mir eine neuere Version von Audacity runtergeladen, die noch nicht abgestürtzt ist. Ist die 1.3.14-beta (Unicode)
    Kann natürlich auch Zufall sein, dass sie noch nicht abgestürtzt ist.

    Achja, wenn deine Stimme verlangsamt wird, wird sie automatisch auch tiefer, was bedeutet, dass deine Stimme eventuell nur verlangsamt wurde. Hast du mal versucht, sie einfach manuell zu verschnellern? Klingt zwar eigentlich nach einer sehr dürftigen Lösung, aber besser als nix xD

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von TheFirgg ()

  • Anzeige
    ja das habe ich probiert. nur hat es nicht so ganz geklappt. und ich hab da jetzt auch keine lust mich damit rumzuschlagen. ich habe mich einfach dafür entschieden die 1.15 std aufeinal hochzuladen. da ich aber keine videos über 15 min hochladen kann mach ich es dann mit folge x.1, x.2 usw. tzd danke für die antwort ;)
  • Ich kann dir zwar bei deinem Problem nicht helfen, würde dir aber raten, dir auf Dauer generell ein anderes Audio-Programm zu suchen. Audacity ist nicht gerade für seine überragende Stabilität bekannt und schmiert daher gern mal ab. Viele Leute haben mit dem Programm ähnliche Probleme.

    Nur weil Audacity das bekannteste Freeware-Audio-Aufnahme-Programm ist, muss es nicht gleich das beste sein. Es erfordert ein wenig Herumprobiererei, aber ich bin sicher, dass es noch andere Alternativen gibt, die ebenfalls kostenlos sind (wenns denn kostenlos sein muss) und etwas stabiler laufen .


    Ich weiß ja nicht, was du mit deiner Stimmen-Spur noch so machen willst nachbearbeitungs-technisch, aber es gibt auch Screen-Capture-Programme, die die Stimme direkt als eigene Spur aufzeichnen. Zum Beispiel DXtory als absolut vollwerte (wenn nicht sogar bessere) Alternative zu Fraps. Dort kannst du dir die Audiospuren aussuchen, die du haben willst. Ansonsten gibts auch noch Camtasia. Das kann das auch, allerdings muss ich da noch die Performance austesten und kann dazu noch nicht so viel sagen. Camtasia nimmt dir die Audispur sogar mit Timestamp auf, das heißt du kannst sie ohne Probleme nachbearbeiten und wieder synchronisieren.

    Ich hoffe, ich konnte dir ein klein wenig helfen, auch wenn der Beitrag nicht direkt zu deinem Problem ist.
    Meine Spielwiese: youtube.com/c/mattata90