Jugendschutz?!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Jugendschutz?!

    Anzeige
    Halli hallo,

    auch wenn mir ein netter Balken gesagt das man unter dem Stichwort schon vieles findet, habe ich meine Frage noch nicht gefunden.

    Ich plane ab Montag Dragon Age zu Let's Playen... das Problem Dragon Age ist FSK 18.

    Bei manchen Let's Playern habe ich als Intro bei solchen Spielen schon das FSK Logo gesehen, andere sprechen das nichtmal an.

    Meine Frage ist also, muss/sollte ich das tun? Ich würde meine Abonnenten zwar nur ungern damit nerven, will aber auch keine Altersbeschränkung von Youtube riskieren.

    Ich sag schonmal danke für die Antworten.
  • Entweder du erwähnst es anbei, oder du lässt es.
    Wie ist es denn für dich, wenn du ein Let's Play anschaust?

    Möchtest du deine Zuschauer nur unterhalten oder auch bestimmte Hinweise geben?
    Würdest du einem 12 jährigen einen Film ab 18 zeigen? Und damit mein ich keine Pornos :D

    Versetz dich einfach mal in die Lage der Zuschauer!
  • Da du nicht so einfach die Chance hast, auch sicherzustellen, dass zwölfjährige das Intro nicht nur lachend hinnehmen, würde ich es gar nicht thematisieren. Wenn du jetzt am Anfang noch einen Spruch bringst à la "Wenn ihr unter 18 seid, bitte sofort wegklicken", schauen sich die minderjährigen das Video trotzdem an - oder klicken eben zum nächsten Let's Player, der sie nicht mit so einem Spruch nervt. :P
  • genau genommen sollte auch von youtube eine ü-18 sperre unternommen werden ... gibt es genug videos, bei denen das der fall ist...

    iwas einblenden kannste dir sparen, oder hast du mit 13 ein 16er spiel/film ausgemacht? ... denke nicht!

    btw. ist es nicht die USK? ... FSK ist doch für Filme
  • Anzeige
    @Julien Wenn ich so einen Spruch raushaue und sich ein 12 Jähriger genervt fühlt so dass er abschaltet ist doch meine bringschuld erfüllt. :D
    Das ist das gleiche wie in einem Laden die Kassiererin nur danach schauen muss keinem Minderjährigen solche Titel zu verkaufen. Ob der sich das dann woanders kauft oder runterläd ist nichtmehr in meinem Ermessen,

    Ich erwähne es im Titel durchgängig und erwähne es am Anfang und zwischendurch manchmal. Mehr kannst du als Let's Player derzeit auf Youtube nicht machen. Es gibt meiner Meinung nach auch neben Youtube weitaus schlimmeres als das was du in jedem Videospiel oder Film sehen kannst. Teilweise sogar Reale tödliche Gewalt.
    Ich rede da von Material das selbst ich abschalte, und glaub mir ich hab eine Menge gesehen.
    Ich sage dazu nur mal stichwort Anonymous...
  • Ich würde es am Anfang vom LP einfach erwähnen.. Wer als 12 jähriger psychisch schon so kaputt ist, dass er genervt wegschaltet, soll das tun. Ich würd bei sowas immer zuerst an mich denken.. Bevor ich Ärger mit irgendwelchen Eltern bekomme, wiege ich mich lieber auf die sichere Seite. Wenn zwei 12 jährige wegklicken, who cares?

    Das ist genauso wie auf Seiten von Alkoholherstellern. Da muss man auch ein Datum eingeben.. Nützen tut es nichts, aber man ist gesetzlich auf der sicheren Seite.

    LG Sinan
    Findet das neue Forum eigentlich ganz schick. :love:
  • MrBrutok schrieb:

    Meine Frage ist also, muss/sollte ich das tun? Ich würde meine Abonnenten zwar nur ungern damit nerven, will aber auch keine Altersbeschränkung von Youtube riskieren.


    Wie kommst du auf die Idee, daß es eine amerikanische Firma interessiert, welche Jugendschutzbestimmungen es in Deutschland oder China gibt ?

    YouTube ist eine amerikanische Platform und somit ist für die, im Jugendschutzbereich, nur die amerikanische Gesetzgebung von Interesse.

    ...
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



  • Bei Diablo 1, welches ab 16 ist, habe ich es nicht erwähnt, weil... es ist Diablo 1, das würde heute niemals erst ab 16 freigegeben sein.
    Bei neueren Spielen, oder bei Spielen, wo du selbst sagst, dass es schon lieber erst mit 16 angesehen werden sollte, solltest du den Hinweis geben.
  • SheratanLP schrieb:

    MrBrutok schrieb:

    Meine Frage ist also, muss/sollte ich das tun? Ich würde meine Abonnenten zwar nur ungern damit nerven, will aber auch keine Altersbeschränkung von Youtube riskieren.


    Wie kommst du auf die Idee, daß es eine amerikanische Firma interessiert, welche Jugendschutzbestimmungen es in Deutschland oder China gibt ?

    YouTube ist eine amerikanische Platform und somit ist für die, im Jugendschutzbereich, nur die amerikanische Gesetzgebung von Interesse.

    ...

    Ich habe schon einige Videos gesehen die mit einer Altersbeschränkung versehen wurden und wie gesagt einige Let's Player haben ein USK Logo am Anfang jedes Videos um eine Alterssperre zu umgehen. Es ist aber möglich das es amerikanische Kanäle sind ich komme da ziemlich schnell durcheinander.

    Naja ich denke ich werde es anmerken und dann jedem selbst überlassen, danke jedenfalls für das viele Feedback.