[Frage] Soundqualität in ordnung?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Frage] Soundqualität in ordnung?

    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich hab mal ne Frage zu der Qualität meines Mikrofons. Ich benutze das Rode NT1-A und bin mit der Qualität überhaupt nicht zufrieden. Wenn ich mir andere Videos angucke wo das gleiche Mikrofon verwendet wird ist das dann schon ein ziemlicher Unterschied.
    Ich nehm die Stimme mit Dxtory auf und hab dort folgendes Eingestellt:

    - Device: Eingang (PreSonus AudioBox - WDM 2.8.40)
    - Volume 100
    - Audio Codec: PCM
    - Audio Format: PCM 44100 Hz, 16 bit, Mono

    Am Interface die Lautstärke ist auf ca. 75% und das Mikrofon ist an einem normalen Stativ befestigt. Bei einer Aufnahme bin ich ca. 15 cm vom Mikrofon entfernt, da wenn ich noch näher dran gehe es ziemlich stark "ploppt" obwohl ein Popschutz davor ist. Hier nochmal zwei Hörproben aus meinen LP's:

    youtube.com/watch?v=aT46DlabjOQ
    youtube.com/watch?v=ne3QG6y2qos

    Ist die Qualität wirklich schlechter oder kommt mir das nur so vor?

    Hoffe ihr könnt mir helfen. Und schonmal Danke im Voraus. :)
  • Also ich finds soweit ok.

    In welchem Codec und welche Qualität encodierst du denn dein Audio hinterher?

    Aber ansonsten versteh ich nicht, was du an dem Ton auszusetzen hast ^^

    Alles ok m.M.n.

    Aber ich glaub deinen PC hört man etwas stark, kann das sein?^^
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • @ De-M-oN
    Ja wenn ich die Lüfter hochdrehe hört man das schon raus. :P
    Also nach dem aufnehmen muxe ich erstmal. Dann beabeite ich den IGS und meine Stimme in Audacity (nur Lautstärke anpassen). Zu guter letzt das ganze noch in TMPGEnc mit deinem Preset slow rendern. mkvmerge GUI ändert ja nichts am Ton sondern schnipselt das nur in schöne Häppchen. :P
    Schlecht finde ich die Qualität auch nicht. Aber wie gesagt haben ja andere die das Mikrofon benutzen schon eine deutlich bessere Qualität. Viel klarer usw.

    EDIT: Bei Audacity Exportiere ich das ganze als WAV 16-bit PCM. Hab gelesen das es verlustfrei sein soll, aber ob das stimmt weiß ich nicht.

    @ xmoeLetsPlay
    Wenn die Mods nichts dagegen haben. :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sense723 ()

  • Anzeige
    PCM ist unkomprimiert. Interessanter wäre halt was du für einen Ton bei TMPGEnc benutzt.

    Das Muxen würde schneller gehen wenn du es nachm TMPGEnc encode machst. (Weniger Datenmenge die die HDD schreiben muss).

    Vllt haben die anderen ja den Ton irgendwie nachbearbeitet. Das weißt du ja jetzt so auch nicht ^^.

    Ich habe das Rode NT2-A und ein PreSonus Audiobox 22 VSL.
    Wie gefällts dir denn bei mir?^^
    Besser?

    Audacity ist ebenfalls auf 44.1khz,16bit gestellt ?
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Zu TMPGEnc. In der Hoffnung das, dass jetzt hier richtig ist: :D
    - Stream Format: MPEG-4 AAC Low Complexity(LC)
    - Sampling Rate: 44100Hz
    - Channel Mode: Stereo
    - Bitrate 256 kb/s

    Ich habe mir grade mal Descent @ Ace Level 19 #5 angeguckt und ich muss sagen, das ich persönlich das bei dir nen ticken geiler finde.

    Jop Audacity ist auch so eingestellt.

    De-M-oN schrieb:

    Vllt haben die anderen ja den Ton irgendwie nachbearbeitet. Das weißt du ja jetzt so auch nicht ^^.

    Das kann natürlich sein. Daran werde ich mich aber nicht versuchen. Die Chance da was zu verhauen ist viel zu groß. Besonders bei meinem Wissen was sowas angeht. :D
  • Audio Encodierung ist in Ordnung.

    Gut dann hab ich bei den Presets wohl Audio mit berücksichtigt gehabt, weil da war ich jetzt gar nicht mehr sicher :|

    Das kann natürlich sein. Daran werde ich mich aber nicht versuchen. Die Chance da was zu verhauen ist viel zu groß. Besonders bei meinem Wissen was sowas angeht. :D


    Ja. Meins ist auch unbearbeitet.

    Meins ist zudem ohne Popkiller, da ich feststellen musste das großer Ständer bei mir einfach nur Fail ist und 'nen Tischständer habe ich jetzt nicht, daher hab ich einfach 'nen Stapel CDs genommen, die Spinne darauf und das Mikrofon flach draufgelegt mit der Membran zu mir guckend^^
    Die Membranfläche wo die Nierencharakteristik ist zeigt also demnach nach oben.

    Najo ist halt Notlösung, aber ich komm bisher super mit klar und bisher hab ich den Popkiller nicht vermisst, weiß jetzt aber auch nicht wie es mit diesem wäre.^^

    Mein PreSonus hab ich auch so ca. 75% aufgedreht.

    Aber wie gesagt: Ich habe das Rode NT2-A und das Presonus 22 VSL. Die sind beide 'ne Stufe besser.
    Daher würd ich mal sagen, sei nicht zu streng mit deinem Mikrofon ;) Ich denke das passt bei dir. Ich finde jedenfalls deine Tonqualität super. Bei dir ist auch gut Bass drin. Gefällt mir. Passt zu dir.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Musste bei mir auch den Schreibtisch extra umräumen damit ich das Stativ vernünftig aufstellen konnte. :D Auf die Idee CD's zu benutzen währ ich aber nie gekommen. :D

    Okai, dann vielen Dank De-M-oN! :)

    @ xmoeLetsPlay
    Ich lass das Thema nochmal als unerledigt für dich stehen. Ich glaube aber das du mit einem eigenen Thread bessere Chancen auf eine Antwort hast. ^^
  • Hey,

    also ich habe die gleichen Komponenten wie du, hier ein Beispiel :D

    youtube.com/watch?v=Lf7bnqZk8o…vfg&index=13&feature=plcp


    Ich rendere Audio allerdings in VORBIS.

    PS: Bei einem Großmembran Mikro, macht es sehr viel aus, wenn du nicht von vorne in das Mirko sprichst. Du wirkst dann je nachdem ob du von der Seite sprichst, oder sogar von hinten, blechern oder nach verstärktem Bass. Bei dem Rode ist vorne so ein goldener Punkt, genau diese Stelle ist "vorne".

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SakashiHD ()

  • SakashiHD schrieb:

    PS: Bei einem Großmembran Mikro, macht es sehr viel aus, wenn du nicht von vorne in das Mirko sprichst. Du wirkst dann je nachdem ob du von der Seite sprichst, oder sogar von hinten, blechern oder nach verstärktem Bass. Bei dem Rode ist vorne so ein goldener Punkt, genau diese Stelle ist "vorne".

    Das ist jetzt peinlich. :D Moment mal eben das Mikrofon um 180° drehen. :rolleyes: Ich sollte eventuell mal damit anfangen in die Handbücher zu gucken. :D
  • Hehe, manchmal liegt der Fehler so nahe. In meiner Gamemaster Zeit sagte mal ein Entwickler zu einem Kollegen, als er einen Bug gemeldet hatte "Manchmal sitzt der Bug auch vor dem PC".

    In diesem Sinne, immer schön von vorne ins Mikro sprechen! :D

    Grüße
  • moe schrieb:

    ich würde hier gerne noch mal ein neueres Video einwerfen und um eure Meinug bezüglich des Tippens bitten.
    Empfindet ihr das als störend?

    youtube.com/watch?v=Ziq6ydda_40

    Danke schonmal :)
    Es ist zwar lauter als bei mir, aber ertragbar und vorallem echt. Die Mausklicks sind auch bei mir das lauteste Geräusch. Es gibt auch Mäuse mit sehr leisem Klickgeräuch, die sollen aber nicht sehr verlässlich sein. Es gibt viel schlimmere Sachen wie Rauschen oder andauernd das Mikro vollzupusten.

    Wenn Du wirklich wissen willst, ob es Deine dauerhaften Zuschauer stört, dann frage sie. Die meisten stört es bestimmt nicht.
  • Noch eine kurze Erklärung warum das Mausklicken von den meisten als nicht störend empfunden wird: Über Jahre hinweg wurde das Klickgeräusch nur als Bestätigung für eine getätigte Aktion verwendet. Ohne die Bestätigung wusste man nicht so genau, ob man schon geklickt hatte oder nicht. Wenn sich auf dem Bildschirm was tat, ohne dass das Klickgeräusch als Bestätigung kam, war man verwirrt. Deswegen hat Microsoft auch irgendwann diesen Klick-Sound bei der Navigation im Explorer eingeführt, als nämlich die ersten Touchpads in Laptops verbaut wurden und man nur noch Tippen musste, fehlte den Usern dieses Klickgeräusch als Bestätigung und musste eben durch die Software hinzugefügt werden. ;) Insofern wird immer noch das Klicken mit einer Aktion assoziiert und deswegen nicht als störend empfunden.