Mit AverMedia H727 PS3 mit HDMI-Kabel Aufnehmen..(Problem)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mit AverMedia H727 PS3 mit HDMI-Kabel Aufnehmen..(Problem)

    Anzeige
    Hallo liebe Community !

    Ich hatte gestern (20.01.) B-Day ;) und habe die AverMedia H727 bekommen dar ich PS3 und XBOX360 habe sehr Nützlich :D Ja dachte ich mir.. denn wenn ich meine PS3 Starte (Habe sie sofort von PS3 zur Karte mit HDMI Kabel verbunden) bekomme ich ein kurzes bild ca. 1-2 Sekunden und dann Black-Screen. Ein Fenster öffnet sich dort steht dann das Entweder mein Monitor nicht HDCP Kompatibel ist oder meine Grafikkarte.. (Ich poste noch ein Bild was dort steht dar ich am Leptop bin) Ich habe dann mal meinen Monitor gewechselt der HDCP hat sowie meine Grafikkarte meine Grafikkarte ist eine NVIDIA Geforce 8600 GTS (Sollte Jedenfalls HDCP haben) dann habe ich es wieder versucht nichts Neues.. Habe auch schon wie Verrückt Google missbraucht auch nichts gefunden.. Hab auch schon Treiber Neuinstalliert und Pc neustart gemacht Ältere Treiber installiert ältere Programm Version installiert usw. auch nichts Neues.. Ich hab jetzt langsam keine plan mehr was ich noch machen könnte.. Ich habe mal gelesen das dieses HDCP ein "Schutz" für die PS3 ist damit man nicht einfach Blu-Ray filme aufnehmen kann was ich ja auch nicht vor habe ich will ja nur wie ich Spiele Aufnehmen :D Also bei der XBOX geht alles Perfekt auch in HD will aber Multiplayer zocken was ich dort nicht habe weil es kostet.. Ahja wenn ich den Normalen ich glaube KomponentenKabel von der PS3 dran machen geht es leider nicht in (HD) 720p/1080p bzw. i und das ist richtig Blöd.. Die Grafik in der Ps3 habe ich auch schon auf 720p runter gestellt hat auch nicht geholfen.. Bestimmt kennt ihr den DebitorLp er nimmt ja auch von der PS3 auf und das Ohne Probleme :/ Hab auch auf meiner suche gelesen das wenigstens ein Bild angezeigt werden müsste nur das die Aufnahme von dem AverMedia Programm nicht gehen sollte was aber nicht so schlimm wäre dar ich dann einfach Fraps benutzen würde..
    und bei meiner Grafikkarte gibt es eine Option von NVIDIA wo man sachen einstellen kann dort gibt es eine Option HDCP oder so dort wird angezeigt das mein Monitor und Grafikkarte mit HDCP Klar kommen was auch oben drüber steht.. Ich habe echt kein plan mehr.. :/

    Also jetzt hoffe ich das ihr mir Helfen könntet dar ich hier langsam Verrückt werde sowas ist richtig mies.. :(

    Liebe Grüße Domel.. ;(

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Domel ()

  • Hm.. ein anderer HDMI Kabel hat auch nichts gebracht.. Der Gleiche Fehler immer und immer wieder -.- und richtig angeschlossen ist es auch.. Das komische ist ich habe kurz bild und dann ist es sofort weg hab auch nochmal in der PS3 geschaut ob die Einstellungen richtig sind.. Was sie auch sind.. Also auf 720p ;(

    Hier der Fehler würde gern mein bild Hochladen bin aber zum dumm dafür Naja dieses ist in englisch :D (Rechts klick und auf in Neuem Tab öffnen falls ihr es nicht sehen könnt xD)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Domel ()

  • Kann das sein, dass da viel mehr die Software mit dem HDCP nicht klar kommt?

    Ich selbst habe keine PS3 um das irgendwie auszutesten, aber vielleicht klappt es ja mit einem anderen TV-Programm was HDMI abgreifen kann.
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Dragon Ball: Origins 2
    Action Adventure - NDS - 2010 - Seit 20.05.2017
  • Könnte auch sein.. Als ich mich Tage lang durch Google geklickt habe, habe ich ein Thread gefunden wo andere das gleiche Problem hatten sie haben sich dann eine andere Treiber Version runtergeladen.. Ich habe mir die dann auch Runtergeladen leider ging es nicht bei mir immer noch das Problem.. Habe auch die Treiber von der CD installiert (sind nicht mehr die Neusten) auch nichts.. Also habe ich mir wieder die Neuste Version drauf gemacht...
  • [Guide] PS3 & XBOX Capturing !



    Jaa Leute ich habe es dank diesem Tutorial geschafft ! Die Treiber haben es Wohl verhindert ! Naja ich habe dieses Tutorial dann mal hierhin Kopiert falls jemand das Gleiche Problem hat Wuaahh nach der ganzen suche <3 :D
    (Habe dieses Tutorial Kopiert!!!)

    Einige PS3 und X360 Spiele bieten eine Screenshot-Funktion, wie z.B. Halo 3, Motorstorm: Pacific Rift, Forza Motorsport 3, MGS4, PGR3, GT5 uvm. Diese sind aber oft arg komprimiert und werden über das Game auf die Homepage des Spiels hochgeladen, was das den Zugang zu den Bildern manchmal etwas unnötig "verzögert/erschwert". Dann gibt es noch eine PS3 exklusive Screenshot-Funktion im Betriebssystem, die leider viel zu selten benutzt wird. Und dann gibt es noch Spiele, die überhaupt keine Möglichkeit zum Erstellen von Screenshots bieten. Viele fragen mich deshalb, wie ich meine Screenshots von Konsolen-Spielen mache. Dieses Wissen möchte ich nun mit euch teilen. Im weiteren Verlauf dieses Threads werde ich auf die nötige Hard- & Software eingehen und wie man diese ohne große Probleme nutzen kann.


    Vor 4 Jahren fing ich ganz primitiv an Screenshots und Videos von PS3-Spielen mithilfe einer Kamera zu machen. Diese Weise ist qualitativ sehr bescheiden und auch sehr zeitintensiv, weil die Lichtverhältnisse das Endresultat stark beeinflussen können. Meine ersten "richtigen" Screenshots machte ich dann testweise mit einer SD-TV-Karte. Die per S-Video-Eingang das Signal der PS3 in bescheidenen 576i aufnehmen konnte. Ihr könnt euch bestimmt gut vorstellen, dass ich mit dem Ergebnis keines Wegs zufrieden war
    Hier werde ich euch nun die 3 besten Geräte (meiner Meinung nach) zum Aufnehmen eures Konsolen-Signals kurz vorstellen.

    1.AVerMedia AVerTV Capture HD/-H727




    Hierbei handelt es sich um eine PCI-E Steckkarte. Dies setzt selbstverständlich einen PC voraus, der mit einem Mainboard, das mit PCI-E Steckplätzen bestückt ist, konfiguriert ist. Sie bietet die Möglichkeit das Signal per HDMI direkt oder per Komponenten-Kabel (YUV) per Adapter abzugreifen. Da wird bei den aktuellen Konsolen mit HD-Auflösungen von 720p arbeiten, sollte man schon einen Rechner mit Dualcore Prozessor und min 2GB Arbeitsspeicher für dieses Konstrukt bereitstellen. Diese Karte befindet sich bei mir momentan im Einsatz.

    Pro
    • günstig
    • leicht einzubauen
    • digital per HDMI
    • mit altem Treiber kann HDCP ausgehebelt werden (wichtig bei PS3-Capturing)


    Contra
    • PC wird benötigt


    2.Hauppauge HD PVR




    Das nächste Gerät ist für Notebook-User ebenfalls bestens geeignet, weil es eine externe Setup-Box ist, die per Komponenten-Kabel (YUV) das Signal abgreift und per USB weiter an den Rechner (PC/Laptop) leitet. Es ist wirklich unkompliziert anzuschliessen und zu benutzen. Ich hatte es vor der AverMedia AverTV Capture HD im Einsatz und war damit sehr zufrieden. Nur störte mich das analoge Bild, weil es qualitativ doch etwas schwächer als das digitale Bild per HDMI ist und die Bilder und Videos etwas verschwommen aussahen. Hier sollte man auch einen Rechner (PC/Notebook) mit einem Dualcore PRozessor und mindestens 2GB Arbeitsspeicher verwenden.

    Pro
    • leicht einzubauen/anzuschliessen, da extern
    • Nutzung an Notebook möglich (mobil)
    • unkompliziert auch mit PS3 nutzbar, da über YUV keine HDCP-Verschlüsselung vorliegt


    Contra
    • nur analog über YUV (etwas verschwommen im Vegleich mit HDMI)
    • etwas teurer


    3.AverMedia Game Capture HD




    Der dritte und letzte Kandidat ähnelt sehr stark dem Hauppauge HD PVR und bietet darüber hinaus noch die Möglichkeit USB-Datenträger anzuschliessen oder eine 2,5" SATA Festplatte einzubauen und direkt auf diese das Signal über YUV aufzunehmen ohne einen Rechner. Viele Reviews loben diese Hardware. Ich hatte den Game Capture HD noch nicht bei mir und werde auch darauf verzichten, da ich das HDMI-Signal bevorzuge. Auch bei diesem Gerät ist es besser, wenn der PC oder das Notebook mit einem Dualcore Prozessor und mindestens 2GB Arbeitsspeicher ausgerüstet ist.

    Pro
    • leicht einzubauen/anzuschliessen, da extern
    • Nutzung an Notebook möglich (mobil)
    • alternative kann das aufgenommen Material direkt auf einen USB-Fatenträger oder eine eingebaute 2,5" Festplatte gespeichert werden ohne einen Rechner zu benutzen
    • unkompliziert auch mit PS3 nutzbar, da über YUV keine HDCP-Verschlüsselung vorliegt


    Contra
    • nur analog über YUV (etwas verschwommen im Vegleich mit HDMI)
    • etwas teurer
    • keine Festplatte mit im Lieferumfang




    Größtenteils könnt ihr die mitgelieferte Software vergessen. Einzig und allein das Aver MediaCenter ist bei der Kombination PS3 + AVerMedia AVerTV Capture HD/-H727 vonnöten + Treiber BIS V.12.0.22 (32bit) bzw. V.1.12.64.22 (64bit), da ab nachfolgenden Treiberversionen das HDCP-Schlupfloch geschlossen wurde (dazu weiter unten mehr). Beim Hauppauge HD PVR oder AverMedia Game Capture HD solltet ihr immer die aktuellsten Treiber drauf haben.

    Als Aufnahme Software kann euch das japanische Freeware Porgramm AmaRecTV empfehlen. Es kann Videos und Screenshots ähnlich wie Fraps per Hotkey aufnehmen bzw. knipsen und bietet fast ein lagfreies Bild, sogar während der Aufnahme. Bei dem Programm ist es sogar möglich das Signal im Vollbildmodus anzuzeigen. Auf das Programm bin per Zufall gestossen, weil mein HDMI-Splitter den Geist aufgegeben hatte. Damit ist es sogar möglich direkt am PC/Notebook eure Konsole mithilfe einer Capture-Karte oder eines externen Capture-Devices anzuschliessen und zu nutzen. Es laggt wirklich sehr selten und lässt alle anderen Programme von AverMedia und Hauppauge alt aussehen, weil diese das Signal nur extrem verzögert an den/das PC/Notebook weiterleiten. Der einzige Nachteil ist, dass ihr euch Codecs zusätzlich anschaffen müsst. Einen kostenlosen verlinke ich weiter unten bei den Links.


    Treiber für AVerMedia AVerTV Capture HD/-H727:

    • Version 1.12.00.22 (Win7 32bit) - Download
    • Version 1.12.64.22 (Win7 64bit) - Download
    • Version 1.12.00.22 (Vista 32bit) - Download
    • Version 1.12.64.22 (Vista 64bit) - Download


    Aufnahme Programm/e und Codec/s:




    Hier werde ich euch nun Tipps zum Einstellen des Programms AmaRecTV geben und wie ihr mit der AverMedia AverTV Capture HD Karte problemlos das HDCP-Signal der PS3 am Computer aufnehmen/knipsen/sehen könnt.


    • Schritt 1 - Aver MediaCenter starten und im Hintergrund einfach minimiert lassen (X360 Nutzer lassen diesen Schritt einfach aus) •



    • Schritt 2 - AmaRecTV starten •



    • Schritt 3 - AmaRecTV konfigurieren (Rechtsklick & "Config" auswählen) •









    • Schritt 4 - Aufnehmen per Play-Symbol oder Knipsen per Kamera-Symbol oder "S"-Taste •





    • Schritt 5 - Spielen am PC/Notebook im Vollbild per Doppelklick oder "Alt" + "Enter"-Kombination •

    Klicken für Origiginal 720p-Screenshot gemacht mit AmaRecTV


    • Schritt 6 - Bilder und Videos verwalten •

    Die Videos sind standardmäßig im AmaRecTV-Verzeichnis und die Bilder sind standardmäßig im Ordner "pic" im AmaRecTV-Verzeichnis
    (Ich Nehme mit Fraps auf ;) )
  • Warum so kompliziert? oO
    Nimms einfach mit Fraps auf. Doppelklick auf der kleine Anzeigefenster im AvermEdia Cenetr und du hast es in Vollbild und kannst es per Fraps abfilmen.
    Wenn du mit Fraps aufnimmst wozu dann ein anderes Programm? Ist das ne kostenlse Alternative?

    Naja denke die meisten haben Fraps. Einige auch DxTory (was leider das Media Cenetr nicht recorden kann).

    PS3 Videosignal kann nicht per HDMi entschlüsselt werden? Woher habt ihr den Quatsch?
    Ich habe meine PS3 per HDMI direkt an die Karte angeschlossen und konnte sofort loslegen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OverDev ()

  • Ich habe ja im Avermedia Center diese Fehler Meldung bekommen.. Ich glaube dieses Progr. fängt das signal ab und zeigt es dann an :)
    HDCP Verschlüsselt es.. Naja ich habe keine Ahnung von dem Zeugs...

    und Natürlich ein großes Dankeschön die versucht haben mir zu helfen. :P
    Btw. wenn jemand Hilfe braucht einfach fragen.. Ich kann es ja dann über Skype erklären. ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Domel ()