Das beste Spielende?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das beste Spielende?

    Anzeige
    Hallöchen Let´s Player,
    Laut "Guinness Buch der Rekorde - Gamers Edition" hat Call of Duty Black Ops das beste Spielende aller Zeiten...
    Für diese Umfrage wurden 13.519 Zocker befragt.

    Findet ihr das gerechtfertig? Also ich zumindest nicht!
    Es gibt sicherlich viel viel mehr Spiele, die ein besseres Ende haben also dieses "Call of Duty"...

    Was meint ihr, welches Spiel hat für euch das beste Ende?

    Hier nochmal die Top10 bei der Befragung:
    10. "Heavy Rain"
    9. "Final Fantasy VII"
    8. "Metal Gear Solid 4"
    7. "Portal"
    6. "Red Dead Redemption"
    5. "God of War"
    4. "Call of Duty: Modern Warfare 2"
    3. "The Legend of Zelda: Ocarina of Time"
    2. "Halo: Reach"
    1. "Call of Duty: Black Ops"

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von TheKivkenski ()

  • TheKivkenski schrieb:

    Hallöchen Let´s Player,
    Laut "Guinness Buch der Rekorde - Gamers Edition" hat Call of Duty Black Ops das beste Spielende aller Zeiten...
    Für diese Umfrage wurden 13.519 Zocker befragt.

    Findet ihr das gerechtfertig? Also ich zumindest nicht!
    Es gibt sicherlich viel viel mehr Spiele, die ein besseres Ende haben also dieses "Call of Duty"...

    Was meint ihr, welches Spiel hat für euch das beste Ende?

    Hier nochmal die Top10 bei der Befragung:
    10. "Heavy Rain"
    9. "Final Fantasy VII"
    8. "Metal Gear Solid 4"
    7. "Portal"
    6. "Red Dead Redemption"
    5. "God of War"
    4. "Call of Duty: Modern Warfare 2"
    3. "The Legend of Zelda: Ocarina of Time"
    2. "Halo: Reach"
    1. "Call of Duty: Black Ops"




    Wie bitte? Call of Duty ist da drin? Was sind das für Votings? Da sind die Gamestars besser...


    Half-Life 2,
    Heavy Rain,
    Portal 2.
  • Darauf bin ich heute morgen auch schon gestoßen, als ich meine Emails checkte ;)

    Also ich finde das Ende von Black Ops auch nicht ganz so berauschend, wobei mir generell Shooter Enden nicht ganz so gefallen.
    Sprich für mich ist CodMw2 auch fehl am Platz. Kann jetzt kein konkretes Gegenbeispiel bringen. Ich würde mich aber auch nicht
    an solchen Statistiken orientieren, da ja nicht alle ''Gamer'' gefragt werden.

    PsychoGamingCrew - Apple
  • Da ich CoD nicht mag, kann ich das nicht beurteilen.

    Ich weiß aber noch, dass mich das Ende von Zelda: Link's Awakening damals extrem beeindruckt hatte, weil es einfach extrem gelungen, gefühlsvoll und auch nachdenklich ist... Man hat nicht nur dieses geile Gefühl dem Endboss eine geklatscht zu haben, wie es in manch anderem Zelda ist, sondern man wird auch sentimental, vor allem da das Ende als solches so stehen gelassen wird. (Ich spoiler hier mal nicht 8) Wer das Spiel nicht kennt kann mir ja beim Let's Play des selbigen auf meinem Kanal folgen (Schleichwerbung höhö) ;) )
  • Das Duke Nukem Forever Ende war super... einfach weil das Spiel danach beendet war...

    Ok, Scherz beiseite:
    Portal (2)
    Half-Life (2)
    BioShock

    Aus der Indie-Sparte fallen mir auch noch Plants vs. Zombies und Braid(!!!) ein

    EDIT: Wo ich grade Matizzels Avatar sehe: Mega Man 9 hatte auch ein suuuper Ende :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bex ()

  • Allein, dass das Ende von FFVII auf Platz 9 ist, zeigt, dass da wohl zu 75% Deppen gefragt wurden, die noch kein anderes Spiel als z.b. COD7 gespielt haben ... lächerlich!

    Aber "DAS BESTE" Spielende ... hm kann ich mich nicht entscheiden, es gibt einfach zu viele gute ... außerdem ist es geschmackssache man kann nunmal nicht wirklich ein Ende eines Adventures mit dem Ende eines FPS vergleichen ...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zetter ()

  • Lachflash01 schrieb:

    Also ich fand das ende von The Legend of Zelda: Ocarina of Time am besten da spielte einfach alles mit: trauer, freude, das war einfach nur Extrem krass.
    Also ich bin auch ein ziemlicher Zelda Fan, doch das Ende von Ocarina of Time hat mich nicht im geringsten gekickt. Selbst als ich es das erste mal durchgespielt hab.

    Ich könnte jetzt auch nicht sagen welches das beste Ending hat, doch ich könnte einpaar erwähnen wo ich wirklich Gänsehaut bekam.
    Mass Effect 2 war ein Bombastisches Ende und hat sowas von Lust auf einen letzten Teil gemacht.
    Read Dead Redemption obwohl mir jemand das Ende Knallhart gespoilert hat.
    Darksiders hatte ein sehr geiles Ende. Da denkt man wirklich ja ist ganz nett undso und es ist vorbei, doch dann plötzlich kommt die Stelle und wie in Mass Effect kriegste richtig lust auf den 2ten. Das Spiel war ganz gut =)
    Persona 3 war der Endfight bis zum Finale so Fantastisch und gleichzeitig traurig.
    Heavy Rain hatte sehr sehr seeehr traurige Endings, von dennen gerade mal 2 von 18 gut ausgingen. Habe alle gesehen wegen Platintrophy und die sind wirklich hart. (Fahrenheit war am anfang gut, doch das Ende fand ich bescheuert, genau wie die Endings)
    Dragon Quest 8 hatte auch ein schönes Ende genau wie Tales of Symphonia und Kingdom Hearts.
    God of War hatte auch immer schöne Endings.

    Aber jetzt herauszufinden welches das beste hatte ist echt schwer XD

    Und mal im ernst, welche "Zocker" haben die angesprochen, das sie alle für Black Ops abstimmen. Ich hab nichteinmal die Kampagne richtig durchgespielt und das Ding geht mir tierisch auf den Nerv.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ElPolloDIablo93 ()

  • Also von der "Top 10" würd ich sagen, dass Heavy Rain Die besten Enden hat.
    Und wenn Portal, Portal 2 währe dann würd ich Portal 2 auf platz 2 setzen dieser "top 10" spiel endings.

    aber mein Lieblings ending ist das Von Brothers in Arms - Hells Highway.
    Ich hab lange nicht mehr so ein tolles spiel gespielt mit so ner geilen Storry und so nem ending.

    also mein platz 1 ist BiA HH
  • Mich hat anno dazumal das Ende von Super Mario 64 extrem gefreut. Ich hab das Spiel früher geliebt und hab mich sooo gefreut als ich die olle Schildkröte endlich weg gebasht hatte.
    Und dann... "Thank you for playing my game" :D

    Richtig "befriedigend" war mein "Ende" in Minecraft nach dem Sieg gegen den Enderdrachen. 4 Mal gegen das Fieh angetreten, ein ums andere Mal verloren und dann BAMM! In yo face dragon! :D
    Und dann natürlich der recht schöne Abspann.

    Ocarina of Time war auch immer einer meiner favo Enden. Nach dem üblen Endkampf. Hat auf jeden Fall ne Erwähnung verdient find ich.

    Aber mein aller geilstes Ende war das von Half Life! Nachdem ich den Nihilanten (alias Melonenbirne) ne Stunde bekämpft habe (davon ne halbe Stunde bis ich endlich geschnallt hatte wie ich den besiegen kann :D ) Endlich geschafft. Die Entscheidung vor dem G-man und dann der Abspann.
    Das hat mich echt gefreut. ^^

    Dragon Age 2
    Aber auch nur weil die 10-20 Minuten am Ende besser waren als der ganze Rest vom Spiel ^^

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von The_Mip ()