Adobe Premiere Pro CS 5.5

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Adobe Premiere Pro CS 5.5

    Anzeige
    Hallo,
    ich teste zur Zeit Adobe Premiere Pro CS 5.5 und habe einige Fragen dazu:
    1. Welche Einstellungen sind für Gameplays die besten, wenn ich in FULL-HD exportieren möchte?
    2. Wie genau funktioniert das exportieren über Media Encoder? Ich verstehe das nicht so ganz.
    3. Wie ist es am schlausten zu schneiden?
    4. Wie macht man das, wenn man 2 Stunden aufgenommen hat,dass man den Part von 1 Stunde bist 1 Stunde 15 Minuten exportiert?

    MfG
  • Beste Einstellungen musst du in langwierigen Experimenten selber ergründne, für 720P hätte ich dir Werte für mittelschnelle First Person RPGs und andere Einstellungen für Adventures geben können.

    Premier selber rendert nicht, bzw in der 5.5 Version geht es glaube ich auch direkt. Du kannst deine einzelnen Sequenzen aber alle hintereinander weg über die Nacht rendern lassen.

    Inwiefern schneiden? Mit dem Zeitstrahl dingens irgendwas zu der Zehntelsekunde gehen wo du schneiden willst und dann cuten mit der Rasierklinge, dann das was über ist als Clipkopie speichern und in eine neue Sequenz einfügen usw....Alternativ könntest du auch versuchen direkt beim exportieren den Zeitbereich auszuwählen...was dich auch direkt zu Frag 4 führt...du kannst einen Bereich der gerendert werden soll festlegen...ich habe diese Funktion bis jetzt nur zu Testzwecken benutzt, also um zu sehen wie gut die Qualität ist und ob meine Einstellungen richtig sind.

    Ach so, und weil sonst gleich wieder der Dämon des Dooms angeschüsselt kommt, du kannst natürlich auch erstmal in ein verlustfreie Codec exportieren(Lagarith) und dann mit einem ordenltichen Encoder enkodieren.
    Kängurus sind allgemein für ihre Freundlichkeit bekannt...nicht

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BurnoutDV ()