Anderssprachige Let's Plays?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anderssprachige Let's Plays?

    Anzeige
    Hey Leute. Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass ich immer mehr (bzw. fast nurnoch) englische Lets Player gucke.
    Um genauzu sein die Crew um Guude auf dem Mindcrack Server (ja schlagt mich ruhig, von wegen Minecraft xD).
    Jetzt kam mir spontan die Idee mal hier zu fragen wie das bei euch mit nicht deutschen LPs steht. Schaut ihr die genauso gerne wie deutsche, vllt. sogar lieber oder mögt ihr sie garnicht und wenn warum.

    Ich habe durch suche nach nem Tutorial mal Etho und sirdavva gefunden, durch die dann noch Docm77 und habe seit 3 Wochen jetzt auch noch die restlichen Mindcrack-Zocker abonniert. Ich schaue natürlich nicht nur Minecraft ^^ Bei Etho warte ich immer noch (vergeblich) auf Harvest Moon 64, bei Docm77 gibts seit neuem Limbo und PauseUnpause spielt Alan Wake. Alles englische Let's Plays, die mich genauso unterhalten wie deutsche. Liegt wahrscheinlich daran, dass mein english relativ gut ist :)

    So jetzt würde ich gerne eure Meinungen hören :D

    ___
    // Edit by Chu: Titel zum besseren Verständnis angepasst.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Yumi ()

  • Schaue auch viele englischsprachige LP, um a) einfach die Sprache insgesamt besser zu verstehen und b weil es imho mehr Angebot gibt. Humor und ähnliches würde ich bei LPs eher nicht unterschreiben es gibt auch gute Deutsche Sachen diesbezüglich. Hingegen bei Comedy Serien a la How I met your Mother, Two and a Half Men, Simpsons usw. macht es einen großen unterschied ob man das auf englisch oder deutsch schaut. Was man sagen kann ist, dass es je nach Sprache Wortwitze gibt die es in einer anderen Sprache halt nicht gibt.
  • Ich schau im Moment eigentlich generell nur sehr wenige let's plays und diese auch nur von LPern, die ich relativ gut kenne, sodass ich mir recht sicher bin, dass mir dad LP gefällt. Liegt wohl daran, dass ich atm nicht so viel Zeit hab, mir was anzuschauen. Wenn ich allerdings demnächst nochmal neue LPer oder LPs suche, sehe ich keinen Grund, etwas englisch sprachiges auszuschließen. Wieso auch? Ich denke nicht, dass es für mich einen großen Unterschied macht, in welcher Sprache ich etwas anschaue. Nur, wenn ich nebenbei einem LPer zuhören will, werde ich wohl etwas deutsches nehmen, da ich mich dann einfach weniger konzentrieren muss.
    Ein Neustart. Vielleicht möchte ja jemand dabei sein~
    MionManiac
  • In letzter Zeit guck ich auch einige englische LPs, auch wenn ich der Englischen Sprache nicht gerade mächtig bin oder vielleicht sogar genau deshalb. Es reicht, um zu verstehen und ich hab ein paar ganz witzige LPer gefunden (bestes Beispiel wäre PewDiePie... einfach nur zum Brüllen).
    Aber eigentlich bin ich nur darauf gekommen, weil ich LPs zu Spielen gucken wollte, die es nicht von deutschen LPern gab (zumindest nicht in einer annehmbaren Qualität). Insgesamt ist mir die deutsche Sprache schon viel lieber, weil ich den Klang von Englisch irgendwie nicht wirklich mag <.<''
  • Momentan verfolge ich nur deutschsprachige Let's Plays, aber generell habe ich absolut kein Problem damit mir etwas auf englisch anzusehen. Ich habe auch viele englischsprachige Kanäle abonniert, sehe mir allgemein viel auf englisch an (beispielsweise Spoonyexperiment oder ZeroPunctuation) und spiele soweit es mir möglich ist, auch privat sämtliche Spiele auf englisch, deswegen beherrsche ich die englische Sprache mittlerweile fast fließend.

    Andere Fremdsprachen beherrsche ich leider nicht in einem solchen Maße, dass ich mir darin Let's Plays oder allgemein Dinge ansehen könnte. Bruchstückhaft sind bei mir zwar Kenntnisse in Französisch und in Chinesisch vorhanden, aber das reicht gerade mal für absolut grundlegende Sätze.
  • Ich bin des Englisch nicht so mächtig, als das ich großartig englische-LPer gucken könnte...

    Und meine Meinung... Was soll ich dazu sagen?
    Neutral, eher so nach dem Motto "Lass die nur machen"
    Bezieht sich aber nicht nur auf die englischen so...

    Meiner Meinung nach ist
    ein Let's Player jemand der es aus Spaß macht!
    es ist schließlich nur ein Hobby.

    Aber sowohl im deutschen, als auch im englischen, gibt es nur sehr wenige die es aus Spaß machen.
    Und diese Leute, sind für mich die anderssprachigen.
    Denn sie sprechen eine Sprache, die ich überhaupt nicht verstehe!

    ...wenn ihr jetzt versteht was ich meine...