Animal Crossing Klassiker oder schon längst untergegangen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Animal Crossing Klassiker oder schon längst untergegangen?

    Anzeige
    Dies soll keine Disskusion werden sondern eher eine Frage an die DS-Menschen da draußen:

    Spielt ihr noch Animal Crossing für den DS?
    Und wenn ja Wie ist euer Freundescode und wie heißt ihr da?
    Bitte möglichst nach meinem Beispiel Folgen.

    Name: Ryuzaki
    Freundescode: 1421-1816-8043

    MFG und auf baldiges zusammentreffen
    Feldi
  • Also ich hab das 3 Jahre lang so exzessiv gesuchtet dass ich eigentlich nur noch auf die 3DS-Version warte.
    Nachdem ich alle Items hatte dies gab ist mir auch irgendwie dann die Lust vergangen D: Aber ganz davon abgesehen kann ich mit meiner WPA-Verbindung eh nicht online spielen.
    Definitiv ein super Spiel, man muss unr das Genre mögen.
  • Anzeige
    ich habs damals auch recht zu anfang gekauft und oft gespielt so mit freunden is das echt witzig :) nja dann is das iwi verdrängt worden lol hoffe diesmal sind die mehrspielerkontetiondinger noch ausgepräger wäre sicher wider lustig :)
  • THC schrieb:

    Mir kommen solche Spiele irgendwie zu einsam vor ... auf dem Gamecube war es besonders schlimm.
    ohja, das stimmt :33


    Animal Crossing ist super ;3 ich hab sogar nen Schlüsselanhänger von Sina (dieser Designerin, diesem Igelchen) (:
    Ich mag das Spiel wirklich :3 aufm GC zock ichs immer noch gern (Cheating, whuw :'D) (:
    Aufm DS würd' ichs auch gern wieder spielen aber leider a) weiß ich nicht wo mein DS ist und b) stürzt der die ganze Zeit ab q___q

  • Eindeuutig ein Klassiker <3

    Die GC Version hab ich nur angespielt und fand sie ganz knuffig. Aber dann hab ichs später auf dem DS gespielt und das wirklich WIRKLICH lange. Das Spiel ist einfach zeitlos schön und für Abwechsung zwischendurch super geeignet. Bei der Wii Version find ich die Stadt auch ganz witzig. Und den Sammelfaktor hat es auch mit den ganzen Möbeln. Ich brauch ein zweites Haus XD
  • Ich seh das etwas geteilt und zwar für die zwei Versionen: Einmal Heimkonsole und dann die Handheld Variante.
    Mit der Heimkonsolen-Fassung hatte ich irgendwie nicht die Freude, die ich bei der DS-Fassung hatte und zwar denke ich, dass AC, wo man sich seine eigene kleine Welt bilden kann, auf den Handhelds mehr zündet, weil man eben diese kleine Welt immer mitnehmen kann und dass kann man mit den Heimkonsolen- Fassungen nicht. Immerhin hat sich die DS-Fassung über 9 Millionen mal verkauft und fürher hab ich das immer auf Autofahrten gezockt und es hat immer Spaß gemacht.
    AC ist für mich eher eine Art Spiel, die auf einem Handheld besser strahlen können, dasselbe gilt auch für die normalen Pokémon Editionen.
  • Ich hab Animal Crossing für DS und Wii und ich dachte wirklich das es ungefähr wie Harvest Moon ist und das ist es einfach nicht, weil man dort sowenig machen kann.
    Für den DS ist es ja ganz nett wenn man gerade irgendwie warten muss oder sonstiges, aber dafür gibt es zig andere und auch gute Spiele, dafür brauche ich jetzt nicht ein Spiel beidem ich mich langweile.

    Harvest Moon ist einfach das beste Entspannungsspiel, dass aber auch langsam schlechter wird.
  • Ich habe nun die DS-Version und die Wii-Version, die Wii-Version erst seit 3 Wochen.
    Ich muss aber sagen, das mir die DS-Version viel besser gefällt. Du kannst überall zocken, sitzt du im Zug oder Bus -< DS rausholen und loszocken. Bei Wii musst du erstmal die Konsole starten, etwas warten bis die Wii die Disk gelesen hast, das Geplänkel der Katze, deren Name ich vergessen habe, am Anfang noch zuhören...
    Animal Crossing ist für mich eher für Handheld geeignet. Es ist ein Spiel, welches ich selber nicht ein oder zwei Stunden am Stück spielen kann. 30 Minuten ein paar Früchte und Muscheln sammeln und verkaufen. Fossilien suchen, den "Geld-Stein2 suchen, Angeln, Käfer fangen. Das sind alles Dinge, die man in wenigen Minuten hinter sich hat und daher perfekt für den DS, einen Handhelden, eignet.
  • Ich habe es mir vor einigen Jahren gekauft und dann auch recht lange gezockt. Als ich nem Freund von dem Spiel erzählt habe, hat er sich das auch gekauft und wir haben immer zusammen gezockt, weil es nur einige Häuser weit weg gewohnt hatte. Jetzt ist er leider umgezogen und kommt so nurnoch in den Ferien zu besuch und da spielen wir dann eher Ps3 oder gehn zusammen weg, daher spiele ich Animal Crossing eher seltenst, hatte mir aber mal überlegt in der Adventszeit ein kleines LP davon zu machen als Special oder so.

    Alleine zu spielen macht bei Animal Crossing finde ich überhaupt keinen spaß, aber wenn man zusammen spielt dafür umso mehr
  • Ich liebe mein Animal Crossing!!! Aber ich spiele es nicht mehr. Ich hatte mir Animal Crossing irgendwann für die Wii ausgeliehen, und irgendwie warte ich jetzt auf die 3DS Version. Die sieht so schön aus und man kann schwimmen! *-* xD
    Und deswegen will ich mich nicht um meine Stadt im Moment kümmern. Meine Lieblingsnachbarn ziehen eh immer weg, was mich immer traurig macht... -.-
    Aber ab und zu schalte ich es trotzdem an und räume auf. :D