Seid ihr unsicher wenn ihr Let´s Plays macht?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige
    Ich laber immer ununterbrochen irgendetwas, auch wenn es eigentlich gerade gar nicht zum Spiel passt.
    Ich habe manchmal sogar Schwierigkeiten bei Zwischensequenzen ruhig zu sein, weil ich zu allem ein Kommentar abgeben muss.
    Ich denke auch nie darüber nach, was ich gerade erzähle oder als nächstes erzählen will, bei mir ist alles improvisiert^^
    Selbst wenn ich total übermüdet bin (was meistens der Fall ist) labere ich sehr viel und noch mehr sinnloses Zeug als sonst...
  • Anzeige
    Ich mach es zwar schon gut einen halben Monat aber ich bin manchmal noch ziemlich Unsicher ^^
    Zum Glück hab ich mir ein Spiel ausgesucht wie ich auch ein bisschen Ahnung habe :)
    Aber ich hoffe das Legt sich irgendwann
  • Anfangs war ich sehr unsicher was meinen Kommentar anging.
    Aber mit der Zeit hat sich das gelegt bei mir, ich laber halt gerne
    viel Blödsinn und gehe auf Kleinigkeiten in meiner Umgebung ein
    also ich finde immer irgendwas worüber ich grad labern kann auch wenns
    keinen Sinn grade macht :D

    Aber es kommt auch auf das Spiel drauf an, bei manchen kann man nicht
    viel erzählen und bei manchen ist man wie ein Wasserfall :D
  • Anfangs war ich ziemlich unsicher wenn ich keine Ahnung hatte, was ich sagen soll... momentan laber ich eigentlich nur noch vor mich hin und mache fast keine Pause mehr :D wenn mir mal nix einfällt such ich mir irgendwas raus, das ich lächerlich machen kann oder laber von meinem Leben, wo ich mich dann übelst drüber aufrege
    Dies könnte einer Signatur ähneln... KÖNNTE!

    =-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-=
    Aktuelle Projekte:

    Undertale
    Ib [Horror RPG]
    The Legend of Zelda: Ocarina of Time
    Kirby Superstar [Together]

    =-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-=

  • anz klar Übungssache. Am Anfang wars noch eher zurückhaltener aber inzwischen mach ichs auch schon seit über einem Jahr und denke mal vielleicht kommt hier und da noch mal ein "ääähm" aber selbst das gibt sich noch mit der Zeit :D. Ausserdem LP ich nix Blind wodurch ich mich eh immer auskenne und zumindest was übers Spielgeschehen sagen kann^^.
  • Ich weiß zwar schon immer im Vorfeld über was ich quatschen möchte und werde aber wenn mir der Stoff zu bald ausgeht und der Part ist noch zu kurz dann komm ich schonmal ins Stammeln.
    Notiz an mich, mehr Themen aufgreifen :-).

    Aber ich muss sagen ich bin immernoch leicht unsicher bei meinen LPs da ich doch immer mit was rechne was vorher nicht so war gg. Aber es wird besser, definitiv. Notfalls quatscht du über dien Zuhause oder was du heute so gemacht hast oder noch vorhast.
    Signatur 3.0:

    Gamingkanal:
    -Derzeit Wartungsarbeiten da der Kanal zurückgesetzt wird

    iPractise:
    -Kochkurs Season 4
    -Wie wandert man richtig aus
    -Reviews, Tutorials und Unboxings
    -Rest
  • Naja ich würde mich immernoch als, nicht unsicher, sondern eher "laberblockiert" zum Teil ansehen.

    Manchmal kommts noch vor, dass ich einfach für 20-30 Sekunden oder ähnlich nicht weiß was ich sagen sollte, merke aber - dass ich von Video zu Video sicherer und "gesprächiger" werde.
  • Also, ich war wie viele hier auch beim ersten Video mega nervös. Heute gehts viel besser, bei mir ist das Problem ich denke immer
    den Leuten könnte schnell langweilig werden und denke daher zu viel nach "Was sagste wo Leute dann am Video dran bleiben".
    Das muss ich mir definitiv noch abgewöhnen, aber es wird noch, davon bin ich überzeugt. :thumbsup:
  • Am Anfang war ich tierisch nervös, doch das hat sich nach den ersten 5 Parts gelegt. Große Gedanken, was ich sagen möchte mache ich mir vorher nicht, nicht dass ich das nicht versucht hätte, nein ich vergesse nur alles was ich mir vorher überlegt habe :D Daher starte ich meine Let´s Plays immer sehr entspannt. Die einzige Vorraussetzung ist Ruhe. Wenn ich das Gefühle habe dass hinter mir ständig jemand am rumwerkeln ist, komme ich nicht wirklich in meinen Quasselflow ^^
  • Wenn ich mit anderen zusammen aufnehme, bin ich etwas unsicher, weil ich das noch nicht so oft gemacht habe und mir nicht ganz sicher bin, wie wir das Video dann anfangen sollen.

    Wenn ich alleine aufnehme bin ich mittlerweile absolut sicher. Dafür hab ich oft genug gutes Feedback bekommen und auch selbst realisiert, wie ich mich mit der Zeit verbessert habe, dass ich mir da wenig Sorgen mache, ob ich etwas verhauen könnte.