Beste Qualität in TMPGenc 5?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Beste Qualität in TMPGenc 5?

    Anzeige
    Hallöchen liebe Leute,
    ja auch ich habe mal eine Frage.

    Es geht um das wunderschöne Programm TMPGenc 5,welches ja wirklich ein Traum ist. Jedoch würde ich gerne die möglichst beste Qualität rausholen.
    Die Dateigröße spielt jetzt eigentlich nich tmehr so die Rolle,weil ich eine 50k ( <3 ) Leitung besitze. Aber die .avi datein,also ungerendert lassen ist mir dann auch zu doof.
    Deshalb jetzt die Frage an die Experten hier. Welche Einstellungen muss ich machen,damit ich die höchste Qualität erziele?

    Danke,für die Antworten :)
  • Der überall anwesende De-M-oN hat auch für TMPGEnc ein paar Presets gebastelt, die mit x264 einen ordentlichen Bums an Qualität zulassen. Die sollten im Tutorial-Thread von sealsamblubb (oder so ähnlich) zu finden sein. :)

    //edit
    Oder du nimmst einfach die Presets, die Evolution in seinem Video-Tutorial verlinkt hat. ;) Kann ich nur empfehlen.
    youtube.com/watch?v=Il3sWTThZK8

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Julien ()

  • Ja die Presets in der Videobeschreibugn des verlinkten Videos sind super :)

    Du willst die unkomprimierten Dateien hochladen? oO
    Warum große Dateien hochladen wenn du viel kleienre mit guter Qualität bekommen kannst?

    Vorallem dauert das umwandeln von Youtube sehr viel länger udn bedenke auch das die Zuschauer das Video dannoch laden müssen.
    Außerdem kann Firefox Videodateien von Youtube die größer sind als 5 GB nicht abspielen.

    /edit
    Hier kommen die Presets hin: Dokumente\TMPGEnc Video Mastering Works 5\Template\Export

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OverDev ()

  • Achso ein wenig verlesen sorry.

    Wie gesagt in "Dokumente\TMPGEnc Video Mastering Works 5\Template\Export" einfügen.
    Die Auflösung und unter Audio die Bitrate kannste ändern aber sonst solltest du da nichts verändern. Außer natürlich Demon hat da Vorschläge für dich ;D

    Ich selber encodiere immer in Orginal bis jetzt zumindest. Bei Info/Desktopvideos nur 720p das reicht würde ich sagen.

    /edit
    Ein einstündiges Gameplayvideo in der Auflösung 1080p konnte nicht per Firefox auf Youtube abgespielt werden weil es zu groß war ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von OverDev ()

  • HagiYO schrieb:

    Wo muss ich die Presets einfügen?:o

    Entweder direkt in den passenden Ordner (siehe OverDevs Beitrag) oder im Auswahlfenster, das du eigentlich direkt beim Start angezeigt kriegen solltest. ;)


    DerET schrieb:

    @OverDev Solange du ein Video nicht auf "Original" anschaust wird es von YouTube sowieso encodiert zur Verfügung gestellt. Um so auf 5GB zu kommen bedarf schon etwas... Material.

    Auch Original-Videos werden von YouTube enkodiert. :)
  • Wie schon geschrieben wurde - nimm einfach eins meiner Presets :)

    Zu finden in sealsamblubbs Tutorial :)

    @DerET: Auch Original wird umencodiert

    Original heißt rein nur das die Originalauflösung abgespielt wird.
    Diese Qualitätsstufe wird auch mit einer höheren Qualität als die 1080p Datei encodiert.

    Wäre ja zu schön um wahr zu sein, wenn bei Original mein Quellvideo abgespielt werden würde ;D
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Beste Qualität, wäre es den X264 in den Lossless modus zu schalten:

    q auf 0

    Vermutlich macht TMPGEnc, das automatisch wenn man die Qualität auf 100% setzt.
    Kenne mich nicht damit aus. Demon wird dir da evtl helfen können.

    Ansonsten, wenn man eine kommandozeile übergeben kann:
    x264 -q0 -- Preset und dann das Preset anhängen.z.b. fast

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Serra ()

  • DerET schrieb:

    Das ist ja ein Mist. Bei "Original" hätte ich wirklich mehr erwartet... Was originales halt ;)

    Die Auflösung ist ja noch original. :P Aber ich persönlich würde keinen 4GB-Part von einem meiner Let's Plays streamen wollen...

    //edit
    Ich hab bei x264 in der Qualitätseinstellung jetzt auf 50% runtergeschraubt, das sieht immer noch ziemlich gut aus und bringt mir durchschnittlich ein paar hundert Megabyte weniger pro Part. Aber sobald ich auch VDSL hab, klatsch ich da wieder die volle Qualität rein. ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Julien ()

  • 50% ist nur CRF 26. Das ist ganz schön runtergedrehte Qualität.

    @Serra: Ja das ist korrekt 100% entspricht CRF 0.

    Willst du sparen, solltest du lieber auf gute Spulbarkeit verzichen (Quellvideos), aber das geht nur mit MeGUI gescheit, weil TMPGEnc dich keinen Max GOP von 0 eintragen lässt.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Timeline gibts nicht.

    Wofür brauchst du die? Mitm Script jedenfalls brauchste nix mehr manuell machen ;)
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Ab und zu hab ich Unterbrechungen im Spiel, die ich gern so minimal wie möglich halten würde, das heißt ich schneide oftmals so fünf Frames Pause-Menü weg, um den Spielfluss nicht zu unterbrechen. Dafür ist eine Timeline wie bei TMPGEnc superpraktisch, und alles in TMPGEnc bearbeiten, dann verlustfrei rendern und dann durch MeGUI zu jagen ist mir wieder ein Arbeitsschritt zuviel. :P

    @HagiYo
    Hast du denn jetzt die Presets schon eingebunden?
  • Ist allerdings dort umgekehrtes Schneiden.

    Du bestimmst halt, welche Framebereiche du BEHALTEN willst.

    Naja du kannst bei MeGUI aber auch die Preview nutzen, mit Zone Start Button den Startpunkt setzen und mit Zone End den Endpunkt setzen und mit SET den Bereich Adden.

    Ansonsten hier:

    avisynth.org/mediawiki/Trim

    Das ist der Filter dafür.

    Kann man sicher auch noch in die Avisynth GUI einbringen. Werde ihn bei Gelegenheit mal fragen :)

    Ich selber encodiere immer in Orginal bis jetzt zumindest. Bei Info/Desktopvideos nur 720p das reicht würde ich sagen.

    Aber wozu? Mein MeGUI Tutorial wurde mit 2048x1152, 30fps, CRF 20, Preset Slow und Max GOP 0 (Infinite), Länge 43:50 eine Videospur von 26,7 MB :D :D
    Warum dann nur 720p? :P
    Was auch witzig ist: Bei solch inkomplexen Videos encodiert Youtube in komischen Dateigrößen^^. Glaubt es oder nicht, aber die Original Datei ist KLEINER!! als die 720p Datei :D
    Und 1080p ist 3x so groß wie Original :D
    Aber das ist nur bei diesen inkomplexen Videos so ^^


    @TE:

    Ich sehe gerade du hast VDSL 50 ?

    Na da kannste ja die Qualität dann noch bisschen anheben ;)

    CRF 21 muss dann ja echt nimmer sein ;)

    Mach ruhig CRF 18 oder so ;)

    CRF 18 wäre Quality 66
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()