Lp's mit 12?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige
    Hi meine Lp´er.
    Unzwar ich wollte ein Let´s Play anfangen aber ich bin mir nicht so sicher denn ich binn erst 12 gutes mic hab ich aufnehmen Redern geht auch mit mein PC
    Was haltet ihr davon?

    ..:: Chu was here ::..
    Titel abgeändert. In Zukunft bitte einen aussagekräftigeren Threadtitel als "Heeyhoo" wählen. Danke.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Yumi ()

    • Aussagekräftige Threadtitel wählen
    • Mach was immer du willst, ob es dann auch geguckt wird hängt davon ab wie du es machst
    • Such dir am besten ein Spiel raus was du schon kennst, blind spielen und dann versagen kann deprimierend sein
    • Ein Rechtschreibplugin runterladen

    Ansonsten kann dich niemand aufhalten.
    Kängurus sind allgemein für ihre Freundlichkeit bekannt...nicht
  • Die Entscheidung, ob du LPs aufnehmen willst, kann dir keiner abnehmen.
    Probiere es aus, und wenn es dir Spaß macht, dann mach es weiter. Stell dich aber auf eine lange Durststrecke ein - Zuschauer sowie Abonnenten kommen erst mit der Zeit. Wenn du also für Abos anfangen willst zu LPen, ist das die falsche Einstellung.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lumarion ()

  • Anzeige
    Hi KingOfPlay!

    Das Problem, das ich in solchen Situationen sehe, ist immer die Frage nach der Kontinuität. Ich weiß, dass es auch Ausnahmen gibt, aber meiner Erfahrung nach suchen sich Menschen in deinem Alter sehr viele Hobbys, nur um die meisten unter ihnen nach einem halben Jahr wieder wegzukürzen. Sollte das bei dir zutreffen, bleibt dir allein die Erfahrung, dass ein solches Hobby nichts für dich ist. Wenn's dir aber Spaß macht, solltest du's weiter machen. Nimm erstmal was auf und schau's dir kurz alleine an. Wenn du daran Gefallen findest, kannst du ohne Probleme in die Welt der Let's Player eintauchen.
  • Außer den oben genannten Punkten kann ich dir nur noch raten, nicht sofort anzufangen, sondern selbst schon mehrere Wochen/Monate Zuschauer zu sein. Einfach um sich noch ein bisschen Grundwissen anzueignen.
  • Mir ist da noch etwas eingefallen:

    Denk ein wenig an die Zukunft, solltest du das ganze wirklich jetzt ein paar Jahre betreiben, bist du dir sicher das dir das nicht im Nachhinein alles furchtbar peinlich sein wird? Weil irgendwann wird deine Stimme tiefer, und wenn du dir dann noch einmal deine frühen Werke anhörst könnte es sein das du dich damit nicht mehr so recht identifizieren kannst oder dich sogar davor distanzieren willst weil du einfach nicht mehr der Meinung bist das diese alten Aufnahmen dich korrekt wiederspiegelt. Grade in deinen Alter kann sich die Meinung zu einem Thema XYZ von Montag auf Freitag radikal ändern, und auch wenn du jetzt meinst du packst das, dann solltest du es wie meine Vorredner schon sagten es versuchen, aber zuerst solltest du gucken ob du es wirklich schaffst ein paar Stunden Material zusammenzukriegen, das richtig aufbereiten zu können und auch die Kontinuität rein zu bringen das du nicht zwischendurch aufhörst, das ist echt schlimm wenn man das entsprechende LP gucken will und dann ist auf einmal bei Folge 15 Schluss.
    Kängurus sind allgemein für ihre Freundlichkeit bekannt...nicht

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BurnoutDV ()

  • Alles wesentliche wurde schon gesagt, sogar die obligatorische Bill Cosby Phrase "es ist nur eine phase" war dabei. :D

    Aber zu dem Punkt mit dem Alter und dem Bereuen:
    Was auch immer man in einem solchen Alter macht, es wird einem später immer etwas komisch vorkommen. Ob er jetzt LP's macht oder ob er anfängt zu Tanzen.
    Nur steht man ab einem gewissen alter drüber und reflektiert es unter Umständen mit mehr Akzeptanz.
    Jeder von uns hat damals sicher irgend einen Blödsinn gemacht bei dem man heute nur den Kopf schüttelt aber je älter man wird desto mehr lacht man darüber :D

    ON-TOPIC
    Ich rate dir es in dem Alter aber eher Anonym zu halten. Schaue wie du im Internet ankommst aber posaune es nicht auf dem Pausenhof. Das Problem ist, selbst wenn du jetzt gut ankommst kann es sein das du später damit genervt wirst. Jemand ders dir reinwürgen will findet da genug Stoff um eben dies zu tun.
    Also sei vorsichtig welchen Personen von denen die du im reallife kennst du davon erzählst.

    Auserdem muss ich da im großen zustimmen mit Shootern. Die meisten drehen in solchen Spielen ab und brüllen dann nur wild irgendwelchen kauderwelsch ins Mikrofon.
    Allerdings möchte ich da festhalten das diejenigen die unter 18 keine ab 18 Titel gespielt haben bitte einmal vortreten sollen...keiner? wow ^^
    Naja, ich hab damals zu CS zeiten auch viele Clanvideos gemacht usw. Das kann auch durchaus einen gewissen Anspruch haben.

    Das Problem das viele mit Jüngeren haben ist einfach, das mehr Geflucht wird, sie sind zu augekratzt und sie suchen oft einfach nur Anerkennung.
    Wenn du beweist das du durchaus eine gewisse Reife hast, wirst du eher akzeptiert.
    Tipps dazu währen bestimmte dinge zu vermeiden:
    - Fluchen und Beleidigungen im übertriebenen Ausmass
    - Nicht zu hektisch und hyperaktiv sein
    - Auch inhaltlich auf das Spiel eingehen
    - Nicht zuviele flachwitze wie "deine mutter" :P
  • panade schrieb:

    Sagte der 16jährige :D

    Deiner Meinung . Wer selbst unter 18 ist, sollte nicht zu große Töne spucken. Wir waren alle mal 12. Außerdem kann man LP'en nicht wirklich mit Rauchen vergleichen. Erstens ist LP'en nicht gesundheitsgefährdend und zweitens habe ich noch nie auf einem Programm à la Fraps oder allgemein bei LP's den Warnhinweis "Ab 16 - Kinder unter 16 bitte nur mit erwachsener Begleitung". :rolleyes:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Evolution ()

  • Ich habe mir vor langer Zeit folgendes "Prinzipschema" gesetzt:
    - Stimme erst mit 13 veröffentlichen
    - Gesicht erst ab 16 veröffentlichen (falls überhaupt)
    - An PEGI halten (beim LPen) und max. ein Jahr jünger sein

    Aber mache, was du willst.
    Du solltest dir aber im Klaren sein, was es heißt deine Stimme und evtl. dein Gesicht zu zeigen.
  • Wenn du es unbedingt machen willst, will ich dich nicht abhalten. Ich wollte LPs auch sehr früh testen, doch da ich wusste das viele auf junge Lets Player aggressiv reagieren, habe ich gewartet bis ich älter bin. Jetzt bin ich fast 16 (ca. 1 1/2 Monate noch) und hab mich erst im Alter von 15 entschieden anzufangen.
  • Wie alle User vor mir schon gesagt haben du musst selber wissen ob du jetzt schon damit anfangen willst schließlich (wurde auch schon gesagt) reagieren sehr viele andere LPer agressiv auf so junger LPer. Ich selbst hab mit 14 angefangen bin jetzt 15. Und was auch ziemlich entscheident ist ist dein Verhalten und deine Stimme wenn du eine piepsstimme hast und dann auch noch schlechtes benehmen ist es klar, dass das nicht gut ankommen wird.

    LG