Maus Fehler

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige
    Hey Leute
    Ich habe ein extremes Maus Problem
    Ich denke das Video sagt mehr als Tausend Worte:Klick
    Bei diesen Video habe ich die Maus nur nach oben und unten Bewegt, und naja...
    Es liegt auch nicht an der Maus oder den USB-Port, da z.B eine Tastatur Funzt und auch andere Mäuse diesen Fehler haben, aber auch nur an meinen PC.
    Ein Virenscan hab ich auch gemacht, ohne erfolg.
    Ich benutze Win7.

    Ich hoffe ihr kennt eine lösung
  • Ich benutze meinen Schreibtisch als Unterlage, und das schon seid Jahren ohne Probleme.p
    Angefangen hat das ganze vor ca 2 Tagen, es ist aber erst seid jetzt so extrem.
    Meine Maus ist eine Logitech irgwas, sry aber das ist eine alte Maus, aber ich hab das mit jeder Maus,
    Verändert an den Einstellung habe ich nichts
  • Anzeige

    DarthCookie schrieb:

    Vielleicht die Unterlage? Nutzt du da was reflektierendes/spiegelndes/extrem glattes?

    Bei manchen Mäusen reicht es schon etwas stark gemustertes zu nehmen ... echt lästig ...

    noch "eine" frage ... bewegt sich die maus auch, wenn du nichts machst?
    und... hast du die treiber mal clean-installt und/oder mal ältere probiert?
    und mal anti-viren/malware/spyware drüber laufen lassen? ^^
    funkmaus/funkmäuse?


    .... ok wenn das Problem nicht prötzlich kam, sondern langsam ist das schon etwas merkwürdig ... vor allem, wenn auch ein anderer USB-Port keine besserung brachte ...

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Zetter ()

  • Nein die Maus bewegt sich nicht wen ich sie nicht berühre.
    Treiber sind neu installiert etc,und im Internet gibt es auch keine Neuen bzw. ältere, ich habe nur den der dabei war.
    Und Virenscan habe ich auch schon gemacht

    Edit: Nope ich habe eine ganz normale Laser, Kabel Maus

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von SuperFlashLP ()

  • Mäuse funktionieren an deinem Rechner nicht korrekt, während sie an anderen Rechnern keine Probleme machen. Andere Geräte funktionieren an den selben Anschlüssen deines Rechners einwandfrei. Falls das soweit korrekt ist, muss man von einem Softwarefehler ausgehen, da etwaige spezifische Hardwareprobleme extrem unwahrscheinlich sind.

    Dinge, die du probieren solltest:

    - Treiber für die Maus aktualisieren bzw. reinstallieren
    - alle anderen Treiber für dein System auf den neuesten Stand bringen (auch die, die augenscheinlich nichts mit der Mouse zutun haben, wie z.B. on-board sound usw.)

    Falls das nicht hilft, würde ich empfehlen mal eine Linux-Live-CD oder -DVD einzuwerfen und davon zu booten (falls dazu fragen bestehen, gerne eine PM an mich; die Prozedur besteht nur aus wenigen, sehr einfachen Schritten). Funktioniert die Maus unter diesem virtuellen System korrekt, ist es eindeutig ein Windows-Internes Problem und man kann u.a. über eine Systembereinigung, ein Zurücksetzen zu einem Backup oder eine Neuinstallation nachdenken.

    Weist die Mauseingabe unter Linux die selben Fehler auf, liegt das Problem "tiefer". Möglicherweise ist es dann empfehlenswert das BIOS zu "flashen", also auf den Ausgangszustand zurückzusetzen und ggf. danach zu updaten. Wie das geht, sollte in deiner jeweiligen Mainboard-Gebrauchsanweisung stehen (die du ggf. beim Hersteller auch herunterladen kannst).
  • Hmmm interessant, ich wollte mir grad ein Grafik-Treiber Downloaden, und schon während das Downloads waren die Maus Fehler weg, schon seltsam.
    Naja ich bedanke mich an alle die mir so fleißig geholfen haben.

    MFG
    SFLP