Amnesia: A Machine for Pigs

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Amnesia: A Machine for Pigs

    Anzeige
    Hey Leute,
    ich habe noch kein Thema dazu gefunden und dachte mir, ich erstell mal eins.
    Frictional Games, die Macher hinter Penumbra und Amnesia haben einen neuen Amnesia-Ableger angekündigt, der den Namen "A Machine for Pigs" tragen soll und zusammen mit thechineseroom (Dear Esther) entwickelt wird.
    Nun würde mich mal interessieren, was ihr davon haltet.
    Den Namen finde ich persönlich ziemlich seltsam, wird sich aber wohl zeigen, was es damit auf sich hat. ^^
    Was ich allerdings sehr interessant finde, ist die Zusammenarbeit mit thechineseroom. Was ich bisher von Dear Esther gehört und gesehen habe, war wirklich sehr gut. Wenn diese beiden Entwickler sich zusammentun, muss doch einfach etwas episches rauskommen. :D
    Viel ist ja noch nicht bekannt, aber ich möchte dennoch von euch wissen, was ihr denn von all dem haltet und ob ihr noch ein paar Infos kennt, die ich hier vergessen habe.
    Ich freu mich definitiv auf das Spiel und hoffe, dass es in Sachen Gruselfaktor seinen Vorgänger noch übertreffen wird. :D