YouTube Player mittels Videostretch ausfüllen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • YouTube Player mittels Videostretch ausfüllen

      Anzeige
      Hallo liebe Community! :D

      Ich habe mir mal gedacht, dass ich ein Tutorial für dieses Forum schreiben werde, um andere Leute zu unterstützen und dem Forum was von mir anzubieten.

      Das Thema des Tutorials lautet:

      [size=x-large]

      Vollbildmodus in YouTube
      [/size]
      Einige kennen es bestimmt, man macht ein schönes Video, rendert es beispielweise mit Windows Movie Maker und lädt es dann auf YouTube hoch. Zwar hat man dann eine HD Auflösung, doch irgendwie stört der schwarze Rand bei dem Videoplayer von YouTube.

      Beispiel:
      http://www.youtube.com/watch?v=WqoUh9J7OdM

      Das kann man natürlich wegmachen, damit es so aussieht:
      http://www.youtube.com/watch?v=9e4bwSVHWxs

      Doch bevor wir mit dem Tutorial starten, möchte ich gerne Exitussan zitieren:

      ALLE Videos im Seitenverhältnis 16:9 füllen den YT Player aus! Auch, wenn sie nicht 1280x720 oder 1920x1080 (die bekannten HD bzw. FullHD Größen, wie wir alle wissen) sind!
      Ergo:
      Wenn ihr einfach für die Vertikale Höhe ein Vielfaches von neun benutzt, etwa 540 und dann einfach das gleiche Vielfache für die 16 nehmt (in diesem Falle wäre das: 960), könnt ihr auch in HQ euren Player ausfüllen, das funktioniert wie gesagt mit JEDEM Video, das im Seitenverhältnis 16:9 ist ^^;


      Sollte euer Video im Seitenverhältnis 16:9 sein, dann braucht ihr euch das Tutorial nicht durchzulesen.

      In diesem Tutorial werde ich alles mit Camtasia 7.0 machen.

      Was benötigen wir:

      • Unser Rohvideo
      • Camtasia Studio 7.0
      • Rohvideo bearbeiten
      • Einen YouTube-Channel
      • Und etwas Zeit ...



      Unser Rohvideo
      Ein Rohvideo ist euer "Let's Play"-Video, aber noch unverarbeitet.. sprich noch zu groß, um es auf YouTube hochladen zu können. Meistens sind 10 Minuten 8~10GB groß.
      Um Ein Rohvideo aufzunehmen, könnt ihr xFire oder FRAPS verwenden. Es gibt genug Tutorials in Google, in denen gezeigt wird, wie man eins der jeweiligen Programme bedient.




      Camtasia Studio 7.0
      Camtasia Studio 7.0 ist ein kostenpflichtiges Programm, entweder ihr kauft es euch oder downloadet die Demo. Ich würde euch zur Demo raten, da man das Programm erstmal testen sollteund 30 Tage dafür genügen.


      Rohvideo bearbeiten
      Nachdem ihr Camtasia Studio 7.0 installiert habt, öffnet ihr das Programm.
      Ihr solltet nur auf diese Seite gelangen.

      Klicke für Bild

      Dann drückt ihr oben auf "Medien importieren".

      Klicke für Bild

      Dann öffnet sich ein kleines Fenster und ihr wählt euer Video aus. Das öffnet ihr dann. Dann erscheint das Video in dem Archiv, ihr drückt es mit rechtsklick an und drückt auf "Zur Timeline hinzufügen".
      Dann öffnet sich ein kleines Fenster und ihr wählt aus:
      1280x720 - YouTube & HD

      Habt ihr all das getan, sieht es so aus:
      Klicke für Bild

      Das nächste was ihr machen werdet ist, ihr drückt unten auf "Zoom & Schwenk".
      Klicke für Bild

      Jetzt hat sich so eine Seite geöffnet, in der ihr das Video in der Breite und Höhe bearbeiten könnt.

      Klicke für Bild

      Dort, wo das Häkchen bei "Seitenverhältnisse beibehalten" ist, macht ihr das Häkchen weg. Dort wo bei mir in der Zeile "Breite" 1820px steht, dort schreibt ihr die Breite eurer Auflösung hin (Nicht bei jeden steht dort 1820px, es ist bei jedem anders). Das gleich bei dem Feld "Höhe" auch.
      Danach schreibt ihr in die Felder "y-Koordinate" und "x-Koordinate" die Zahl 0 rein.

      Bei mir sieht das dann so aus:
      Klicke für Bild

      Jetzt habt ihr gemerkt, recht bei dem Videoplayer, dass die schwarzen Ränder weg sind.

      Nun drückt ihr oben rechts auf "Produzieren und weitergeben". Dann öffnet sich ein kleines Fenster und ihr wählt "HD" aus. Ihr könnt auch, wenn ihr wollt, sofort auf YouTube hochladen.

      Jetzt wird euer Rohvideo gerendert und ist dann bereit zum hochladen.

      Das einzige was ihr noch machen müsst ist, in euren YouTube-Channel zu gehen, Video hochladen und warten :).

      Ich hoffe ich konnte euch mit diesem Tutorial helfen.

      Gruß, Niklas.
    • RE: [Tutorial] Vollbildmodus in YouTube

      Nettes Tutorial.
      Das sollte aufjedenfall helfen.

      Außerdem hast du eine übersichtliche und angenehme Form benutzt, nochmal nen Pluspunkt.

      Schön, dass du Videos und Bilder mit eingebracht hast. ^^


      ~Eiku.
    • RE: [Tutorial] Vollbildmodus in YouTube

      Danke, nur die Frage ist, wielange das Tutorial noch bestehen bleibt :P. Weil einer ja 10 Minuten vor mir genau das Gleiche Thema veröffentlicht hat.

      Trotzdem Danke für das Feedback! :)

      Gruß, Niklas.
    • RE: [Tutorial] Vollbildmodus in YouTube

      Anzeige
      So wie das für mich aussieht ist das Tutorial was ganz anderes als ich gemacht habe. Du zeigst wie man das Video im Nachhinein anpassen kann und ich wie man es gleich richtig macht.
    • RE: [Tutorial] Vollbildmodus in YouTube

      Also ich finde das Tutorial sehr nützlich, da mein Monitor 1440x900 hat und die älteren Spiele nur mit 1240x1024 oder weniger laufen muss ich das so machen...wenn ich rausfinde wie das bei Adobe Premiere Pro geht wär ich sogar noch glücklicher^^

      Gruß Mathwe Wächter der Lehren
    • RE: [Tutorial] Vollbildmodus in YouTube

      TheSeekingGuy schrieb:


      So wie das für mich aussieht ist das Tutorial was ganz anderes als ich gemacht habe. Du zeigst wie man das Video im Nachhinein anpassen kann und ich wie man es gleich richtig macht.


      Du hast Recht! Also besteht doch noch Hoffnung, das mein Tutorial erhalten bleibt :D.

      Und an alle anderen, Danke für das Feedback!

      Gruß, Niklas.
    • RE: [Tutorial] Vollbildmodus in YouTube

      Niklas schrieb:


      TheSeekingGuy schrieb:


      So wie das für mich aussieht ist das Tutorial was ganz anderes als ich gemacht habe. Du zeigst wie man das Video im Nachhinein anpassen kann und ich wie man es gleich richtig macht.


      Du hast Recht! Also besteht doch noch Hoffnung, das mein Tutorial erhalten bleibt :D.

      Und an alle anderen, Danke für das Feedback!

      Gruß, Niklas.


      Eine Frage, wieso sollte es auch gelöscht werden?
      Ist aufjedenfall nicht das gleiche und einfach kopiert wurde es ja auch nicht. :P
    • RE: [Tutorial] Vollbildmodus in YouTube

      Eikthyrnir schrieb:


      Niklas schrieb:


      TheSeekingGuy schrieb:


      So wie das für mich aussieht ist das Tutorial was ganz anderes als ich gemacht habe. Du zeigst wie man das Video im Nachhinein anpassen kann und ich wie man es gleich richtig macht.


      Du hast Recht! Also besteht doch noch Hoffnung, das mein Tutorial erhalten bleibt :D.

      Und an alle anderen, Danke für das Feedback!

      Gruß, Niklas.


      Eine Frage, wieso sollte es auch gelöscht werden?
      Ist aufjedenfall nicht das gleiche und einfach kopiert wurde es ja auch nicht. :P


      Ja, man weiß ja nie.. ich habeja gedacht bei unseren Tutorials handelt es sich um das gleiche Thema. ^^ Bei manch Foren ist es so, dass das gelöscht wird, welches später als das andere hochgeladen wurde.

      Gruß, Niklas :)
    • RE: [Tutorial] Vollbildmodus in YouTube

      Ist das normal das es dann so gezert wirkt? ist zwar nur minimal aber mich stört es^^

      Muss ich wohl doch mit Rand machen oder ich find ne Möglichkeit die Spiele komplett suf Vollbild laufen zu lassen^^
    • RE: [Tutorial] Vollbildmodus in YouTube

      Mathwe schrieb:


      Ist das normal das es dann so gezert wirkt? ist zwar nur minimal aber mich stört es^^

      Muss ich wohl doch mit Rand machen oder ich find ne Möglichkeit die Spiele komplett suf Vollbild laufen zu lassen^^


      wenn dein Bildschirm auf 4:3 eingestellt is udn das spiel auf 16:9 isses natürlich gezerrt
    • RE: [Tutorial] Vollbildmodus in YouTube

      Im Threadtitel steht "Vollbildmodus in YouTube", im Thread selber steht eine Anleitung zur Transformation von Seitenverhältnissen bei nicht-1280x720 Videodatein. Dadurch ist der Titel mittelmäßig bis sehr irreführend, da suggeriert wird, wie man den Vollbildmodus von YouTube aktiviert. Zudem haben Individuen, welche ein Anzeigegerät beziehungsweise eine Auflösung mit einem Nicht-16:9 Seitenverhältnis verwenden, nichtsdestotrotz schwarze Ränder, obwohl du im zweiten Satz nach beginn des Tutorials sagst, dass diese weg sein sollten.

      tl;dr: Präziseren Titel wählen, der das Tutorial auch wirklich bezeichnet.
    • RE: [Tutorial] Vollbildmodus in YouTube

      so wie ich das sehe hat man aber noch die möglichkeit dem threadtitel gerecht zu werden ;)

      selbst bei meinem steinalten laptop habe ich die möglichkeit meine bildschirmauflösung unregelmäßig zu verändern

      dies hier sind die windows vorgaben:

      800x600
      1024x768
      1280x800

      aber was wir wollen ist (HD) also 1280x720
      also gehen wir einfach mal ins NVIDIA menü und stellen ein bisschen was ein ;)


      Ihr könnt also bei
      Screen Resolutions & Refresh rates auf "Add" drücken.
      Somit fügt ihr wie im untersten Fenster zu sehen ist eine neue Resolution hinzu, bei der ihr selbst entscheiden könnt wie weit und hoch sie ist.
      da wir (HD) wollen nehmen wir natürlich 1280x720 ^^
      HINWEIS: oben und unten an eurem bildschirm wird wie bei den youtube videos ein schwarzer rand sein auf den ihr nicht weiter zugreifen könnt.
      (man gewöhnt sich sehr schnell daran^^)

      Wenn ihr jetzt mit Fraps usw. aufnehmt erhaltet ihr direkt im video die maße 1280x720 (also HD auf vollbild)

      Mit freundlichen Grüßen, Cruto =)
    • RE: [Tutorial] Vollbildmodus in YouTube

      Ich würde den Threadersteller bitten etwas in seinem Tutorial zu ergänzen:
      ALLE Videos im Seitenverhältnis 16:9 füllen den YT Player aus! Auch, wenn sie nicht 1280x720 oder 1920x1080 (die bekannten HD bzw. FullHD Größen, wie wir alle wissen) sind!
      Ergo:
      Wenn ihr einfach für die Vertikale Höhe ein Vielfaches von neun benutzt, etwa 540 und dann einfach das gleiche Vielfache für die 16 nehmt (in diesem Falle wäre das: 960), könnt ihr auch in HQ euren Player ausfüllen, das funktioniert wie gesagt mit JEDEM Video, das im Seitenverhältnis 16:9 ist ^^;
    • RE: [Tutorial] Vollbildmodus in YouTube

      Exitussan schrieb:


      Ich würde den Threadersteller bitten etwas in seinem Tutorial zu ergänzen:
      ALLE Videos im Seitenverhältnis 16:9 füllen den YT Player aus! Auch, wenn sie nicht 1280x720 oder 1920x1080 (die bekannten HD bzw. FullHD Größen, wie wir alle wissen) sind!
      Ergo:
      Wenn ihr einfach für die Vertikale Höhe ein Vielfaches von neun benutzt, etwa 540 und dann einfach das gleiche Vielfache für die 16 nehmt (in diesem Falle wäre das: 960), könnt ihr auch in HQ euren Player ausfüllen, das funktioniert wie gesagt mit JEDEM Video, das im Seitenverhältnis 16:9 ist ^^;


      Hab ich gemacht :D:D.

      Gruß, Niklas.
    • RE: [Tutorial] Vollbildmodus in YouTube

      EgoArmee schrieb:


      geh da auch die ränder oben weg wie es bei diesem vid der fall ist^^
      http://www.youtube.com/watch?v=DWllq5QDLok


      Ja tun sie :3
      Damit entfernst du ALLE Vorhandenen Ränder, solang dein Video keine eigenen Ränder besitzt :3