Japanische Games LP'n?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Japanische Games LP'n?

    Anzeige
    Konnichi wa´ω` こんにちは

    Ich wollte einfach nur mal nachfragen, bzw. wissen, was ihr davon haltet.

    Und zwar, da ich natürlich noch japanische Games hier rumfliegen habe und auch immer welche mit nach Hause nehme, wenn ich aus meinem Heimatland zurück reiße, wollte ich fragen, ob ich einfach mal ein Japanisches Game LP'n sollte / vorstellen.

    Viele Games kennt ihr natürlich alle - wenn auch ein paar schon auf YouTube gelandet sind.
    Im großen und ganzen unterscheiden sich bekannte Titel nur durch andere Soundtracks, krassere Gewaltszenen und schönere Synchronstimmen
    (imho).

    Aber es gibt auch durchaus auch Spiele, die ihr sicherlich noch nicht kennt oder zum Teil garnicht kennen könnt.
    Wenn Interesse bestehen würde, würde ich sie Euch aufjedenfall mal vorstellen. :-)


    Vom Genre her ist alles mit dabei - sieht man an meinem aktuellen Projekt: Zelda Ocarina of Time in japanisch.
    Würd mir aufjedenfall Spaß machen - Frage ist wie gesagt nur, ob ihr das sehen möchtet :)

    Grüße
    曖昧な愛ロータスで
  • Klar, wieso nicht. Mich persönlich würde es aber nur dann interessieren, wenn man viel dazu erklärt. z.B. warum ein Charakter so aussieht wie er eben aussieht, warum sich eine Figur so verhält wie sie sich verhält etc.
    Schließlich ist die japanische Kultur ein gutes Stück anders als die westliche. Das einzige Wort, das ich in diesem Zusammenhang kenne, müsste "Gigli" heißen, oder? Das Ende von Reservoir Dogs, wo der Verräter umgebracht wird, obwohl er sich im laufe der Zeit sehr stark mit seinem späteren Mörder angefreundet hat. Solche Dinge wenn man erklärt, wären toll. :)
    CobraVerde. Spieleklassiker und untergegangene Juwelen schamlos beworben.
    Der beste Post des Forums!
    Empfehlungen: Outcast
    Thief Gold
  • CobraVerde schrieb:

    Klar, wieso nicht. Mich persönlich würde es aber nur dann interessieren, wenn man viel dazu erklärt. z.B. warum ein Charakter so aussieht wie er eben aussieht, warum sich eine Figur so verhält wie sie sich verhält etc.
    Schließlich ist die japanische Kultur ein gutes Stück anders als die westliche. Das einzige Wort, das ich in diesem Zusammenhang kenne, müsste "Gigli" heißen, oder? Das Ende von Reservoir Dogs, wo der Verräter umgebracht wird, obwohl er sich im laufe der Zeit sehr stark mit seinem späteren Mörder angefreundet hat. Solche Dinge wenn man erklärt, wären toll. :)

    kostet halt Kraft Dialoge und alles punkt genau zu übersetzen, ich würde dass dann zusammenfassen, wenns okay ist. :)
    Außerdem solche Dinge sind natürlich klar ^^ Sowas MUSS man erklären sonst hat das ganze keinen SInn xD

    ´ω`
  • Ich finde bei englischen Spielen zusammenfassend erklären noch im Rahmen, einfach weil viele nicht gut genug Englisch können und man es ja allen Recht machen möchte ( ;) ), aber bei etwas Japanischem (was wohl kaum jemand kann und wegen der "unbekannten" Schrift auch nichts zusammenreimen kann) wäre es mir schon sehr sehr wichtig, dass wirklich alles erklärt wird. DANN allerdings würde ich es mir wahrscheinlich wirklich ansehen, einfach weil ich sowas noch nie gesehen hab. :D

    Ist denke ich noch eine Nische, womit man sich vom Rest absetzen könnte, wenn man es gut macht. Ich werde das im Auge behalten. :)

    LG Sinan

    [edit] Kleine Anmerkung: Dein Mikrofon knackt regelmäßig wiederkehrend etwa doppelt so laut wie deine Stimme ist. Wenn man den Sound aufdreht, um dich zu verstehen, tut das Knacken schon teilweise in den Ohren weh. Eventuell findest du dafür ja noch eine Lösung. :)
    Findet das neue Forum eigentlich ganz schick. :love:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SinanGaming ()

  • Hab einen abonniert, der japanische Games aufnimmt. Musst aufpassen mit dem Copyright, kann ich dir schonmal sagen. Sehr viele Games sind ja schon Monate in Japan raus und kommen dann erst hier raus, wenn überhaupt. Zwischensequenzen sind auch noch zu beachten bzw. die Soundtracks.

    Der hat auch schon 2 richtige Strikes bekommen, deswegen hat der nen neuen Channel aufgemacht.

    Und für die Hater und Neider noch einen Satz dazu:

    Mit den richtigen japanischen Spielen, hat man innerhalb von max. 3 Monaten mehrere Tausend aktive Abonnenten mit Kommentaren, Daumen etc.
    Fast garantiert.
  • Mir geht es nicht direkt um die Abonnenten, nur ich kenne das von Kumpels, die immer sagen: "Man was zockst du deine Japsen Spiele da, versteht keine Sau und macht mir keinen Spaß, außer du übersetzt mir alles man.." :D

    Aber mir geht es halt auch um die, die nicht mal außerhalb von Japan erschienen sind. :D

    ´ω`
    ___________________________________________


    Hab jetzt so eine Mittel - Lösung gefunden:

    Ich werde Euch erstmal alle vorstellen die ich kenne bzw. besitze und Ihr entscheidet dann, was ich LP'n soll, hat einfach mehr Sinn! :)

    Zum ersten Part der Vorstellungsrunde kommt ihr hier:


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LotusObsucre ()

  • Zanriko schrieb:

    Ich würde mir solche LP's nur anschauen wenn der LPer Japanisch kann und alles übersetzt (oder es instant schon eine Übersetzung gibt). Weil ansonsten würde ich kaum was verstehen was so abgeht und das fänd ich zum Zuschauen nicht so spannend.
    Habe ja gesagt, Cutscenes lass ich durchlaufen, damit man sich darauf konzentriert, danach geh ich nochmal auf die Story ein, was überhaupt passiert ist und fasse das wichtigste zusammen.
    Sollte es dann mal wirklich nicht anders gehen, werde ich einfach Youtube Untertitel einblenden, den man selbst bei Bedarf wieder ausblenden kann - Jeder Zeit.

    Habe mich ohnehin Entschlossen ein Game zu LP'n , dass erst Ende 2012 in Europa erscheinen wird.

    Wer mal reinschauen möchte (keine Angst ist nur das Opening ) , hier ist der Link:

    http://www.youtube.com/watch?v=0Kr4usFqC2o&feature=channel_video_title

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LotusObsucre ()

  • LotusObsucre schrieb:

    Zanriko schrieb:

    Ich würde mir solche LP's nur anschauen wenn der LPer Japanisch kann und alles übersetzt (oder es instant schon eine Übersetzung gibt). Weil ansonsten würde ich kaum was verstehen was so abgeht und das fänd ich zum Zuschauen nicht so spannend.
    Habe ja gesagt, Cutscenes lass ich durchlaufen, damit man sich darauf konzentriert, danach geh ich nochmal auf die Story ein, was überhaupt passiert ist und fasse das wichtigste zusammen.
    Sollte es dann mal wirklich nicht anders gehen, werde ich einfach Youtube Untertitel einblenden, den man selbst bei Bedarf wieder ausblenden kann - Jeder Zeit.

    Habe mich ohnehin Entschlossen ein Game zu LP'n , dass erst Ende 2012 in Europa erscheinen wird.

    Wer mal reinschauen möchte (keine Angst ist nur das Opening ) , hier ist der Link:

    http://www.youtube.com/watch?v=0Kr4usFqC2o&feature=channel_video_title


    Ah ok dann ist ja ok. Aber bitte demnächst andere Schriftfarbe verwenden X(
  • mich würden da vor allem die unbekannten interessieren ^^
    sind ja einer der Gründe, warum ich japanisch lerne ... hab nur leider zu wenig Zeit dafür zZ :(

    natürlich müsstest du wie schon gesagt auch die Dialoge erklären undso ... selbst wenn ich bruchstücke verstehen KÖNNTE! ... würde ich mir bei nem Let's play net die mühe machen und dem so genau folgen ^^
  • Gazu schrieb:

    Kann ich nur für mich persönlich beantworten.
    Solange der Inhalt des Spiels entweder durch englische/deutsche subs oder aber flüssige, klar verständliche Erklärungen rübergebracht wird, schau ich mir sowas an.
    Ansonsten könnte ich damit nichts anfangen.

    Joa, die Meinung hatte schon öfter jemand und genau dem schließe ich mich an. An sich finde ich diese Sache nämlich sehr interessant ;)
  • Mir gefällt deine Idee sehr. Du schaust, was du bieten kannst, was nicht so oft vertreten ist, kombinierst das mit dem was dir Spaß macht und möchtest es auf YT mit anderen teilen.

    So möchtest du uns neben tollen Titeln,die noch brauchen bis sie hier erscheinen, auch unbekannte Spiele, die es nicht aus Japan raus geschafft haben, zeigen. Und letzteres wäre etwas, was mich ansprechen würde.
    Wenn ein Spiel gut zu werden verspricht und dann eben vorher in den anderen Weltteilen erscheint, schaue ich persönlich mir LPs dazu eh nicht an soweit ich das Spiel selber zocken will. Aber Spiele, die ich so schnell nicht verstehen werde und die vielleicht auch nie hier erscheinen werden, würde ich wahnsinnig gerne lpt sehen. Da fände ich sogar hammer, wenn du dir echt die Mühe mit den Untertiteln machst, quasi einen Fansub zu den Cutscenes. Wobei auch schon Erklärungen und alles im Nachhinein klasse sind. Da lernt man dann auf jedenfall noch mit und gerade japanische Kultur kann sehr spannend sein, wenn sie nicht nur aus der "Animesicht" beleuchtet wird.
    Und was mir gerade noch einfällt... es gibt ja auch Leute, die importieren (und selbst entweder gar kein japansch können oder nur bedingt). Die könnten deine LPs auch als Hilfe nehmen selbst durch die Menüs durchzusteigen, etc. :3

    Ich würde ganz klar sagen... "go for it!" Ist eben einfach etwas Neues und nett, stimmt die Leute doch zumindest neugierig, und wenn du allgemein Erfahrung auf YT gesammelt hast kann das ganze ja zu einer großen neuen Sache heranwachsen. :>
    wieder aktive Let's Playerin | gelegentliche Cosplayerin

    (๑꒪▿꒪)*

    Twitter | YouTube
  • Ich wüsste erneut nicht, was dagegen sprechen sollte - Klar ist es eine andere Kultur, aber die meisten aller Spiele die wir hier haben kommen sowieso aus Japan *lol*.

    Grundregel von LP's: Spiel das, was dir selbst gefällt - da gibt es für mich keine Diskussionsgrundlage. Ich will merken, dass sich der Lper damit identifizieren kann was er macht und nicht auf teufel komm raus versucht viele Abonennten zu bekommen - solche Leute schau ich mir meist garnicht erst an. Man merkt es einfach wenn die Person versucht etwas zu sein, dass sie nicht ist und das oftmals sehr stark.

    Interessieren würde mich hingegen nur wirklich 'hier nichterschienene' Spiele, dazu müsstest du allerdings so gute Sprachkenntnisse haben, dass du alles übersetzen kannst - oder sie müssen zumindest eine Englische Tonspur / Untertitelspur haben - so wäre das alles dann halt auch ohne die Sprachkenntnisse realisierbar.


    Fazit:
    Wenn dir Japanogames gefallen - LPe sie, damit darf niemand ein Problem haben. Denn was wäre dir lieber: 50 Abonennten wenn du dich verstellen must oder 10 treue Abonennten dennen auch wirklich gefällt wer du bist und was du machst.
    Anschauen würde ich es mir vorerst auf jeden Fall, jedoch werde ich mal schauen inwiefern mich das interessiert, da mir solche Spiele nie wirklich zugesagt haben.

  • Natürlich habe ich mir bis jetzt sehr viel Mühe gegeben, bestimmte Texte zu übersetzen: :)
    Ich bevorzuge am Ende eienr LP Folge eine Eklärung abzuliefern, was (falls große Dialoge bestehen) das zusammenfassend und vor allem verständnisvoll darzulegen und zu erklären.
    Bei kleineren Stellen, habe ich einen Untertitel eingefügt mit einer freien Übersetzung meinerseits ^^

    Wie es am besten Ankommt - wir werden sehen.

    Danke übrigends auch für die vielen Vorschläge ^^