Hat das Format "Let's Play" Zukunft?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hat das Format "Let's Play" Zukunft?

    Anzeige
    Hallo,
    in letzter Zeit ist mir aufgefallen das viele meiner Lieblings-Let's Player (Darunter große und kleine) mit sinkenden View-Zahlen zu kämpfen haben. Und da habe ich ich mich einfach mal gefragt: Werden LPs, so wie wir sie heute kennen, Zukunft haben? Immerhin steigt der Video-Standard (Qualität, Unterhaltung (!)) bei größeren Youtubern immer mehr an und außerdem gibt es auch immer mehr ehemalige Zuschauer die nicht mehr mit LPs anfangen können. Fakt ist auch das LPen nicht schwer ist: Spiele spielen, diese aufzunehmen und zu kommentieren ist nicht schwer. Im Grunde kann das jeder, und wenige stechen halt bei ihrer Art des Kommentierens heraus. Und diese "Einfachheit" hat vor allem eine Folge: Es gibt immer mehr LPer. Ich könnte mir durchaus vorstellen das durch diese Überflutung an immer gleichen Sachen immer mehr Leute die Nase voll von LPs haben.

    Was haltet ihr davon? Wohlgemerkt meine ich mit Zukunft nicht die nächsten paar Monate sondern eher die nächsten 2-5 Jahre.
  • Ich denke eher, dass einige Leute das professionell machen werden und einen Sendeplatz im TV bekommen werden. Klingt vielleicht bescheuert, aber im TV wird doch alles mal gezeigt, warum nicht auch ein Let's Play. Wie Animes halt so immer 20 Minuten Folgen, dann passt das schon. Ist halt etwas schlecht mit dem "us", weil das mit den Kommentaren nicht so einfach wäre, aber im Grunde denke ich schon, dass das passieren könnte.
  • TheFirgg schrieb:

    Ich denke eher, dass einige Leute das professionell machen werden und einen Sendeplatz im TV bekommen werden. Klingt vielleicht bescheuert, aber im TV wird doch alles mal gezeigt, warum nicht auch ein Let's Play. Wie Animes halt so immer 20 Minuten Folgen, dann passt das schon. Ist halt etwas schlecht mit dem "us", weil das mit den Kommentaren nicht so einfach wäre, aber im Grunde denke ich schon, dass das passieren könnte.


    Dann aber viel Spaß mit dem Publishern. Und dem Jugendschutz.
  • Mit dem Jugendschutz sehe ich eigentlich eher weniger Probleme, da ja jede Folge ganz normal gerpüft werden würde. Oder verstehe ich dich falsch?
    Das mit den Publishern viel mir auch eben noch ein. Müssten die sich dann irgendwie arrangieren. Sollte aber irgendwie machbar sein. Nur lohnt sich das dann noch...
  • Anzeige
    Die Aussage kommt zwar aufgrund der bisherigen Größe der LP-"Szene" ein wenig komisch aber ich denke Let's Plays stehen ansich noch am Anfang. Solange gibt es das Format ja noch nicht, 4-5 Jahre allerhöchstens. Und in Deutschland erst recht. Aber für einzelne LPer wird es sicher immer schwieriger, bekannt zu werden. Da muss man halt kleine Brötchen backen und froh sein, wenn man zumindest einige Leute mit seinen Videos erreichen kann.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zanriko ()

  • Ich sehe das Format TV schon eher ohne Zukunft, zumindest in der Form wie wir es jetzt kennen.

    LPs schaetze ich mal bleibt bestehen. Es wird hoechstens umbenannt. Walkthroughs bestehen ja auch schon seit Ewigkeiten.
    Die Zuschauer werden aber vermutlich nur noch bei den ganz großen haengen bleiben.

    Das heisst wohl fuer uns:
    Erkaempft euch einen Platz an der Sonne bevor es zu spaet ist.

    ps:
    Das Interview von Simon (Game One) bei Clixxoom ist ganz interessant und relativ passend zum Thema.
  • Videostandard bei grossen Youtubern?

    Also ich weiß nicht wie ihr das findet, aber ich versuche immer das maximale an HDgrafik für meine Videos rauszuhauen. Auch wenn das manchmal bis zu 3h Renderzeit hat. Es gibt sehr viele kleine Youtuber die sich sehr viel Mühe geben aber halt nicht so "Fame" sind das wird auch immer so bleiben. Und ehm ich schweife ab.

    Naja ich denke mal (genau so wie TheFrigg) das LP irgend wann mal ähnlich wie TVshows enden, dass aber natürlich nur bei den ganz grossen wie Gronkh,Sarazar usw.

    Und das, dass die Views sinken ist glaube ich kein Problem. Wenn einem das LPen Spass macht und man damit erfolgreich werden will muss man durchhalten und den Zuschauern etwas bieten. Es gibt ein haufen "Let's Player" die 100% nach 1-3 Monaten aufhören werden damit.

    Ich sehe zu oft irgend welche 10-12-jährigen Kinder die sich "Let's Player" nennen nur weil sie 3 Videos von Minecraft hochgeladen haben das mit Unregistred Hypercam3, und einem 5€ Headset von Mediamarkt gekauft haben. Lper die sich wirklich Mühe geben werden früher oder später sowieso mal entdeckt und popülär und die kleinen gehen unter.

    Das klingt jetz beim durchlesen iwie brutal :D
  • WokMok hat es schon erfasst. Durchhaltevermögen ist gefragt, das ist wie z.B das Erfinden von Dingen, oder dass Schreiben eines Songs. Irgendwann wird man entdeckt und es geht rasant aufwärts. ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SakashiHD ()

  • WokMok schrieb:

    Videostandard bei grossen Youtubern?

    Also ich weiß nicht wie ihr das findet, aber ich versuche immer das maximale an HDgrafik für meine Videos rauszuhauen. Auch wenn das manchmal bis zu 3h Renderzeit hat. Es gibt sehr viele kleine Youtuber die sich sehr viel Mühe geben aber halt nicht so "Fame" sind das wird auch immer so bleiben. Und ehm ich schweife ab.


    Mit dem Videostandard meine ich etwas anderes, und es ist auch gar nicht auf LPs bezogen: Damit meine ich, wie die Informationen in einem Video präsentiert werden und welchen Unterhaltungswert sie bieten. Wenn du willst kann ich einfachmal zwei Videos posten, dann weißt du was ich meine ;)

    Mal was ganz anderes: Ich denke die größten Konkurrenten von LPs sind Commentarys. Und diese bieten MMn den höheren Unterhaltungswert

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von noDestiny ()

  • Ich denke nicht, dass es ausstirbt. Warum auch? Jede "Kunstform" findet seinen Abnehmer, es soll Leute geben, die anderen bei Urinieren zusehen und Gefallen dran finden.

    LPs sind leichte Kost. Wenn sie gut gemacht sind, können sie in Zukunft mit Comedyserien mithalten - und genau dahin wird es sich glaube ich auch entwickeln: Comedy -, natürlich nicht mit der Publikumsgröße, aber in solchen Dimensionen brauchen wir auch gar nicht denken..

    Und auch die Kleinen werden ihre Daseinsberechtigung behalten. Nicht jeder Schauspieler verdient sein Geld in Hollywood.. Manche spielen eben auf einer kleinen Bühne mit überschaubarem Publikum, aber haben dennoch Spaß dabei. Generell denke ich, dass es in Zukunft einfacher sein wird, als guter LPer auch Geld damit zu verdienen.

    Wie Zanriko bereits erwähnt hat, Let's Plays stehen (auch in meinen Augen) noch ziemlich am Anfang. Klar, die ersten großen, deutschen LPer kristallisieren sich langsam raus, aber das dürfte wirklich erst der Anfang sein. Es gibt viele lustige Menschen da draußen und hier im Forum, die mit dem, was sie tun, viele Leute unterhalten. Wer sich stetig verbessert, der wird auch expandieren können und definitiv nicht "auf der Straße landen".

    LG Sinan
    Findet das neue Forum eigentlich ganz schick. :love:
  • noDestiny schrieb:

    WokMok schrieb:

    Videostandard bei grossen Youtubern?

    Also ich weiß nicht wie ihr das findet, aber ich versuche immer das maximale an HDgrafik für meine Videos rauszuhauen. Auch wenn das manchmal bis zu 3h Renderzeit hat. Es gibt sehr viele kleine Youtuber die sich sehr viel Mühe geben aber halt nicht so "Fame" sind das wird auch immer so bleiben. Und ehm ich schweife ab.
    Ja bitte schick mir mal so 2 Videos ich bin sehr gespannt.

    Mit dem Videostandard meine ich etwas anderes, und es ist auch gar nicht auf LPs bezogen: Damit meine ich, wie die Informationen in einem Video präsentiert werden und welchen Unterhaltungswert sie bieten. Wenn du willst kann ich einfachmal zwei Videos posten, dann weißt du was ich meine ;)

    Mal was ganz anderes: Ich denke die größten Konkurrenten von LPs sind Commentarys. Und diese bieten MMn den höheren Unterhaltungswert
    Und das mit den Commentarys ist völlig richtig! Ich bin schon die ganze Zeit am rum Probieren wie ich das am besten kombinieren könnte
  • Ich denke, dass sich im Bereich der Let's Plays (sofern keine Urheberrechtler dazwischen funken) noch einiges tun wird, und dass man als LPer die Zeichen der Zeit erkennen muss um erfolgreich zu sein/werden (wenn es einem denn darum geht).
    Auch den Gedanken daran, dass LPs im Fernsehen auftauche könnte, finde ich gar nicht mal so abwägig. Sofern es Zuschauer findet. Coldmirror hats ja auch geschafft, mit gewissen Veränderungen ihres Programmes.
    Wahrscheinlich ist, dass eine mehr oder weniger veränderte Form der Let's Plays in naher oder fernerer Zukunft ihren Einzug ins (wohl eher private) Fernsehen finden wird.

    Blöde Frage, die nicht ganz Ontopic ist und daher auch gerne mit PM beantwortet werden kann:
    Was sind denn diese Commentarys von denen ihr hier schreibt ? Les den Begriff grad zum ersten Mal... ?(
  • MrSkullyLP schrieb:

    Blöde Frage, die nicht ganz Ontopic ist und daher auch gerne mit PM beantwortet werden kann:
    Was sind denn diese Commentarys von denen ihr hier schreibt ? Les den Begriff grad zum ersten Mal..

    Also man nehme ein MW3 Gameplay oder mit LoL geht das auch also da gibts sehr viele Games (Egoshooter sind sehr populär) also einfach Gameplay nicht kommentiert. Das Gameplay wird dann nochmal aufgenommen nur diesmal mit einem Commentary, dass heißt du unterhälst dich oder erzählst iwas über das Spiel über derzeitige Geschehen, Politik, Nachrichten usw.. Das klingt für dich wahrscheinlich nicht anders wie ein LP aber schau dir einfach ein paar auf Youtube an und du wirst es verstehen. Neben den Commentary gibt es auch Livecommentary, also wie gesagt schau dir am besten paar Videos an und du verstehst es sofort.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von WokMok ()

  • MrGreenIron schrieb:

    Vor dieses Thema habe ich angst :) Denn ich liebe es Lp`s zu machen es gehört zu mir D= es ist ein Teil von mir und ich befürchte das in ca 10Jahren keiner merh Lpt... =( weil wirklich wie schon angesprochen soetwas im TV läuft :)


    Wenn s im TV läuft, muss es ja auch Leute geben, die noch so etwas machen, oder nicht? ;)
    Und so lange du noch LPs machst, gibt es ja auch noch Leute, die das ganze privat machen. Auch wenn es irgendwann mal LPer im TV geben sollte - und wieso auch nicht? GIGA Games war teilweise früher schon sehr nahe dran, wenn ich so zurückblicke - so sind die Geschmäcker doch verschieden genug, so dass nicht alle Leute nur noch die TV-LPer schauen wollen würden und den privat-LPer keine beachtung mehr schenkten. Ich zumindest finde viele der bekanntesten LPer zwar objektiv betrachtet gut aber es trifft teilweise von der Spieleauswahl, teilweise vom Kommentarstil einfach gar nicht meinen Geschmack. Daher schaue ich LPs von anderen Leuten, die weniger bekannt aber meiner Meinung nach trotzdem richtig gut sind.
  • MrSkullyLP schrieb:

    Ich denke, dass sich im Bereich der Let's Plays (sofern keine Urheberrechtler dazwischen funken) noch einiges tun wird, und dass man als LPer die Zeichen der Zeit erkennen muss um erfolgreich zu sein/werden (wenn es einem denn darum geht).
    Auch den Gedanken daran, dass LPs im Fernsehen auftauche könnte, finde ich gar nicht mal so abwägig. Sofern es Zuschauer findet. Coldmirror hats ja auch geschafft, mit gewissen Veränderungen ihres Programmes.
    Wahrscheinlich ist, dass eine mehr oder weniger veränderte Form der Let's Plays in naher oder fernerer Zukunft ihren Einzug ins (wohl eher private) Fernsehen finden wird.

    Blöde Frage, die nicht ganz Ontopic ist und daher auch gerne mit PM beantwortet werden kann:
    Was sind denn diese Commentarys von denen ihr hier schreibt ? Les den Begriff grad zum ersten Mal... ?(


    Commentarys sind Multiplayer-Gameplays von Spielen wie CoD, BF oder anderen Shootern, aber auch Strategiespielen (dort aber Casts genannt). Diese werden beim Spielen aufgenommen, aber nicht Live kommentiert, sondern nachkommentiert.
    Ein Paar Beispiele:
    Gameplay-bezogenes Commentary: youtube.com/watch?v=5BrMwAr7Id…AZgQ&index=4&feature=plcp (wobei das aber ein Special ist, deswegen etwas hübschere Aufmachung)
    Commentary ohne Gameplaybezug: youtube.com/watch?v=ct8kgHEwlGc&feature=channel_video_title

    Meine Meinung: Commentarys sind die besseren Let's Plays, weil sie bessere Unterhaltung bieten. (Ich persönlich versuche auf meinem Kanal beides anzubieten, leider bin ich mit denn Commentarys noch im Verzug.)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von noDestiny ()