PS Vita - Teuer und Unötig?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vita ist schon ein tolles Teil, mein Bruder hat eine. Ich werd mir evtl. auch eine holen, da da schon tolle Games angekündigt sind.

    Falls ihr auch eine wollt könnt ihr noch massig sparen. Denn auf Amazon.de gibts ein Vorbestellerspecial wo man den Handheld für 249€ bestellen kann, ne 8 GB Speicherkarte umsonnst dazu kriegt UND -15€ auf ein Spiel das du auswählen kannst.

    Guter Deal wie ich finde.
  • Ich persönlich werde mir eine Vita holen, besonders wegen den Games, aber ich warte lieber noch auf einen günstigeren Preis ;) . Und die Kamera ist doch total egal, denn erstens gibt es viel bessere Geräte zum Foto schießen und zweitens ist die 3DS Kamera auch nicht das Gelbe vom Ei. Wer sich nur deswegen einen Handheld nicht kaufen will ist doch einfach oberflächlich.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von TheMusiker1992 ()

  • Also erstmal würde ich deine Freund für beschränkt erklären ,wenn er auf Leute hört die eine Konsole auf eine Kamera messen.Technisch gesehen ist diese Konsole ein wahres Hardwaremonster.Kurz kann man sagen die PS Vita ist eine mini PS3 .Da ich sie mir schon mal anschauen konnte und auch spielen ist sie echt gut. Der Preis ist vollkommen in Ordnung für das was da eingebaut ist,die Akkuleistung lässt zwar zu wünschen übrig aber der 3DS ist was das angeht schlechter.Das Startlinenup ist auch besser als beim 3DS,nur ist die Vita einbisschen kloppig.War trotzdem kein wirkliches Problem.Ich sehe nur in den Speichern der Datein Probleme für die Vita, Speicherkarten zahlt man am Anfang gut mal 30er bis 50er mehr. Aber im Endeffekt sollte man für sich entscheiden ob man sich die Handhelds holen will oder nicht und wenn vielleicht in 1 bis 1 1/2 Jahre die Preise runter gehen oder ein verbessertes Modell rauskommt kann sich die neuen Handhelds holen wenn man einen will.


    @ZeroIchizo und co.
    Da ich auf Arbeit immer schön die Releasedaten sehe ,kann ich sagen das nur noch Monster Hunter the Third kommt noch für die PSP was erwähneswert ist und bei DS sieht es genau so aus,nur noch 3 Nette Titel als 20€ Version und etwa 4 Spiele die auch mehr nett als gut sind.Kurz die letzte Handheldkonsolengeneration ist sogut wie tot.Was aber logisch war den Nintendo hat immer ihre alten konsolen aussterben lassen,Sony hat zwar seine alten Konsolen noch etwas beliefert.Aber ich vermute mal das die PSP viel zu viel Sony gekostet hat.

    Achja ich suche Leute für Podcast,falls also jemand aus der Kneipe sich angesprochen fühlt,meldet euch.
  • Also ne Vita wuerde ich mir schon gerne kaufen.
    Teuer JA, aber unnoetig ist so ne Sache. Unterhaltungselektronik.

    Erstmal muss ich mir aber ne PS3 mit niedriger Firmware holen. Bis dahin ist die Vita schon runtergesetzt. Hat in Japan mit dem 3g Modell ja auch nich lang gedauert.

    edit:

    bitte klein schreiben und da fehlt ein Buchstabe btw

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von THC ()

  • Unnötig? Gut möglich. Kommt drauf an, was man braucht und was man will.
    Teuer? Nicht wirklich. Für die Leistung, die da drin steckt, finde ich den Preis gerechtfertigt. Eine PS3 für die Hosentasche. Und könnte man mit der 3G-Variante noch telefonieren, dann wäre die Vita ein voll funktionstüchtiges Smartphone. Mal sehen, wie sich der Homebrew-Sektor entwickeln wird. Läuft es gut, wären schon bald Vita-LPs möglich. Läuft es schlecht, geht bei der Vita sehr sehr viel Potenzial flöten...denn Homebrews haben schon die PSP um einiges wertvoller gemacht (und ich rede hier nicht einmal von ISO Loadern oder Dergleichen).

    Zur Akkulaufzeit: die ist wirklich ein Wermutstropfen...aber da wird in Zukunft sicher auch nachgebessert. Zumindest hat Sony ja gleich zum Launch ein Battery-Pack eingeführt, das so funktioniert, wie SuperFaex es für den 3DS beschrieben hat.

    Was mir noch im Kopf rumschwirrt, ist ja die Frage, ob man wie bei der PSP auf eine gedrosselte CPU (zum Release der PSP waren nur 222 von 333MHz nutzbar) setzt, um mit einem späteren Update noch einen Performance/Grafik-Schub zu erzielen. Vielleicht sehen wir bisher in Uncharted: Golden Abyss bloß 1500MHz arbeiten? Wer weiß?

    In voller Hoffnung habe ich mir jedenfalls meine Vita 3G schon vorbestellt. Mittwoch ist sie da und ich bereue nichts. :D
    Und Escape Plan wird auch gekauft. Das muss einfach gut sein. :D

    In diesem Sinne,
    Ax.

    PS: Wer sich eine Vita vorbestellt, kann je nach Händler zumindest noch eine Speicherkarte abgreifen...für lau. Nach dem Release (nächsten Mittwoch) wird man die paar Öcken mehr zahlen müssen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Axido ()

  • Ich finde in Zeiten von Smartphones und Tablets sind Handhelds generell kein all zu wichtiges Produkt mehr. Ich habe damals meine PSP nicht mehr angerührt nachdem ich im Zug einfach ein bisschen kurzeweilige Spiele auf dem Smartphone daddeln konnte. Wozu dann noch die sperrige PSP rumschleppen? Habe sie dann letztendlich verkauft.

    Als ich mir die PS Vita nun angeschaut hatte, dachte ich: "Meh! Wer's braucht..." Ich denke ich bin da warscheinlich nicht der einzige. Verarbeitet ist das Ding top und die Technik stimmt auch, aber für das Geld, das man da reinstecken muss ist es fürchterlich unaktraktiv in meinen Augen.
  • also ich werd sie mir nach langer überlegung doch zulegen

    mit Smartphone zocken hab ich keine Lust und find ich kommt lang nicht an ne PSP ran
    so teuer kommt sie mir nicht vor. Man bekommt sie doch für 250, und ich hab damals für die erste PSP 300 gezahlt
    Ausserdem sind die spiele auch billiger als damals die PSP Spiele

    und in dieser Zeit hat sich keiner über den preis beschwert

    Ösi mit Nachtsichtgerät

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Patzian ()

  • Patzian schrieb:

    Man bekommt sie doch für 250, und ich hab damals für die erste PSP 300 gezahlt
    Ausserdem sind die spiele auch billiger als damals die PSP Spiele

    Vergiss nicht dass du auch diese Speicherkarten brauchst. Der Preis kann trügen, diese Dinger kosten nämlich im Endeffekt 'ne ganze Menge.
    So eine 8 Gig Speicherkarte kostet auf Amazon ~30 €. Wenn du dann noch ein Spiel willst bist du sicher auch wieder bei 300 €.
    Und irgendwann wird die Karte auch mal voll sein und du brauchst die nächste :/

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ElikChan ()