Der Encodier Vorgang mit MeGUI dauert zu lange

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der Encodier Vorgang mit MeGUI dauert zu lange

    Anzeige
    Hallo Let's Player Gemeinde,
    Ich encodiere jetzt einige Zeit mit MeGUI und weiß auch wie das ganze geht mit "Input" "Output" usw.
    Doch da ich jetzt eine bessere Internetleitung habe [64k] wollte ich ab sofort in 1080p encodieren.Ich habe es vor kurzem gemacht und sehe das ein 15 Minuten Video 40 Minuten brauch bis es fertig ist.Das ist mir eindeutig zu lange.CRF habe ich auf 21.Ich möchte es so hinbekommen das ich in MeGUI ein 1080p Video in 20 Minuten fertig encodiert habe und das encodierte Video soll max 1,5 GB groß sein.Wie bekomme ich das ganze hin ohne das Qualitäts Verlust zu sehen ist.

    Habe übrigens einen Intel Core i7 2600k Prozessor

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TheKinnzo ()

  • Entweder Dateigröße oder Zeit oder Qualität. Die eierlegende Wollmilchsau gibts da noch nicht ;)

    Spiel etwas mit den x264 Presets rum. "Fast" ist schneller als "Slow", erzeugt aber natürlich auch größere Dateien. CRF 22 oder 23 sind natürlich kleiner, dafür qualitativ nicht perfekt.

    Ich persönlich nutze Staxrip (was nur ein anderes Frontend für u.a. x264 ist) mit CRF 21 und Medium. Brauche je nach Ausgangsmaterial bei 15 Minuten etwa 15-35 Minuten zum rendern. Mehr kann man eigentlich kaum verlangen, wenn man nicht gerade einen NASA-Computer hat.
  • Serra schrieb:

    CRF hat jetzt nicht so den Einfluss auf die Geschwindigkeit.

    Gehe mit dem Preset-regler schrittweise weiter nach links.

    Sollte es dir Irgendwann immer noch zu langsam sein, und die Datei zu Groß, führt um den CRF kein weg herum.
    Das wegen den CRF war nur darauf bezogen, dass er die Datei ein bisschen kleiner macht.
    Wenn er schnell rendern will, Medium oder Fast, wird die Datei ja größer und mit CRF kann er das wiederum ausgleichen.