Mass Effect 1 und 2 vor 3 spielen - Notwendig?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mass Effect 1 und 2 vor 3 spielen - Notwendig?

    Anzeige
    Hallo,
    da ja demnächst ME3 rauskommt und ich heute die Gamestar-Testbericht gelesen habe, bin ich irgendwie heiß auf die Reihe geworden. Früher habe ich mich eig. nie für sie Interessiert, aber jetzt stelle ich mir die Frage: Sollte ich unbedingt Teil 1 und 2 spielen, bevor ich den dritten Teil (den ich definitiv spielen werde) spiele? Ist es wirklich wichtig für das Verständnis der Geschichte? Ich bin noch Schüler, deswegen wären die knapp 30€ die ich für die ersten beiden Teile zusätzlich zahlen müsste zwar kein Weltuntergang, aber doch ärgerlich.
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
  • Also lohnen würde es sich auf jeden Fall, da der dritte teil einfach der Nachfolger von teil 2 ist.
    Du solltest wenn du die Komplette Story von Mass Effect (alle teile) mitbekommen willst alle Teile spielen.
    Außerdem kannst du deine Spielstände aus dem vorherigen teilen von Mass Effect in Mass Effect 3 und 2 importieren, so das all deine Entscheidungen die du im ersten oder zweiten teil getroffen hasst sich auf das Spiel auswirken.
    Allein deswegen habe ich schon die ersten 2 teile durch gesuchtet um in teil 3 wieder meinen Char übernehmen zu können und um die Epische Story mitzubekommen.
  • Ich habe nur das erste Mass Effect einmal angespielt, kann dir deswegen bei deiner Frage leider nicht weiterhelfen. Ich vermute aber, dass du die Atmosphäre des dritten Teils wesentlich besser genießen kannst, wenn du die vorherigen beiden Teile gespielt hast.

    Wenn du die 30€ nicht ausgeben möchtest, wie wäre es dann, wenn du ein Let's Play von Mass Effect 1 und 2 ansehen würdest? Wir sind hier immerhin in einem Let's Play Forum, da wirst du soetwas garantiert finden. ;) Somit könntest du dann die Story von Teil 1 und 2 erleben, vielleicht einen neuen Lieblings Let's Player finden und Teil 3 richtig schön erleben.
  • Anzeige

    Sense723 schrieb:

    Ich habe auch den Gamestar Bericht gelesen und mir die Videos von denen dazu angeguckt und ich meine mich erinnern zu können das Gamestar selber gesagt hat das es nicht Nötig währe die beiden Vorgänger gespielt zu haben um die Story von Mass Effect 3 zu verstehen. Ledeglich kleine Anspielungen und Insider wird man nicht verstehen.


    Das wurde zu Mass Effect 2 auch schon gesagt und auch da war es totaler Blödsinn. Man versteht einen großen Teil der Nebenquests nicht und einem fehlt auch ein sehr spannender Teil der Hauptstoryline einfach komplett. Einige der Hauptcharaktere des Spiels haben eine Vorgeschichte, die man dann eben einfach nicht kennt. Dadurch geht ein großer Teil des Spielgefühls verloren. Hinzu kommt, dass man seine Entscheidungen aus den alten Teilen mitnehmen kann. Dafür ist die Serie bekannt bzw. berühmt. Charaktere, wie z.B. Wrex sind eventuell tot und man trifft sie nie. Außerdem kann man die Tragweite, die vorher getroffene Entscheidungen im dritten Teil haben sollen, und deren Ursprung wohl teilweise gar nicht richtig nachvollziehen.

    Für mich ist es jedes als würdest du fragen: Sollte man Herr der Ringe 1 & 2 gesehen haben, bevor man den dritten Film guckt? Natürlich ist der dritte Teil auch alleine gut aber es fehlt einem halt schon so einiges, wenn man nur den letzten Film schaut.

    Und bei Mass Effect ist es jetzt auch nicht so, wie bei einigen Retrospiele-Serien, dass die Spiele schlechtes Game-Play haben. Nimm dir ruhig die Zeit und spiele die ersten beiden Teile zumindest ein mal durch. Ich für meinen Teil hab sie beide mehrmals gezockt um auch andere Entscheidungen treffen zu können und das ganze Spiel erlebt zu haben. Das ist sicherlich kein muss. Aber wenigstens einmal würde ich die ersten beiden Spiele in jedem Fall durch zocken!
  • Ich hab alle gespielt und es lohnt sich definitiv.

    Für den PC kriegste es mittlerweile hinterhergeschmissen und auch für Xbox.
    Auf der Ps3 wurde es in der M3 Engine aufgewertet und die DLC´s wurden dazugepackt ausser The Arrival kostet auch nurnoch 20 wie ich gestern gesehen hab.
  • Natürlich kannst du nur Teil 3 Spielen, dann geht aber viel Atmossphäre, Witz und Spaß verloren, das prägt ja die Reihe, dass man die Geschichte durchgehend selber prägen kann. Und es wird halt vieles für dich einfach unverständlicher sein, wer warum was macht und so. Und das ganze Universum, die Rassen, die Technologie, wie krass die Reaper drauf sind und warum sie die Menschen überhaupt angreifen, das alles versteht man nicht oder es kommt nur halb so gut rüber. Ich würd dir raten, wenigstens n LP anzuschauen, besser wirklich die Vorgänger zu spielen.
  • Notwendig nicht, aber Mass Effect 1 und Mass Effect 2 sind für sich schon geile Spiele, ebenso mit der Story und den Möglichkeiten etc. Außerdem hat man dann eine wirklich zusammenhängende Story und man versteht noch mehr, als würde man nur den letzten Teil der Trilogie lesen.

    Von der Herr der Ringe Trilogie kannst du ja auch nur den letzten Band lesen ^^ Da würden auch viele Fragen offen bleiben.
  • Hab mir extra jetzt ME1 und 2 noch zusätzlich fürn PC bestellt, damit ich das komplette Erlebnis dann bei ME3 habe. Werd zwar erst in ca. 2 - 3 Wochen dann anfangen können ME3 zu zocken, aber dann wird das so richtig Hammermäßig! :D

    PS: Ich kenn ME1 und 2 auswendig, weil ichs schon mehrfach auf der 360 durchgesuchtelt habe. Weil ich aber jetzt einen PC hab, der mit der Grafik von ME3 mehr als locker fertig wird, will ichs natürlich da spielen. :D
  • Ich weiß nicht wie sinnvoll es ist direkt mit ME3 anzufangen.
    Mass Effect 2 ist zwar darauf ausgelegt, dass man nicht zwingend den ersten gespielt haben muss. Weil es zum beispiel den ersten teil nie gab auf der PS3.
    Aber dennoch ist es Sinnvoll.
    Grade von den Entscheidungen die du im ersten Teil gemacht hast wirken sich genauso auf Teil 3 aus. Man kann zwar wenn man ME3 startet einstellen was im ersten Teil passiert ist.
    Aka: welche hintergrundstory hast du, wie ist dein char drauf. was ist auf dem planeten passiert, dass oder das. Aber es gibt kleinigkeiten die man dort nicht einstellen konnte
    und darauf bin ich gespannt. Um Spoiler zuvermeiden behalte ich jetzt das mal für mich.
  • Gespielt haben musst du 1+2 nich unbedingt, aber um der Story folgen zu können, wäre es doch hilfreich, wenn du dich mit den ersten beiden Teilen irgendwie auseinandersetzt... bspw. indem du dir ein LP anguckst, sollten sich ja ein paar auf youtube rumtreiben =) ... oder du liest dir den Wikipedia-Eintrag durch ^^
  • Zwingend notwendig ist es natürlich nicht aber wäre nicht verkehrt,nur jetzt extra 1 und 2 durchzocken das man den 3ten
    spielen kann is ja auch doof, immerhin bist da ja ne Zeit lang am Weg.
    Ich selber mach grad ein lets play von Mass Effect 3 und habe den ersten durch und den 2ten leider nicht, da kam ich nur bis zur hälfte,
    aber das hole ich nach wenn ich den 3ten durch hab, man kanns ja auch rückwärts zocken :D