Video trotz HD-Settings mit grauenhafter Quali

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Video trotz HD-Settings mit grauenhafter Quali

    Anzeige
    Hi,

    Ich render mit Sony Vegas 1280x720er Fraps Material mit MainConcept AVC in .mp4 mit einer Bitrate von 7Mbit/s. Trotzdem ist die Qualität verdammt schlecht. Beispiel
    Kann mir jemand gute Rendersettings empfehlen, die nicht nach 2 Minuten schon 30gb groß sind, oder mir erklären was an meinen so falsch ist?
  • Also eigentlich ist die Qualität sehr gut. Oo :D
    100% scharf wie die Originaldatei auf deiner Festplatte ist es nach dem Hochladen auf YT eigentlich nie, nicht einmal in x264. Dennoch könntest du dir das MeGUI-Tutorial von De-M-oN ansehen, welches nur mit kostenlos erhältlichen Programmen arbeitet und x264 benutzt. Du erhältst damit konstant schärferes Material mit vergleichbar kleinen Dateigrößen.

    LG Sinan
    Findet das neue Forum eigentlich ganz schick. :love:
  • Nebenbei angemerkt: Willst du das Youtube mehr Qualität ausspuckt, brauchst du höhere Auflösung als 720p.

    Die Auflösungsumstellung am YT Player ist keine bloße Auflösungsumschaltung, sondern du spielst eine komplett andere Datei ab.

    Eine höhere Qualitätsstufe am YT Player bedeutet also eine insgesamt deutlich bessere Video und Audioqualität.

    Bei 720p wirste wohl auch mit x264 aus YT nicht all zu viel mehr rauskriegen, da deren Qualitätsfaktor bei 720p einfach zu niedrig ist. (empfehlenswert isses aber trotzdem sehr. Bissl mehr wirste rauskriegen eventuell, vor allem aber kannste Dateigröße einsparen.)
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Ekrow schrieb:

    Hi,

    Ich render mit Sony Vegas 1280x720er Fraps Material mit MainConcept AVC in .mp4 mit einer Bitrate von 7Mbit/s. Trotzdem ist die Qualität verdammt schlecht. Beispiel
    Kann mir jemand gute Rendersettings empfehlen, die nicht nach 2 Minuten schon 30gb groß sind, oder mir erklären was an meinen so falsch ist?


    Wenn du unbedingt bei Sony Vegas bleiben möchtest, wäre vielleicht noch zu empfehlen, anstelle von Mainconcept, den Sony AVC-Encoder zu verwenden und dort dann bei Profil "Hoch" und bei Entropy-Codierung auf "Cabac" zu stellen.
  • Bei Sony AVC lässt sich fast gar nichts einstellen, auch nicht Entropy.

    So jedenfalls hab ichs per Teamviewer bei Vegas 11 gesehen.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Einfach nur mal so zu Testzwecken:
    Rendere ein kleines Videostück mal als Rohe AVI oder zumindest mit einem Losless Codec und jage das Ergebnis mal
    mit MeGUI durch den x264 Codec und vergleiche dann mal.
    Was auch nicht falsch ist, wäre innerhalb von Vegas mal ein bisschen mit den Kontrasten, Farben und der Schärfe
    mal herumzuexperimentieren, ob du nicht so evtl. was an Qualität gewinnen kannst.
  • Mazzle schrieb:

    Was auch nicht falsch ist, wäre innerhalb von Vegas mal ein bisschen mit den Kontrasten, Farben und der Schärfe
    mal herumzuexperimentieren, ob du nicht so evtl. was an Qualität gewinnen kannst.


    Das würd ich nur im absolut äußersten Notfall tun.

    x264 ist kein Codec. Es ist ein H.264 Encoder, wie auch MainConcept und Sony AVC H.264 Encoder sind.

    x264 ist aber eben der beste H.264 Encoder und reizt eben das beste aus dem H.264 Codec aus und arbeitet auch am CPU effizientesten.

    Unkomprimiert AVI ist deutlich langsamer zu schreiben als mit einem verlustfreien Codec, eben wegen der massiv hohen Datenmenge die die HDD in dem Fall schreiben muss.
    Außerdem sollte man Unkomprimiert AVI nur dann nehmen wenn das Quellmaterial im RGB Farbraum ist, ansonsten machste sogar Verlust, sowie es wieder auf einen Verlustfarbraum geht.

    AVIMux-GUI wäre natürlich nur Muxen, das stimmt ^^
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7