Was haltet Ihr von Speedrun`s?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige
    Ich mache nie ein Speed-Run, möchte das Spiel (selbst ohne schöne Story) geniessen. Anschauen tu ich schon, aber dann nur von Spielen, die ich selber kenne. (Bringt mir nichts, wenn der das in 10 Sekunden macht und ich 'ne Minute brauche).
    Allerdings schaue ich nur Speed-Runs ohne Bugs, Glitches und Cheats. Sowas wie Super Mario 64 mit dem Treppentrick schau ich mir nicht an.
  • Das ist für mich ganz einfach: Keine Story? Warum nicht ein Speedrun ist mal was anderes.
    Was es gibt ne Story? Pfoten weg vom Speedrun. Das schlimmste was ich bisher gesehen hab war Morrowind in 10 Minuten. Das ist Verunglimpfung dieses genialen Spiels.
    Meine Meinung
  • Wenn man das Spiel in und auswendig kennt und die Story schon durch hat spricht nix dagegen. Ich glaub nur ich könnte es selber nicht. Aber ab und zu kann man sich das schon angucken, immerhin weiß man worauf man sich einlässt. Bug- und Glitchusing find ich auch nicht so cool, weil das nicht wirklich viel mit Skill zu tun hat, aber wenn ich sehe dass jemand GTA IV regulär in weniger als 5 Stunden durchknallt muss ich schon staunen.
  • SuperGamesta schrieb:

    panade schrieb:

    Wenn du solche Spiele durch gezockt hast, kannst du dann nicht eh viele Parts auswendig? :D
    Falls du mich meinst: Dann ist das Pflicht alles zu wissen;)


    Es bezog sich auf THC's Post. Ein Spiel bei dem man sich anfangs durch massivsten Trial and Error durchbeisen muss, wird man am Ende viele Tricks wissen. Das ist wie Portal ein 2. mal spielen. Du weist nichmer alles, aber vieles. Spiel es ein paar mal und du kannst schon auf speed gehen. :D
  • also mir gefallen alle speed runs egal ob story lastig oder net denn ich schau mir eh nur speedruns von spielen an die ich eh schon selber in und auswendig kenne. möcht durch die Speedruns eigentlich eh nur tricks lernen und auch mal einfach staunen wie schnell das zu machbar ist
  • ClownCommander schrieb:

    Das ist für mich ganz einfach: Keine Story? Warum nicht ein Speedrun ist mal was anderes.
    Was es gibt ne Story? Pfoten weg vom Speedrun. Das schlimmste was ich bisher gesehen hab war Morrowind in 10 Minuten. Das ist Verunglimpfung dieses genialen Spiels.
    Meine Meinung


    Dafür sind Speedruns da, die niedrigste Zeit je Spiel zu unterbieten.
    Als ob die Leute die sich an Morrowind ran gesetzt haben nie vorher das Spiel in Ruhe gespielt hätten, so klingt es jedenfalls nach deinem Satz.
    Vergiss nicht, dass ist kein Lets Play sondern ein Speedrun, es ist NICHT dafür gedacht dir die freuden der Story zuerläutern.
  • Hinzuzufügen ist auch noch, dass die Entwickler Speedruns oft erfreut! (Ich bin mir sicher, dass die Leute bei Bethesda ziemlich gelacht haben bei Morrowind in 10 Minuten)
    Den Entwicklern bei Valve war bewusst, dass man gewisse Bewegungstricks (wer's kennt: ABH) nutzen kann, und sie haben sie in Portal 1 bewusst dringelassen. Bei Portal 2 wurde dieser Fehler behoben, dafür wirkt die Steuerung sehr steril, und auch das Spiel selbst ist ziemlich einschränkend, was Freiraum angeht...
    Speedruns und Speedrunprotection sind sogar Teil der Entwicklung eines Spiels!
    Grüße, GLaDOS

    "Do you know who I am? I'm the man whose gonna burn your house down - with the lemons! I'm gonna get my engineers to invent a combustible lemon that'll burn your house down!" - Cave Johnson, CEO of Aperture Science

    YouTube: Max Play

    Rechtschreibung und Grammatik sind eine Tugend, aber jeder macht mal Fehler...
  • Ich finde auch es kommt auf das spiel an :)
    bei mario zum Beispiel: respekt wenn einige das schaffen o___O ich schleich da ja immer im schneckentempo durch weil ich sonst total im game rumtitsche und eh dauernd irgendwo runterfalle x'D
    aber wenn man actiongeladene games oder spiele mit einer schönen story rusht, ist das eher schade, da mir dann die leidenschaft für das spiel und auch irgendwo der respekt davor fehlt :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von meK ()

  • ich finde die idee dahinter ganz toll und habe respekt vor jedem, der einen anständigen speedrun ohne hilfsmittel hinbekommt.

    ansehen tue ich mir das aber eher nicht - oder gucke nur mal kurz rein, weil ich es ohne kommentar eher langweilig finde und man oft das meiste verpasst, weil ja versucht wird, so schnell wie möglich durchzukommen.

    lpn kann man dabei ja eigentlich vergessen, das lenkt zu sehr ab. also höchstens nachkommentieren.. hab aber bisher noch nicht sowas gesehen. vielleicht macht das das für mich interessanter.