The Darkness II [DEMO!]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Darkness II [DEMO!]

      Anzeige
      Name: The Darkness II [Demo!]
      Autor: XPolygono
      System: PS3
      Angefangen am: 26.01.2012
      Fertiggestellt am: 26.01.2012
      Genre: Shooter
      Sub-Genre: Horror-Shooter

      Beschreibung:
      "Es gibt immer diese Fraktion, die mit Comicgrafik im Shooter nix anfangen kann. Der rate ich: Dann lasst es einfach. Euch sind schon so großartige Spiele wie XIII oder Borderlands durch die Lappen gegangen. Ich liebe den Grafikstil! Die handgepinselten Texturen, die lässigen Schraffuren - der realistische Stil war fraglos cool, aber jetzt hat die Finsternis mehr mit ihren Wurzeln zu tun als vorher. Schön auch, dass die neuen Entwickler die Idee der ruhigen Momente weiter führen: Der Tritt aufs Bremspedal verleiht dem Spiel und seinen Figuren spürbar mehr Tiefe, was wiederum der guten Handlung zugutekommt: Das ständige Hin und Her zwischen Fiktion und Wirklichkeit, die dreckigen Illusionen der Finsternis, Jackies stetes Trudeln in den Wahnsinn - sehr cool! Man kann sich auch einfach durch das Spiel ballern, erlebt in dieser Variante aber einen eher normalen Shooter mit schlaffer KI. Besonders wird er erst durch seine Tempowechsel, den kreativen Umgang mit den Tentakeln und der Umgebung, nicht aufgrund der durchschnittlichen Action, die so typisch für Digital Extremes ist. Schade auch, dass uns die deutsche Version wieder mal einen großen Teil des morbiden Schnetzelvergnügens vorenthält. Aber auch so bleibt The Darkness 2 ein ebenso unterhaltsamer wie kreativer Shooter - im Gegensatz zu seinem markanteren Vorgänger wird er allerdings wohl keine tiefen Spuren hinterlassen. " (Zitat von 4players.de )


      Audio-Kommentar: Ja

      Video:
      Part 1

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von XPolygono () aus folgendem Grund: 1.)Quelle des Zitats vergessen. 2.)Kanal-Link auch vergessen.