Fragen zum logilink grabber

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fragen zum logilink grabber

    Anzeige
    Ja, ich habe die suche benutzt, ja ich habe die 1000 threads gesehen zu dem thema, ich habe aber dennoch fragen die in jedem thread anders beantwortet werden...


    der grabber kommt erst morgen an und ich möchte damit spiele wie monster hunter tri, the last story und mario kart wii aufnehmen, nun zu meinen fragen...

    womit am besten aufnehmen? einige sagen fraps, andere sagen das man mit fraps irgenwelche komischen streifen hat..eine sagen ulead was mitgeliefert wird und wieder andere sagen irgendwas mit virtual dub oder so^^

    und viele sagen er geht mit windows 7 nicht andere aber meinen das er geht...wie ist es denn nun wirklich, kann mir irgendjemand der diesen grabber selbst benutzt oder benutzt hat vllt näheres dazu erzählen? ^^ vllt auch einen part zeigen den er mit dem grabber so aufgenommen hat o.ö

    das wäre wirklich sehr nett
  • Mit dem auseigenen Programm geht es gut.Danach holst dir VirtualDobMod(es muss Mod sein, nicht das normale).
    Dort dann unter Filters sharoen(auf 64), deinterlasing(die obstere auswahl dort) und resize und dort dann die Auflösung die du willst.
    Du kannst glaube ich auch noch die schwarzen Streifen wegbekommen(die wirst du immer am Anfang haben), aber dafür benutze ich selber Sony Vegas.
    Rendern dann in ne lossless codec, z.B. lagarith, den muss man sich installieren, steht dann glaube ich immer bei den seiten wie.
  • ErasableLP schrieb:

    Mit dem auseigenen Programm geht es gut.Danach holst dir VirtualDobMod(es muss Mod sein, nicht das normale).
    Dort dann unter Filters sharoen(auf 64), deinterlasing(die obstere auswahl dort) und resize und dort dann die Auflösung die du willst.
    Du kannst glaube ich auch noch die schwarzen Streifen wegbekommen(die wirst du immer am Anfang haben), aber dafür benutze ich selber Sony Vegas.
    Rendern dann in ne lossless codec, z.B. lagarith, den muss man sich installieren, steht dann glaube ich immer bei den seiten wie.
    also geht es nicht zb so..fraps zack aufnehmen... sony vegas rendern und fertig?^^
  • Zum einen der Logilink Grabber ist komplette Geldverschwendung

    Der Logilink Grabber hat das Programm Ulead mitgeliefert mit dem er aufnimmt, dabei ist es aber nicht wirklich möglich auf dem Bildschirm zuspielen. Dass heißt, falls du mit ihm zocken willst solltest du es aufsplitten auf deinen Fernsehr.
    Virtual Dub aufnehmen ist kompletter Schwachsinn. Habs mal ausprobiert und das programm hat derbe Soundlags.

    Und es klappt auf Win7 sofern du auch den richtigen Treiber installierst, was viele garmicht raffen. Das heißt einfach aufpassen ob du 32bit oder 64 hasst.
    Ausserdem musst du richtige einstellungen bei Ulead benutzen. Davon gibt es sicherlich einpaar Tutorials im Internet, am besten von Amerikanern, den die meisten raffen wenigstens was sie dort machen und erklären es punktgenau.

    Da du ja anscheinend Wii Spiele aufnehmen willst hätte ich dir lieber einen Pinnacle oder wie das Ding auch heißt empfohlen.
    Der Grabber ist wirklich nur für Spiele in der PSX und N64 Ära und darunter und das kann man ja meistens Emulieren.
  • Anzeige
    Neine, da du kein richtiges Fenster hast und die vorschau in ulead(dem mitgelieferten Programm) bescheiden aussieht.
    Man kann auch den Media Player Classic nutzen, der liefert dann auf Vollbild und mit den richtigen Einstellungen es sehr gutes Bild, was man auch mit Fraps aufnhemen kann.
    Aber die Einstellungen kann ich dir nicht sagen, da ich es nicht nutze, da Fraps nicht läuft zusammen mit dem Grabber, weil das zu viel Leistung zieht.

    @über mir:
    O.o
    Ulead einmal einstellen und fertig...
    Mit VirtualDub nehm ich auch nicht auf, dass verbessert nur die Qualität erheblich.
    Die Treiber können wirklich bischen Problematisch sein, zu Not beim Support nachfragen, der ist wirklich sehr nett.

    Und die Qualität für 10 Euro ist gut:
    youtube.com/watch?v=cADegNUtric

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ErasableLP ()

  • ElPolloDIablo93 schrieb:

    Zum einen der Logilink Grabber ist komplette Geldverschwendung

    Der Logilink Grabber hat das Programm Ulead mitgeliefert mit dem er aufnimmt, dabei ist es aber nicht wirklich möglich auf dem Bildschirm zuspielen. Dass heißt, falls du mit ihm zocken willst solltest du es aufsplitten auf deinen Fernsehr.
    Virtual Dub aufnehmen ist kompletter Schwachsinn. Habs mal ausprobiert und das programm hat derbe Soundlags.

    Und es klappt auf Win7 sofern du auch den richtigen Treiber installierst, was viele garmicht raffen. Das heißt einfach aufpassen ob du 32bit oder 64 hasst.
    Ausserdem musst du richtige einstellungen bei Ulead benutzen. Davon gibt es sicherlich einpaar Tutorials im Internet, am besten von Amerikanern, den die meisten raffen wenigstens was sie dort machen und erklären es punktgenau.

    Da du ja anscheinend Wii Spiele aufnehmen willst hätte ich dir lieber einen Pinnacle oder wie das Ding auch heißt empfohlen.
    Der Grabber ist wirklich nur für Spiele in der PSX und N64 Ära und darunter und das kann man ja meistens Emulieren.

    naja, hatte mal bei youtube einige logilink testaufnahmen angeschaut und ich dachte es sieht eigentlich ganz akzeptabel aus x.x

    und scheinbar dachte ich das ein paar leute im forum den benutzen ^^ jedenfalls sah das bei der suche so aus x.x

    nun macht ihr mir alle angst q.q


    EDIT:

    also geht es nicht wie in diesem tutorial?

    youtube.com/watch?v=peoECX1Cp3s

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von xSnowyCatx ()

  • ErasableLP schrieb:

    Und die Qualität für 10 Euro ist gut:
    youtube.com/watch?v=cADegNUtric
    Ja 10€ sind auch nicht unbedingt die Welt, doch dafür das man in der heutigen zeit Spiele hat welche mit dieser Auflösung kaum lesbar werden, ist es eher abzuraten.
    Klar als Notlösung kann man es probieren, doch würde ich vielmehr Pinnacle empfehlen, es sei den man kann an seinem PC rumschrauben und eine TV karte einbauen.
    Und Pinnacle ist ja keine Schwachsinns HD PVR Büchse für 200€. Kostet ja glaubich 40-60€ und damit kann man sehr gute Qualität abliefern, die vollkommen ausreichen.

    Also ich hab persönlich den Grabber mal benutzt und muss sagen, dass ich den nach 2 mal verwenden in die Ecke gekickt hab und gleich nachdem meine TV Karte bestellt.
  • ElPolloDIablo93 schrieb:

    ErasableLP schrieb:

    Und die Qualität für 10 Euro ist gut:
    youtube.com/watch?v=cADegNUtric
    Ja 10€ sind auch nicht unbedingt die Welt, doch dafür das man in der heutigen zeit Spiele hat welche mit dieser Auflösung kaum lesbar werden, ist es eher abzuraten.
    Klar als Notlösung kann man es probieren, doch würde ich vielmehr Pinnacle empfehlen, es sei den man kann an seinem PC rumschrauben und eine TV karte einbauen.
    Und Pinnacle ist ja keine Schwachsinns HD PVR Büchse für 200€. Kostet ja glaubich 40-60€ und damit kann man sehr gute Qualität abliefern, die vollkommen ausreichen.

    Also ich hab persönlich den Grabber mal benutzt und muss sagen, dass ich den nach 2 mal verwenden in die Ecke gekickt hab und gleich nachdem meine TV Karte bestellt.
    hast du einen amazon link, und wie ist das mit dem tutorial? also kann ich ja scheinbar doch mit fraps aufnehmen o.ö

    und gibt es vllt irgendwo ein beispiel von einer aufnahme mit pinnacle

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von xSnowyCatx ()

  • ErasableLP schrieb:

    amazon.de/Pinnacle-Dazzle-DVD-…d=1332352544&sr=8-1-spell

    Aber da würde ich schon eher ne TCV karte nehmen, die hat dann perfekte(!) Qualität auch in Full HD.

    amazon.de/AVerMedia-AVerTV-Cap…TF8&qid=1332352609&sr=1-1
    naja, aber warum sollte ich 100€ ausgeben für etwas was ich selten brauche, bzw komplett unbrauchbar ist da mein pc in einem anderen raum als die wii ist, ich verbinde den grabber mit einem notebook^^

    und wie ist das nun, kann ich mit dem vlc media player nicht mit fraps aufnehmen?^^ vllt hol ich mir den pinnacle später, weiß halt nicht wie der qualitätsunterschied ist x.x
  • Also ich hab mal mit dem TerraTec Grabby aufgenommen, ganze 3 Wochen, dann hatte ich Probleme mit dem Teil und hab mir die AVerMedia Game Capture HD gekauft.
    Als Aufnahmeprogramm hab ich TerraTec Home Cinema benutzt, weiß aber nicht ob der Grabber von Logilink damit kompatibel ist. Hier kannst du dir mal die Qualität anschauen: Klick. Gerendert habe ich mit Avidemux.
  • Gooner schrieb:

    Also ich hab mal mit dem TerraTec Grabby aufgenommen, ganze 3 Wochen, dann hatte ich Probleme mit dem Teil und hab mir die AVerMedia Game Capture HD gekauft.
    Als Aufnahmeprogramm hab ich TerraTec Home Cinema benutzt, weiß aber nicht ob der Grabber von Logilink damit kompatibel ist. Hier kannst du dir mal die Qualität anschauen: Klick. Gerendert habe ich mit Avidemux.
    ich finde die quali sehr schön und viel mehr als genügend o.ö
    wenn ich mit dem logilink nicht zufrieden bin hole ich mir den, das sieht ja mal toll aus, also für mich ^^
  • xSnowyCatx schrieb:

    Gooner schrieb:

    Also ich hab mal mit dem TerraTec Grabby aufgenommen, ganze 3 Wochen, dann hatte ich Probleme mit dem Teil und hab mir die AVerMedia Game Capture HD gekauft.
    Als Aufnahmeprogramm hab ich TerraTec Home Cinema benutzt, weiß aber nicht ob der Grabber von Logilink damit kompatibel ist. Hier kannst du dir mal die Qualität anschauen: Klick. Gerendert habe ich mit Avidemux.
    ich finde die quali sehr schön und viel mehr als genügend o.ö
    wenn ich mit dem logilink nicht zufrieden bin hole ich mir den, das sieht ja mal toll aus, also für mich ^^

    Ich glaube nicht, dass der TerraTec Grabby mehr Quali rausgibt als der von Logilink, auch wenn der teurer ist. Grabber ist Grabber...kommt halt aufs Aufnahmeprogramm an. Ich hatte damals viele probiert und fande TerraTec Home Cinema am Besten. Musst halt schauen ob das Programm dein Grabber erkennt.
  • Sehr gefährliches Halbwissen, das hier teilweise so verbreitet wird. Zuerst: Ich besitze den genannten Grabber, kann also durchaus bei Fragen behilfreich sein.

    Der Grabber ist für die mageren 10€, die er kostet, wirklich ein recht feines Stück Hardware. Sicherlich, mit TV-Karten und teureren Aufnahmegeräten kann er nicht einmal annähernd mithalten, aber das sollte klar sein. Das mitgelieferte Programm? Wegschmeißen. Die mitgelieferten Treiber? In den Müll. Auf der Herstellerseite gibt es sehr viel aktuellere. Mein Tipp: Nimm mit VirtualDub und dem Lagarith-Codec auf (das bei entsprechender Konfiguration eben gerade KEINE Soundlags vorweist), croppe, deinterlace und resize (hässliche englische Lehnverben, sorry ;)) per AviSynth und dann kannst du mit dem Schnitt loslegen.

    Falls du mal ein Beispielvideo sehen willst, besuche z.B. meinen Kanal ganz kurz (bitte nicht als Werbung missverstehen).

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Meduax ()