Probleme mit dem HD rendern?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Probleme mit dem HD rendern?

    Anzeige
    Also wenn ich meine Minecraft Aufnahmen in 1080p rendere, dann sind diese ja eigentlich auch 1080p. Dann jage ich das Ganze noch durch Handbrake bei RF: 18. Und wenn ich das dann bei Youtube hochlade ist es "nur" 720p. Wenn ich das alles GENAUSO mit StarCraft 2 Videos mache, dann sind diese schließlich auf Youtube 1080p. Ich habe diese Probleme nur mit Minecraft. Was mache ich falsch und woran kann es liegen?
  • Ich spiele Minecraft schon im Vollbildmodus, aber selbst wenn, ich habe es ja in 1080p gerendert, das bedeutet ja, dass das Original auch theoretisch 480p sein könnte.
    Also ich habe wirklich in 1080p gerendert, wie gesagt mit StarCraft 2 Videos funktioniert es ja einwandfrei.
    Und das mit der Zeit, ich habe das Problem schon seit mehreren Tagen.
  • Wenn du nen 1920x1080 Bildschirm hast und Windows 7, zieh das Minecraft Fenster einfach ganz hoch, so dass das Fenster den gesamten Desktop ausfüllt, blende die Taskleiste aus.
    Damit erreichst du ca. 1920x1057 --> Das skalierst du dann hoch auf 1920x1080, das sieht keiner.
    Mit was renderst du? Wie groß sind deine Dateien? Eventuell können wir dir gleich zu nem besseren Programm verhelfen.
  • Anzeige
    Eventuell können wir dir gleich zu nem besseren Programm verhelfen.

    Handbrake ist sehr anfängerfreundlich, bietet dabei aber einen recht hohen Grad an Einstellungen und vor allem gibt's dort regelmäßig Updates, die auch den x264 Encoder umfassen. Wenn er damit zufrieden ist wäre es also unnötig, ihm ein neues Programm aufschwatzen zu wollen.

    Ist die Auflösung des Videos, das du hochlädst, denn nun 1080p oder geringer? Bei ersterem solltest du nämlich den YT Support anschreiben, da es ein Encodierfehler zu sein scheint. Bei zweiterem musst du schauen, dass Handbrake durch die automatische Einstellung nicht ohne dein Wissen was weg schneidet.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerET ()

  • Ich spiele Minecraft eigentlich sowieso im Fenstermodus und nehme es auch dort auf. Ja, ich habe einen 1080p Bildschirm und ja ich habe Windows 7.
    Ich weiß ja nicht, ob ein anderes Renderprogramm mir hilft, denn mit StarCraft 2 klappt es ja auch einwandfrei. Aber ich verwende den Windows Live Movie Maker.
  • Windows Live Movie Maker ist im allgemeinen eine schlechte Wahl. Wenn es kostenlos sein soll würde ich dir das hier empfehlen:
    [ Video-Tutorial ] MeGUI -- x264 - bester Encoder, beste Videoqualität auf Youtube ;-)

    Wenn du wirklich auf 1080p gerendert hast, dann liegt das an Youtube. Kurz warten weil das Video ja noch verarbeitet werden muss. Falls das nicht klappt nochmal überprüfen ob du wirklich auf 1080p gerendert hast und falls ja musst du dich wie DerET schon sagt an den Support wenden. Benutzt du denn für Starcraft und Minecraft die gleichen Einstellungen beim rendern?
  • Ferrari5102 schrieb:

    Also wenn ich meine Minecraft Aufnahmen in 1080p rendere, dann sind diese ja eigentlich auch 1080p. Dann jage ich das Ganze noch durch Handbrake bei RF: 18.


    Doppeltes Encodieren würde ich vermeiden.
    Oder beim Ersten mal Rendern, Verlustfrei/Lossless speichern.

    Ferrari5102 schrieb:

    Und wenn ich das dann bei Youtube hochlade ist es "nur" 720p. Wenn ich das alles GENAUSO mit StarCraft 2 Videos mache, dann sind diese schließlich auf Youtube 1080p.


    Guck noch mal ob das MC Video, wirklich 1080p hat. Wenn ja, dann wird es vermutlich nur etwas dauern, bis YouTube dir 1080p "freischaltet".
    Hast du mal bei etwas älteren MC Videos geguckt? (2 tage)

    Und Handbreak ist in Ordnung. Nur das Doppelte Encoding solltest du vermeiden.
  • Wie wär's denn vor dem Abschicken mit durchlesen? :pinch:
    einfach nur benutzt um meine Datei zu verkleinern
    wenn man auch schon direkt mit Handbrake verkleinern kann



    Und bevor hier einige noch hundert mal das selbe erzählen, was ich heute morgen schon gepostet habe, sollten wir lieber mal auf eine Antwort des Eröffners zu den Fragen warten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerET ()

  • Boah x264 ist kein Kompressionstool wie Winrar...

    Natürlich sollte das verlustFREIE Material encodiert werden.

    Egal ob Handbrake oder sonstwas.

    Handbrake hat aber einen riesen Nachteil : Hochskalieren geht nicht.

    Also selbst wenn du es wolltest, hochskalieren geht damit einfach nicht.

    Und dann auch wirklich in 1920x1080 encodieren.


    Spielst du nun im Fenstermodus oder nicht? Erst schreibste Vollbild, danach Fenster^^

    Also wenn Fenster - wirds höchtwahrscheinlich keine 1920x1080 sein.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()