uRage 7.1 Headset Windows Sound + Mikro aufnehmen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • uRage 7.1 Headset Windows Sound + Mikro aufnehmen

    Anzeige
    Hallo!

    Ich versuche jetzt schon seit einiger Zeit den Windows Sound UND den Sound von meinem Mikrofon aufzunehmen.
    Das Headset ist ein USB-Headset, und somit hat es auch seine eigene "Soundkarte" (dachte ich mir zumindest...) (uRage 7.1 Paradox Gaming Headset)
    Früher habe ich den Sound immer bei Camtasia Studio über Windows aufgenommen, dazu musste ich die Datei am Anfang allerdings als *.camrec abspeichern. Nun will ich das jetzt nur mit dem x264 Codec versuchen und es direkt als *.avi aufnehmen. Dadurch kann ich allerdings den System Sound nicht mehr aufnehmen.
    Das Mikrofon alleine geht super! Ich stelle als "Recorded inputs" einfach "Mikrofon (3- PnP Sound Device)" ein.
    Aber der System Sound will sich einfach nicht aufnehmen lassen. Ich hätte es gerne so, dass ich den Sound in den Lautsprechern meines Headsets höre, und nicht über die Lautsprecher von meinem Bildschirm. Ob ich dazu ein anderes Programm verwenden muss ist mir egal, die Frage ist nur welches ^^
    Stero Mix habe ich, aber dies ist soweit ich weiß ja nur für die Soundkarte und ist somit für das USB-Headset nicht zu verwenden, wie kann ich also dann den Sound des Spieles aufnehmen und meine Stimme?
    Achja, mein OS ist Win7.

    -Gamex

    PS: Ich hoffe ihr habt verstanden was ich damit gemeint habe, wenn ihr weitere Informationen braucht sagt es einfach!
  • a) x264 ist kein Codec, sondern ein Encoder. Der Codec ist H.264.
    b) H.264 hat nichts in einem AVI Container verloren. x264vfw sollte man daher nicht verwenden
    c) x264 zum Aufnehmen absolut ungeeignet, das wird viel zu viel Leistung ziehen, als das du je eine flüssige Aufnahme zustande bekommst.

    -> Nimm mit einem verlustfreien Codec auf. z.B. Lagarith (Config: Mode: YV12, [x] Use Multithreading. Sollte Camtasia buggen, probier YUY2 oder RGB. Wird aber dann mehr Leistung ziehen. Alternativ den UT Video Codec 422er nehmen, und in config den Dividor auf 2.

    Muss das Aufnahmeprogramm Camtasia sein?

    DXTory oder Fraps wäre deutlich empfehlenswerter. Bei DXTory haste die besagten Codecs zur Verfügung und beide Codecs tuen nicht buggen dort. Bei Camtasia ist das immer so'ne Sache.

    Ich glaube Camtasia kann ab Vista nur IGS und Mikro zusammen aufnehmen wenn man .camrec benutzt.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • ich glaub Demon braucht einen Forenbot der Gebetsmühlenartig auf jeden Post mit Text wie "5.1 Headset" "x264 als encoder" usw anspringt und Standartsätze schreibt :whistling:

    Und zu deiner Technik...öhm wenn es unbedingt ein reines Desktop Capture sein muss fällt mir persönlich nur XSplit als Programm ein, das ist aber mehr für Streaming und halt verlustbehaftet(und evtl. hardware intensiv) oder wenn es eine DirectX OpenGL Anwendung sein soll dann wäre DxTory erste Wahl, 1A Programm und modular wie ein Schweizertaschenmesser....
    Kängurus sind allgemein für ihre Freundlichkeit bekannt...nicht
  • Ich benötige als Aufnahmeprogramm "leider" Camtasia, da das Spiel das ich aufnehmen will keine DirectX/OpenGL Anwendung ist :/
    Aber ich versuche es jetzt einmal mit XSplit, und auch die Codecs von "De-M-oN" werde ich ausprobieren.

    Jedoch löst das Umstellen des Encoders nicht mein eigentliches Problem mit dem Sound. Ich hoffe ihr könnt mir hier auch noch weiterhelfen ;)

    Ich melde mich wieder sobald ich ein bisschen mit den Codecs rum gespielt habe ;)

    -Gamex

    EDIT: Ich habe jetzt den Codec von "De-M-oN" verwendet (Lagarith) und bei dem kann ich dann ja wieder *.camrec einstellen und muss es eben hinterher nochmal rendern. Dadurch das ich jetzt *.camrec verwende kann ich ja auch den System Sound wiederaufnehmen, nur jetzt stellt sich mir die Frage, welches Container und Codec ich nehme um es zu rendern. Sorry, wenn die Frage doof ist, aber ich blick da echt nicht durch :/ Zum ausprobieren habe ich jetzt mal *.mov verwendet und H.264, und damit wird die Datei (ca. 30sek, 25 fps, 1920x1080) 25 MB groß, ruckelt nicht und der Sound passt auch. Das Bild jedoch ist nicht ganz so scharf.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gamexstar ()

  • Anzeige
    Camtasia ist zum encodieren denkbar ungeeignet. Schlechte Encoder & keine Einstellungsmöglichkeiten. Am besten wäre es wenn du die aufgenommene Datei NICHT mit Camtasia encodierst.


    Sondern mit x264cli. Frontend dafür wäre beispielsweise MeGUI Gibt noch mehr x264cli Frontends, aber MeGUI ist meine Empfehlung.

    Aufnehmen solltest schon mit Camtasia, wenn DXTory oder Fraps partout nicht gehen. Immer noch besser als xsplit, welches im vornhinein verlustbehaftet aufnimmt.

    Wenn du dennoch unbedingt mit Camtasia encodieren willst: Benutzerdefiniert -> MP4 -> bestmögliche draus machen (nicht zu kleine Bitrate etc).
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Eigentlich will ich nicht umbedingt mit Camtasia encodieren :D Ich fragte mich nur wie ich aus der *.camrec Datei die best mögliche Video Qualität erzeugen kann und es gleichzeitig in einen gebräuchlichen Container bringen kann.

    EDIT: Mit MeGUI geht das ganze nicht, da er kein *.camrec haben will :/

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gamexstar ()

  • hmm durch dem Camrec Container wirste wohl die umencodieren müssen auf avi Container (gleicher Codec, gleiche Einstellungen wie bei Aufnahme)

    Ich vermute jedenfalls das ein bloßes umbenennen von camrec auf avi nicht geht?

    So bleibt dir halt nur das, oder dich mit den schlechten Encodern von Camtasia abfinden.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7