Video Intros, warum und muss das sein?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Video Intros, warum und muss das sein?

    Anzeige
    Heyho,
    Seit einiger Zeit sehe ich häufiger das viele LPer/innen Intros vor ihre Videos schalten.

    Meine Meinug dazu ist:
    Unglaublich nervig, wenn ich mir immer 10 Sekunden ein Intro anschauen muss. (Ich weiß zwingt mich ja keiner es zu sehen, weiter im Verlauf klicken etc)
    Warum macht man das? Was soll es für einen Nutzen haben?
    Nervt es den Zuschauer nicht mehr als das es nüzt? Habt ihr Solche Intros, oder seid ihr auch dagegen (bzw ist es euch egal?)

    Ich mag es nicht und es nervt mich.
    Würde nur mal wissen wie es bei anderen aussieht.

    MFG Achon
  • ~ Freigegeben.
    Wie immer: Bitte bleibt sachlich und beim Thema!
    - Danke


    OnTopic: Ich hab' ein ca. 5 sek. langes Intro, einfach um die Sache abzurunden. Allerdings Begrüße und Verabschiede ich auch in jeder Folge, von daher passt es immerhin besser, als ein random davor geklatschtes, imo. (:
    Generell hab ich nix gegen, wenns nicht extrem Laut und ewig lang ist. (:
  • Stört mich absolut überhaupt nicht. Ich selber habe aber keines.

    Guter Kompromiss wäre wohl wenn man das Intro nur am Anfang eines LPs hätte.

    Das fänd ich sogar gut wenn ich da dann eins hätte, aber bisher bin ich zu unkreativ dafür^^
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Anzeige
    Kann Intros vor den Folgen nicht leiden. Habe einfach keine Lust mir vor jeden Folge das selbe Intro anzuschauen, das ich schon zu Genüge kenne.
    Ich würde ein Intro nur als angepinntes Video in meinem Kanal haben, das läuft, wenn man auf meinen Kanal geht. Habe aber im Moment auch (noch) keines.
  • Mich stört es sowas von null. Es bereitet mich eher auf den entspannten Spaß vor, den ich sobald erfahren werde.

    Ich selbst habe neuerdings auch ein Intro auf meinem Partnerkanal.
    Kommt einfach ein bisschen professioneller rüber und zeigt , dass man da wohl
    jemand hat, der dies für einen gemacht hat... ( dh. man war lieb in der Szene unterwegs und hat brav nachgefragt)

    Ich finds einfach recht angenehm vorher kurz nochmal was feines zu sehen.
    Mein Intro ist 10 Sekunden lang und mir auch schon fast etwas zu kurz.
    Feedback von mir für euch 2.0 | erneute Feedbackfee!
  • Tammy100131 schrieb:

    Mich stört es sowas von null. Es bereitet mich eher auf den entspannten Spaß vor, den ich sobald erfahren werde.

    Ich selbst habe neuerdings auch ein Intro auf meinem Partnerkanal.
    Kommt einfach ein bisschen professioneller rüber und zeigt , dass man da wohl
    jemand hat, der dies für einen gemacht hat... ( dh. man war lieb in der Szene unterwegs und hat brav nachgefragt)

    Ich finds einfach recht angenehm vorher kurz nochmal was feines zu sehen.
    Mein Intro ist 10 Sekunden lang und mir auch schon fast etwas zu kurz.


    JA SO SEHE ICH DAS AUCH :) aber 12 Sekunden SCHON FAST ZU KURZ ? D= ich finde das 10 Sekunden oke sind ich denke ein Intro darf nicht länger als 12 Sekunden gehen weil es sonst auch i.wann langweilig wird.
    Lust auf eine Pokemon Kampf Liga ? Ja ?! Dann guck doch mal hier! <Klick>

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MrGreenIron ()

  • Tammy100131 schrieb:

    Mich stört es sowas von null. Es bereitet mich eher auf den entspannten Spaß vor, den ich sobald erfahren werde.

    Ich selbst habe neuerdings auch ein Intro auf meinem Partnerkanal.
    Kommt einfach ein bisschen professioneller rüber und zeigt , dass man da wohl
    jemand hat, der dies für einen gemacht hat... ( dh. man war lieb in der Szene unterwegs und hat brav nachgefragt)

    Ich finds einfach recht angenehm vorher kurz nochmal was feines zu sehen.
    Mein Intro ist 10 Sekunden lang und mir auch schon fast etwas zu kurz.
    Ahh ja...
    Oder man ist selber so weit und macht sich selber eins, wenn man die Programm hat und
    sich hinsetzt bzw. man zahlt dafür.
    10 Sekunden sind echt übertrieben und wenn ich so was schon sehe, dann würde ich am liebsten
    entnervt wegklicken. Was bringt das einem? Davon wird dem Zuschauer auch nicht klarer, welches
    Video er von wem sieht. Habe vor kurzem für den Blog wo ich mitwerkel einige neue Intros gemacht
    (neues Hauptintro und welche für Preview und Review) und alle nicht länger als 4 Sekunden.
    Man sieht was es ist und Ende. Kenne auch keine Onlinepublikation die ein Intro hat, dass deutlich länger
    als 5 Sekunden ist.
  • Trotzdem versteh ich das Problem dahinter nicht.

    Wer das Intro nicht sehen will, überspringt es halt ..

    Wenn also ein Intro 10 sek geht, kann man doch auf Sekunde 8 klicken, und schon ist das Problem gelöst.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Stimmt schon dass man ein Intro überspringen kann, aber wenn es Leute gibt, die Parts von zehn Minuten Länge machen und da jedes Mal ein Intro davorkleistern, ist es extrem nervig, wenn man sich die ganze Playlist ansehen will und alle zehn Minuten derselbe Schmonzes kommt. :P Wie gesagt, oftmals sind die Intros ja auch noch unterste Schublade und einfallslos wie sonstwas.
  • Ein Intro ist dafür da um Wiedererkennungswert zu schaffen. Mehr nicht.
    Aber Video ist nicht gleich Video...
    Jemand der Einzelvideos Produziert die jedes für sich gesehen werden kann, oder kleinere Serien auf 2-4 Teilen, da kann man das machen. Allerdings bei Let's Play's find ich die unnötig.
    Ich finde bei Videos muss man vom Zuschauer-Standpunkt aus denken. Ich als Zuschauer habe kein Problem mit Intros, allerdings will ich, wenn ich eine Serie anschaue, nicht nach jedem Part unterbrochen werden.
    Stellt euch vor, jemand schaut euer Let's Play später mit der Playlist an und nach jedem Part der auch hätte nahezu Nahtlos durchlaufen können, kommt ein Intro. Das stört eher finde ich.

    Ein Intro am Anfang des Let's Play's hingegen würde nicht stören, allerdings geht dann der Sinn auch ein wenig verloren.
    Besser für so Serien wie Let's Play's finde ich gleichbleibende Begrüsungen und Verabschiedungen. Da kanns auch mit mehreren Parts gemacht werden. Ein kleines Logo in einer Ecke finde ich auch ganz schick.

    Man will mit solchen Dingen seinen Videos eine Marke verpassen, allerdings sollte man meiner Meinung nach etwas nehmen, das zum Videotyp passt.
    Interessant würde ich es finden, wenn jemand mal das Logo in einer Ecke mit einer Art mini Intro kombiniert. Also quasi nix aufgebauschtes mit Sounds usw, sondern ein Logo das sich am Anfang jedes Parts irgendwie in das Bild bewegt und nicht einfach da ist. Das muss dann aber sehr dezent sein, also nicht zu aufdringlich. :)
  • Weils nicht userfreundlich ist.
    Weiß ja nicht automatisch jeder, wie lange ein Intro geht und schon
    hat der Zuschauer was übersprungen und muss wieder zurückspulen
    und dann ist YouTube wieder nicht so genau wie es sein sollte etc.
    Daher ein wirklich kurzes Intro, wo jedes schnell sieht vom wem es ist und Ende.
    Wird ja wohl keiner solch eine schwere Auffassungsgabe haben, oder?
  • Es gibt auch Kanäle, mich eingeschlossen, die beispielsweise einen kurzen Schriftzug über die ersten Sekunden des Videos legen, wo in der Regel oder bei vernünftigtem Schnitt ohnehin noch nicht viel passiert. Das halte ich insgesamt für einen guten Kompromiss aus Intro (was ich auch mal hatte, aber auf Dauer irgendwie nervig fand) und keinem Intro, wo man einfach direkt in die Action reingeworfen wird. Ein Intro sollte dazu da sein, um einen ganz kurzen Aufbau in das Video zu geben, damit der Zuschauer nicht direkt ins sprichwörtliche kalte Wasser fällt.

    Zumindest ist das meine Meinung dazu ;)
  • panade schrieb:

    Zum Thema Intro nur am Anfang von LP's fällt mir noch ein das eh fast alle Spiele noch ein Intro haben. Schaltet man nun sein eigenes davor hat man im 1. Part fast nur Intro...auch irgendwie doof. :)


    Das stimmt natürlich das wäre ziemlich doof .. D=
    Hmm wenn man das eine Intro weglässt wäre es auch doof. So habe ich das noch nie gesehen.

    In dem fall wäre ein Intro natürlich doof. Aber bei einem Spiel was kein Eigenes Intro hat kann man es ja dennoch machen :)
    Ich finde intros immer ganz cool :)

    EDIT: man kann es eigentlich trotzdem davor schalten, weil ich finde es schafft einen Wiedererkennungs wert. Ich finde Intros Positiv außer beim ganzen Projekt immer 20 Sekunden Intros nerven Natürlich :)
    Lust auf eine Pokemon Kampf Liga ? Ja ?! Dann guck doch mal hier! <Klick>

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MrGreenIron ()