Blackscreens, mögliche Gründe?!?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Blackscreens, mögliche Gründe?!?

    Anzeige
    Hallo LPF!
    Ich habe seid ein paar Tagen ein dickes Problem:
    BLACKSCREENS!

    Hier ein Beispiel, ab 9:38 ca. 30 Sekunden einfach schwarz...
    Ich nehme auf mit Fraps und Audacity, dann wirds erst in Sony Vegas und danach in Handbrake gehauen und gut ists...

    Während dem schreiben fällt mir so auf, das ist glaube ich erst der Fall seitdem ich Audacity für meine Stimme benutze!!
    Liegt der Fehler bei Audacity?

    Danke für eure Hilfe und Tipps!

    Karma
  • Anzeige
    ein bekannter bug von sony vegas. liegt meist daran, dass während des encodierens ein spiel oder video im vollbild aktiviert wurde.
    lösung: während des encodierens mit vegas kein spiel im vollbild spielen oder video gucken. ^^
    andere lösung: anderes programm verwenden, zB Tmpgenc oder MeGUI. dann müsstest du auch nicht mehrmals encodieren.

    edit: wobei ich meine mich zu erinnern dass man durch speichern vorm rendern auch irgendwas bewirken kann. aber da bin ich unsicher, da ich das programm nicht verwende und mein wissen nur auf den erfahrungen anderer mitglieder und deren posts hier im forum basiert.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sam ()

  • Hey, ich hab festgestellt das ich das gleiche Problem habe.. =/ Zwar ist es bei mir bis jetzt erst einmal aufgetaucht aber dafür auch fast 2 minuten lang ein Blackscreen..
    Also in meiner Rohdatei hab ich keinen Blackscreen und auch wenn ich bei Sony Vegas mir das ganze Video nochmal in dem Player da angucke hab ich da auch keinen blackscreen, nur wenn ich es fertig gerendert habe kommt dieser Blackscreen von fast 2 Minuten drinne vor..

    #EDIT

    Okay ich hab irgendwie gleichzeitig wie ihr gepostet :D
    Also dann liegts wohl am vollbild hab nebenbei ein Let's Play geguckt ;D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SHarp1iLP ()

  • sealsamblubb liegt da völlig richtig.
    Der Blackscreen, wie ihr ihn nennt, bleibt im Video genau so lange, wie eine Fraps-Datei lang ist. Fängt die nächste Frapsdatei an, ist das Bild wieder da. Richtig?
    Wie schon erwähnt wurde, bloß keine Vollbildanwendungen laufen lassen, während Vegas rendert. Um ganz sicher zu gehen, am besten das Projekt ein mal kurz speichern und Vegas neu starten, wenn der Fehler bei euch öfter auftritt. Ich versuche schon eine ganze Weile herauszufinden, woran es noch liegen könnte - auf jeden Fall frisst Vegas ziemlich Leistung und mag keine Videokonkurrenz, die nebenher läuft.
    Ich habe den Fehler übrigens kaum noch, seitdem ich Videos auf meine externe aufnehme und dort auch hinrendern lasse. Inwiefern das mit dem Bug zusammenhängen könnte, weiß ich aber auch nicht ^^'
  • karma schrieb:

    Ich nehme auf mit Fraps und Audacity, dann wirds erst in Sony Vegas und danach in Handbrake gehauen und gut ists...


    Ergänzend möcht ich noch fragen, ob du aus Vegas verlustfrei zb mit Lagarith raus exportierst?

    Weil wäre etwas unschön wenn du doppelt verlustbehaftet encodierst.

    Zu deinem Problem haben die anderen schon alles gesagt. Ist halt dieser Bug.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:


    Ergänzend möcht ich noch fragen, ob du aus Vegas verlustfrei zb mit Lagarith raus exportierst?

    Weil wäre etwas unschön wenn du doppelt verlustbehaftet encodierst.

    Zu deinem Problem haben die anderen schon alles gesagt. Ist halt dieser Bug.


    Hm kA ob ich das Verlustfrei mache :D
    ich machs einfach so das ich am Ende auf 350+400 MB rauskomme...
    Wie stelle ich fest ob ich das bei SV verlustfrei über die Bühne bring^^
  • umezawa.dyndns.info/archive/utvideo/utvideo-10.2.4-win.exe
    installieren

    Dann in Vegas AVI auswählen, benutzerdefiniert, Codec wählste dann den 422er aus. Auf config des Codecs gehen und den Dividor auf 2 stellen.

    Dann alles korrigieren, was die blöde Vorlage umändern will.

    Sprich FPS Rate auf Quellvideo FPS Rate anpassen (was hoffentlich nicht 29,97 ist), Pixelseitenverhältnis 1,0, Interleave Haken entfernen und Feldreihenfolge : Keine (Progressiv).
    Den Ton = PCM 44.1khz, 16bit, Stereo.

    Das am besten als neue Vorlage speichern, damit Vegas nicht dir das alles wieder umändert.


    Und dann haste eine verlustfreie Datei.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Grooooß^^

    Verlustencode soll immer der letzte Schritt sein, also solltest du x264 natürlich verlustFREIES Material anbieten.

    Es ist nämlich reichlich suboptimal doppelt verlustbehaftet zu encodieren ^^
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Codec wählste dann den 422er aus. Auf config des Codecs gehen und den Dividor auf 2 stellen. ---> Find ich nicht (?!?)
    Sprich FPS Rate auf Quellvideo---> ist 29,97 ist :DD
    Den Ton = PCM 44.1khz, 16bit, Stereo --> ist bei mir bei Audacity bei 48.000 :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von karma ()

  • karma schrieb:

    Codec wählste dann den 422er aus. Auf config des Codecs gehen und den Dividor auf 2 stellen. ---> Find ich nicht (?!?)

    Da muss ein Konfigurationsbutton sein wenn du den UTVideo Codec 422 auswählst.

    Sprich FPS Rate auf Quellvideo---> ist 29,97 ist


    Wie gesagt: Blöd. Warum so eine krumme Zahl? Nächstes Mal in 30 aufnehmen.

    Den Ton = PCM 44.1khz, 16bit, Stereo --> ist bei mir bei Audacity bei 48.000 :D


    Dann reduzier ihn in Audacity auf 44.1 khz, 16bit, Stereo.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • [ Video-Tutorial ] MeGUI -- x264 - bester Encoder, beste Videoqualität auf Youtube ;-)

    Alternativ:

    [ Video-Tutorial ] TMPGEnc 5 - Videos bearbeiten & encodieren

    Ersteres ist kostenlos und meine Empfehlung.

    Zweiteres kostet ~72 €

    Bei diesen gibt es diese Bugs nicht ^^ und hast zugleich den sehr viel besseren x264 Encoder :)
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()