Im Standby Moduns Windows nicht mehr auf ruf bar

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Im Standby Moduns Windows nicht mehr auf ruf bar

    Anzeige
    Seid gestern habe ich das Problem wenn ich mein Rechner in den Standby Modus schicke, fährt er automatisch runter und im Dos zeigt er mir an das eine Hardware nicht richtig Installiert ist, wenn ich den Rechner aus und wieder einschalte geht Windows wieder, nur habe ich das Problem wenn ich ihn in den Ruhezustand Modus bringe.

    Ich habe schon oft nach geschaut man müsste Bios Updaten, nur weiß nicht wie ich es Anstellen soll, oder irgend ein Treiber ist nicht aktuell.
  • Der Standby Modus ist aus hab Exter nachgeschaut.

    Wenn ich den Ruhezustand aus mache, Kann es Passieren das dafür mein Bildschirm nicht mehr geht.

    wie soll ich das Problem lösen, ohne ständig am Rechner dazu bleiben, ohne das das Problem nochmal auf kommt.
  • Anzeige
    Das BIOS zu aktualisieren ist schon keine schlechte Idee, damit wir dir dabei helfen können sind aber schon ein paar mehr Infos notwendig, z.B. benutzt du ein Notebook, wenn ja welches, wenn nein, welches Mainboard ist eingebaut?

    Außerdem, meinst du nun den Standby Modus (Win7: "Energie sparen") oder den Ruhezustand?
    Welches Windows benutzt du überhaupt und so weiter ^^
  • Wieso sollte der Bildschirm nicht mehr gehen?

    Ich würd in den Energieoptionen einfach alles ausschalten was mit Zeit gesteuertem ausschalten zutun hat und einen Bildschirmschoner einschalten falls du noch ein Röhrenmonitor hast xD
    Ansonsten sollte es eigentlich keine Probleme mit längeren Standbildern kommen...
  • Ich habe XP Meine Mutter meine das in der Anleitung unseres Bildschirm stehen, wenn wir den Ruhezustand abschalten sich ein Bild fest ein Brend und somit der Bildschirm Kaputt gehen kann

    Kann man Bios nicht über irgend ein Programm Updaten, oder muss man es schon über die Bios Konsole machen,ich habe mit sowas kaum Erfahrung ich hoffe das von meinen Kumpels jemand mal Zeit hat der sich aus kennt und es selbst macht.
  • Den Rechner in Stromsparmodus zu versetzen ist je nach Hardware heutzutage eher unsinnig. Neuere Hardware verbraucht im Idle so wenig Strom, dass du deiner Hardware (insbesondere Festplatten) eher schadest, wenn du sie dauernd ein- und ausschaltest.
    Ansonsten check mal alle Einstellungen in den Energieoptionen/Energiesparplan und wenn das nix bringt führ mal in der PowerShell von Windows (das blaue, nicht der cmd-Prompt) den Befehl powercfg -energy aus (zuvor in der Shell in den system32-Ordner wechseln) und füge den Inhalt der dadurch erzeugten html-Datei in einem Spoiler hier ein.

    LG Sinan

    [edit] Ok, XP.. Da gibts keine PowerShell.. :pinch: BIOS-Update würde ich als Laie auch nicht machen, da bei einem Fehler das Mainboard seine Folgetage auf dem Wertstoffhof verbringen darf.
    Findet das neue Forum eigentlich ganz schick. :love:

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SinanGaming ()

  • im Dos zeigt er mir an

    Du hast DOS installiert und wunderst dich, dass du die Standby Funktionen aktueller Hardware nicht nutzen kannst?

    B2T: Welche Stromsparmaßnahme hast du denn im BIOS eingestellt? Lass dir hier nicht vorheilen, dass einige schlechte Erfahrungen gemacht haben, weil sie irgendwo dran rumgespielt haben. Eine Information rausholen birgt aber sicher keine Gefahr.
  • Ja hoffe mal das durch das Bios Updaten, nichts weiter an Fehlern kommen.

    Ich hab schon ein Kumpel geschrieben, das er für mich einen Rechner zusammen stellen soll, nur wird es noch etwas Dauern, bis dahin muss ich noch mit der Alten Kiste auskommen.