Monetarisieren von League of Legends Videos

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Monetarisieren von League of Legends Videos

    Anzeige
    Hallo miteinander,

    Ich hoffe ich stelle diese frage in der richtigen Section.

    Seit einem Monat ist die Monetarisierung für meinen Kanal freigeschaltet und wollte das ganze dann auch mal testen.

    Habe dann ein schönes video gemacht von League of Legends, da ich überall gelesen habe das Riot nichts gegen die Monetarisierung hat.
    Gab da auch im englischen Forum ein Post von einem Administrator wo er sagt es ist ok.

    Allerdings hat Youtube die Videos nicht genehmigt und nach einer Woche dann gesagt das ich nicht die nötigen Rechte habe.

    Hab ich da jetzt was verpasst, falsch gemacht oder sonst was vergeigt ?

    Hat jemand Erfahrung mit LoL Videos ?
  • Es ist ganz einfach, Youtube erlaubt es im moment Fast jedne mit den Videos geld zu verdienen, grund denen ist es egal wer monetarisiert, solange sie das geld sehen..
    nun haben wir aber auch die Werbebetreibenden, also die die die werbung einbinden lassen, für die ist der vorteil die können sich nun aussuchen aus welchem Kanal sie sozusagen werbung schalten.

    der nachteil liegt ganz und alleine bei den Usern, denn es gibt nicht genügend werbebetreibende die die werbung auf alle kanäle einbinden können, da sie auch nur ein bestimmtes Kontigent an WÄRUNG EINSETZEN habe..
    Und da muss man schon besonders sein um da werbung zu haben, sei es mehr abonenten eine besondere art oder Genre die du Publizierst

    und das was du bekommen hast ist die 0815 email wenn die Monetarisierungsanfrage zulange unbeantwortet war und "gekickt" wurde

    Lg
    Alle Aktuelle & Beendete Projekte von mir sind in meinem Profil zu finden


    Website: In Planung ...|... Youtube: CruelDaemonLP ...|... Steam: CruelDaemonLP

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Crueldaemon ()

  • ich hab ein billiges Katzen video vor nem Monat hochgeladen, das wurde nach 3 Tagen freigeschaltet.

    Das Video hat jetzt grade mal 70 clicks.
    Wie kann es denn sein das das dann direkt angenommen wurde aber die Lol videos die nach 3 Tagen ingesamt 1000 klicks haben nicht angenommen wurden.

    Bei der Email die ich bekommen habe stand auch drin das die mir evtl. den Account sperren wenn ich erneut Videos monetarisieren möchte für die ich aber keine Rechte habe. Deswegen traue ich mich jetzt eig. auch nicht mehr da erneut ein Video von lol zur monetatisierung anzumelden.


    Bei der Monetarisierung muss man ja angeben ob man die Rechte hat und ob in dem Video Games oder Musik drin sind, und dadrunter ist dann ein Feld wo man was rein schreiben kann.

    Was würdet ihr da reinschreiben in meinem Fall um deutlich zu machen das Riot selber sagt das die ihr Content für die monetarisierung frei geben ?`

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ceano ()

  • Hat der Administrator von dem du die Aussage hast bei Riot etwas zu melden oder hast du noch andere Quellen mit denen du das belegen kannst, dass die das erlauben, wenn ihre Inhalte für die Monetarisierung genutzt werden?? Denn es gibt da einen unterschied zwischen dulden und explizit erlauben. Solange sie es nur dulden kannst du da jederzeit Probleme bekommen. Wenn du irgendeinen Text (mit Beleg) hast, der klar stellt, dass dir das erlaubt ist (wobei es auch gilt, wenn es generell allen erlaubt wird), dann kannst du diesen bei der Monetarisierung angeben. In dem Fall würde ich Youtube auch antworten, dass du das Recht dazu hast und ihnen den Text als Beleg zeigen, denn dann haben sie dich zu Unrecht beschuldigt, die Rechte nicht zu haben.
    Solltest du so einen Text nicht haben (und ein Forenpost ist da meist ein bisschen zu wenig für) würde ich Riot eine E-Mail schreiben in der du explizit nach einer Lizenz dazu fragst. Du kannst da auch ruhig rien schreiben, dass du zwar gehört hast, dass das ok geht, aber Youtube da Probleme macht und du da eine schriftliche Erlaubnis brauchst.


    Gruß Doc