Audio wird im Laufe der Aufnahme schlechter?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Audio wird im Laufe der Aufnahme schlechter?

    Anzeige
    Hallo Leute.

    Ich habe seit neustem (neuer PC) folgendes Problem.
    Zunächst einmal ist es mir mit dem neuen PC nicht mehr wirklich möglich Fraps Stimme und Ingame Sound aufnehmen zu lassen. Es geht schon, allerdings ist meine Stimme zu leise am Ende. Das Problem hatte ich mit dem alten PC auch, konnte aber behoben werden. Die Einstellungen, die das Problem beseitigten, bringen bei meinem neuen allerdings nichts. (Beide Windows 7 64Bit)

    Also habe ich mir Audacity geladen und damit eine Testaufnahme gemacht. 7 Minuten Testaufnahme mit dem Ergebnis: Stimme ist ok, wenn man auch am Ende gemerkt hat das ich mich plötzlich etwas "blechern" anhöre.
    Habe darauf hin noch ein bisschen mit den Filtern gespielt, Rauschunterdrückung usw. Alles kein Problem. Die Aufnahme klang nachher gut.
    Also habe ich mich nach dem recht erfolgreichen Test an einen neuen Part von Mass Effect gesetzt. Nach der 20 Minuten Aufnahme habe ich, wie bei der Testaufnahme auch, die Filter drüber laufen lassen um alle Störgeräusche zu entfernen.
    Sound und Bild zusammen gefügt und gerendert. Als ich das Ergebnis noch einmal geprüft habe, ist mir dann eine Sache aufgefallen.
    In den ersten Minuten ist meine Stimme gut zu hören und ohne Verzerrungen. Danach wird sie allerdings immer leiser und ich höre mich erneut blechern an.

    Da ich schonmal ein Problem mit diesem Headset hatte, was in die ähnliche Richtung ging, vermute ich mal das es an selbigen liegt. Ich nutze das Logitech G330. Sollte es allerdings doch irgendwie noch eine Möglichkeit geben, wie man solche Effekte in den Einstellungen (ob Windows oder Audacity) unterdrücken kann, wäre ich natürlich für alle Versuche offen. Ansonsten bleibt mir nur noch die Bitte, dass man mir mal ein ordentliches Headset empfiehlt zum LPen.

    Danke im voraus für eure Hilfe!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Feldorn101 ()

  • Da sich ja eigentlich die Render-Einstellungen nicht während des Renderns verändern, könnte es wohl wirklich am Headset liegen. Vielleicht einfach ein Hardware-Fehler, zuwenig Strom oder sonstwas. Es wäre aber auch noch gut zu wissen, mit welcher Soundkarte du das Headset einspeist - Onboard-Sound, verbaute Soundkarte oder USB?
  • Allein vom Onboard-Sound werden dir hier alle abraten, weil die Qualität der Onboard-Chips einfach nicht so das Wahre ist. Wenn du ein bisschen Geld zur Verfügung hast, solltest du vielleicht umsatteln und eine ordentliche Soundkarte holen - oder alternativ ein Headset mit USB nutzen (wovon dir aber auch viele wieder abraten werden).
  • Anzeige
    Ich habe die Möglichkeit das Headset an USB anzuschließen, allerdings macht das meine Stimme nur noch leiser.
    Gut, Soundkarte ist jetzt nicht so das Problem. Kannst du da eine gute empfehlen? Jetzt hab ich schon einiges an Geld für den PC ausgegeben, dann kommts auf die paar Kröten auch nicht mehr an.
    Und ob ich jetzt noch ein anderes Headset durchteste, was ich auch kaufen müsste, oder ne Soundkarte, bleibt sich vom Preis wahrscheinlich gleich.
    (Hab ja schon mit ner Anschaffung von neuer HW gerechnet *hust*)