Perfekte Sony Vegas Pro 11 render settings.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Perfekte Sony Vegas Pro 11 render settings.

    Anzeige
    Hallo

    Ich suche perfekte render settings für Sony vegas pro 11 da MeGUI irgenwie nicht bei mir läuft.
    Ich habe ein paar mal settings zusammen gebastelt aber nie ist das rausgekommen was ich wollte.

    Bitte schreibt mir nicht das ich ein anderes Render Programm verwenden soll.

    Ich will nur perfekte settings haben.

    Ich wäre euch dankbar!

    MfG
  • Naja, indem er sich mit De-M-oN kurzschließt und sich das Schritt für Schritt erklären lässt. :D Der kriegt MeGUI auf jeder Kiste zum Laufen, und dann kann der Ersteller mit Vegas schneiden und das dann über den Frameserver in MeGUI rendern. Fertig ist die (nahezu) perfekte Qualität.
  • Vorlage Sony AVC (*.mp4 *.m2ts *.avc), dann Internet (Auflösung, entweder 1280x720 für 720p oder 1920x1080 für 1080p)-30p
    Benutzerdefiniert -> Framerate NTSC, Bitrate (Kbit/s) 10.000.000, dann Reiter Audio, da Bitrate mind. 256.000
    Damit hab' ich ne ganze Zeit lang gerendert und bin gut damit gefahren. Bitrate bei Video schwankte bei mir immer zwischen 8.000.000 und 10.000.000.
    Bitteschön.
    Empfehlen tu ich trotzdem MeGUI.
  • Der vorteil ist in Vegas einfach das wenn ich zb. huste dann kann ich meine Stimme leiser bzw in demm moment muten und denn ingame sound laufen lassen wenn ich mich mal nicht gemuted habe beim husten.

    Und in MeGUI rendert man es ja irgenwie nur. Ich weiss einfach nicht. Aber ich mache mal kurz ein Video was in MeGUI alles bei mir schiff leuft. :D
  • Lumarion schrieb:

    Framerate NTSC


    Das würde dann ja aber wieder 29,97 fps ergeben. Sehr suboptimal, da würd ich eher volle 30,00 machen.

    Sony AVC hat sehr wenig Einstellmöglichkeiten, weshalb ich da eher zu MainConcept tendieren würde und da dann Entropy auf CABAC und paar mehr b-frames.

    Schön ist das aber alles nicht und kann halt echt auch dazu raten MeGUI das encoden zu überlassen. Mittels Frameserver haste auch keine zusätzlichen Encodierungen.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Dann hast du 2 getrennte Spuren. Das bringt dir nicht viel.

    Musst die Tonspuren zu einer einzelnen zusammenmischen. Wenn du die einzelne hast kannste sie muxen.

    Du kannst aber auch Luckis AVS Generator nehmen, welches dir ein Script schreiben kann, so das MeGUI direkt dir die Dateien zusammenmischt.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Denn verwende ich auch.
    Nun mein letztes problem.

    Die datei Größe nach demm Encodieren. Da der x264 die datein ja kleiner machen soll und qualitativ hochwertig ist bleibt die datein größe gleich. Mehr dazu im Problem Video.

    Wird gleich gepostet.

    Muss garnicht gepostet werden. Hat sich erledigt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von TeamAvangerYT ()