LP Together - Fragen zur Tonaufnahme

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • LP Together - Fragen zur Tonaufnahme

    Anzeige
    Hallo und schon einmal danke an jeden, der sich die Zeit nimmt, sich mein Problemchen anzuschauen.

    Was ich machen möchte:
    Ich bin aktuell dabei die Bild- und Soundqualitätmeiner Let's Plays zu verbessern und steige daher u.a. auf andere Programme um.
    Ich möchte ein LP Together aufnehmen, wobei ich mit meiner Mitbewohnerin gemeins am selben PC spiele. Bisher war es so, dass jeder sein eigenes Headset hatte und wir die eine Tonspur zusammen mit dem Bild über Camtasia und die andere Spur mit Audacity aufgenommen haben. Nun liefert Camtasia ja eher eine mäßige Qualität ab, weshalb ich nun das Bild separat aufnehme (z.B. mit Fraps). Nun kann ich weiterhin problemlos ein Mikro mittels Audacity aufnehmen. Audacity bietet aber (soweit ich weiß) nicht an, zwei Mikrofone parallel aufzunehmen.
    Außerdem möchte ich die Tonspuren gerne getrennt im nachhinein bearbeiten können (Rauschentfernung usw.). D.h. ich kann nicht das andere Mikro mit Fraps aufnehmen oder gar beide Mikros zu einer Spur zusammenführen.
    Ich verwende Windows 7 64bit.

    Meine Fragen dazu:
    Ich habe nun überlegt einfach ein zweites Aufnahmeprogramm zu verwenden, welches das zweite Mikrofon aufzeichnet, so dass ich im nachhinein beide Audiodateien und die Spieleaufnahme zusammenschneiden kann. Weiß jemand eine gute alternative zu Audacity? Oder kennt jemand eine elegantere Möglichkeit zwei Mikrofone parallel aufzuzeichnen und danach auch gut nachbearbeiten zu können?

    Ein weiteres kleines Problem besteht darin, dass man uns manchmal doppelt hört, z.B wenn einer von uns etwas lauter spricht. Dann entsteht durch das Aufzeichnen der einen Stimme durch die beiden Mikros eine Art "Echo". lässt sich das irgendwie sinnvoll und einfach beheben und ich weiß es nur nicht?
    Oder wäre es eventuell eine gute Idee auf eine Art Standmikro oder so zu wechseln, wenn man zu zweit aufnimmt?

    Gruß Yoji
  • Du könntest mal Dxtory ausprobieren (kostenlose Testversion gibt's auf der Homepage), damit kann man mehrere Audiospuren gleichzeitig aufnehmen. :) Ob auch mehrere Mikrofone erkannt werden, hängt aber meines Wissens nach auch von der Soundkarte ab (wieviele Eingänge?). Oder benutzt ihr USB-Headsets?
    Alternative: Mein Bruder und ich haben ein Let's Play Together gemacht, indem wir uns jeweils einen normalen Kopfhörer aufgesetzt haben und dann zu zweit relativ dicht beieinander vor dem SC440 gehockt haben. Ist auch sehr gute Qualität, man ist halt ein bisschen in seiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt, sag ich mal. ;)
  • Hab mir grad schonmal kurz was zu Dxtory angeschaut und falls das Programm bei mir stabil läuft, wäre das sicher eine gute Idee. Angeblich sollen damit mehrere Mikros und andere Soundquellen parallel in separate Soundspuren aufnehmen kein Problem sein. Das werde ich die Tage mal antesten.
    Eingeschränkte Bewegungsfreiheit ist nicht so optimal glaub ich :D

    Allerdings läuft Fraps bei mir aktuell endlich sehr rund. Die einfachere Lösung wäre sicher ein zweites Audio-Aufnahmeprogramm zu verwenden. Hat da jemand eventuell noch einen guten Vorschlag? Dann wäre ich wunschlos glücklich :)
  • Du kannst einfach 2 Instanzen von Audacity gleichzeitig offen haben.

    Musst dann nur jeweils den Eingang passend einstellen. Also eben jeweils das richtige
    Mikrofon auswählen.

    Alternativ:
    Dxtory, mit 3 Soundspuren IGS, Mikro1, Mirko2

    Alternativ, Ein Mikrophon, an dem ihr beide Gut davor sitzt. Könnt es ja mal mit dem Aktuellen testen :)

    An so was wie Hallentfernung würde ich mich nicht wagen. Setzt euch Lieber was weiter auseinander, oder Lasst einen Teppich zwischen euch hängen. Der Schluckt so etwas unglaublich gut :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Serra ()

  • Anzeige

    Serra schrieb:

    Musst dann nur jeweils den Eingang passend einstellen. Also eben jeweils das richtige
    Mikrofon auswählen.


    Eben das funktioniert leider nicht. Ich kann zwar zwei Instanzen von Audacity öffnen und diesen auch sagen, sie sollen jeweils eines der Mikros aufnehmen. Interessanterweise nehmen aber beide dann immer das selbe Mikro auf, auch wenn deren Einstellungen was anderes anzeigen. Ich benutze ein USB-Headset und das andere ist an die Soundkarte angeklemmt.
    Camtasia das eine Mikro aufnehmen lassen und das andere von Audacity aufzeichnen geht ja z.B. nur ist die Qualität eben bei Camtasia eher mäßig und davon möchte ich ja weg ;)

    Bei Dxtory muss ich mal testen, ob mein Videobearbeitungsprogramm mit einem AVI mit 3 Tonspuren klarkommt.

    Serra schrieb:


    An so was wie Hallentfernung würde ich mich nicht wagen. Setzt euch Lieber was weiter auseinander, oder Lasst einen Teppich zwischen euch hängen. Der Schluckt so etwas unglaublich gut :)


    Hallentfernung ist nach dem was ich so gelesen habe wohl was für Profis, wie du ja auch schon sagst. An so etwas wie einen Teppich oder eine Decke hab ich noch nicht gedacht. Mal schauen, was ich basteln kann. Zur Not muss ich eben damit leben, dass es manchmal ein wenig hallt ;)
  • Yoji schrieb:

    Bei Dxtory muss ich mal testen, ob mein Videobearbeitungsprogramm mit einem AVI mit 3 Tonspuren klarkommt.


    Höchstwahrscheinlich nicht, aber das ist auch vollkommen egal.

    Rechtsklick auf die AVI -> Extract Audio Stream

    Schon haste alle WAVs draußen. (Dieser Extract Audio Stream Eintrag wird nach Installation von DXTory erzeugt.)
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7