Gaming mit Handschuh für besseren halt?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gaming mit Handschuh für besseren halt?

    Anzeige
    Hi ich hab ein Livestream gesehen wo jemand LoL gezockt hat und dabei ein Handschuh anhatte (glaube war ein Golfhandschuh) und als jemand im Chat gefragt hat warum er ein Handschuh anhatte sagte er, damit er nicht von der Maus abrutscht wenn er schwitzt an seiner Rechten Hand und da frage ich mich hilft das wirklich? und kann man überhaupt so doll an der Hand schwitzten das man da abrutscht?
  • Err0rStrike schrieb:

    Naja gestern hat auch einer von SK Gaming beim LoL zocken ne Sonnenbrille oder so aufgehabt vieleicht damit es nicht so blendet aber es war schon dunkel draussen......^^


    Die Spielen LoL bei ner extrem hohen Bildschirmhelligkeit, damit die Leute im Stream sie auch auf der Cam sehen können. Hatte mich auch mal gewundert, aber es scheint als ob der da auch Kopfschmerzen bekommt, wie ich :3

  • Ich trage ja auch beim zocken immer einen Hut mit Ventilator und Regenschirm, könnte ja nützlich sein, wenn ich in meinem Zimmer am zocken bin.

    Ne Spaß beiseite, halte ich doch für etwas überzogen, wie Julien schon sagt. Also ich bin ehrlich, bis vor einem Jahr oder so hatte ich das auch, dass beim zocken die Hand n wenig geschwitzt hat, vorallem wenn es schön warm und schwül war, dass einem die Brühe nur so runtergelaufen ist, selbst wenn man sich nur am Allerwertesten gekratzt hat. Aber so extrem war es dann doch nie, dass mir die Maus ausgerutscht ist.

    Das mit der Sonnenbrille.. naja da wollte wohl jemand richtig cool wirken. Wir haben bei uns auch so nen Hansel, der bei jedem Wetter ne Sonnenbrille dabei hat, selbst wenn es schon später Abend ist. :D
    Dies könnte einer Signatur ähneln... KÖNNTE!

    =-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-=
    Aktuelle Projekte:

    Undertale
    Ib [Horror RPG]
    The Legend of Zelda: Ocarina of Time
    Kirby Superstar [Together]

    =-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-=

  • Das kommt auch immer drauf an was für ein Typ Mensch man ist, ich schwitze kaum besonders an den Händen nicht, mein Mitbewohner ist da extrem, der schwitzt scheinbar teilweise so stark das sogar seine Maus davon erheblichen Schaden nimmt, jedenfalls zeigt die bei ihm nach wenige Wochen schon Gebrauchsspuren auf der Oberfläche(ich hab durch Zufall Dieselbe gleichzeitig gekauft und kann das daher super vergleichen)
    Kängurus sind allgemein für ihre Freundlichkeit bekannt...nicht
  • Handschuhe helfen wirklich. Sie brauchen aber genug Grip, vorallem bei Controllern sehr effektiv, wenn man sich ans handling gewöhnt. :) Und diese "Sonnenbrillen" sind spezielle Gamingbrillen. ;) Die besten gibts hier : MLG LEGEND Gunnar Optiks . ^^ Sie entlasten die Augen vom Flimmern, der Helligkeit usw. Bei schnellen spielen wie LoL, Starcraft, CoD, Halo helfen die Brillen wirklich super.:) Mit Freaks hat das eher weniger was zu tun. Hardcore-Gamer die auf gewinnen spielen leisten sich dann halt gutes Equipment für ihr Hobby. ^^ Genauso, als würde ein Angler sich ne Angel zu 1000€ kaufen um seine Fische schneller ausm Wasser zu bekommen oder ein Leichtathlet kauft sich hochwertige Spikes usw. ^^ Gaming ist halt auch Sport. E-Sport halt. ;)

    PS: SK-Gaming ist ja auch ein professioneller Clan. :)

    LG Pulse

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von InsanePulseLP ()

  • Sie entlasten die Augen vom Flimmern


    ich sehe das mal sehr kritisch, aber mein LCD Monitor flimmert nicht, da bin ich mir ziemlich sicher, die Röhre von 1997 hat das tatsächlich gemacht, und was die Helligkeit angeht, Deckenlampe heißt das Zauberwort. Ich würde mal stark vermuten da hat jemand eine schlaue Methode gefunden viel Geld zu verdienen und das pseudowissenschaftlich zu erklären.

    EDIT: sehr viel Geld
    Kängurus sind allgemein für ihre Freundlichkeit bekannt...nicht

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BurnoutDV ()

  • Kann doch sein, dass er so schwitzt. Wieso sollte er denn lügen?

    Die "Sonnenbrille" ist eine spezielle von Steelseries und der Spieler war vermutlich SirOcelote oder TheRainMan.
    Wer Steelseries kennt, sollte wissen dass sie Gaming-Peripherie herstellen. Die Brille scheint mir ein Marketing-Gag zu sein, aber anscheinend hilft es bei manchen. Und solange sie ihre Kohle kassieren mit der Werbung, kanns mir auch egal sein.


    edit:
    steelseries.com/products/other/steelseries-scope

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von THC ()

  • Da das hier nichts mit LP-Technik bzw. einem Problem beim Aufnehmen zu tun hat, gehts ab in den Gaming-Diskussion -Bereich unter dem Präfix 'Sonstiges' - Warum? - Einfach mal diesen Thread oder die Forenbeschreibungen lesen. ;D
    Bitte das nächste Mal besser vor dem Posten auf Forenbeschreibungen achten bzw. ggf. die Suchfunktion verwenden!
    - Danke

    ~ Moved to Gaming-Diskussion + Präfixedit (Sonstiges)
  • Gute, dünne Handschuhe können denke ich für eine bessere Handlung sorgen :)
    Solange man sich an sie gewöhnt :)
    Und diese Brillen, sind cool, selber mal getestet, an die Farbe muss man sich gewöhnen, aber sobald das getan ist, ist es recht geil :)
    Man merkt das es besser für die Augen ist :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Embi ()

  • BurnoutDV schrieb:

    Sie entlasten die Augen vom Flimmern


    ich sehe das mal sehr kritisch, aber mein LCD Monitor flimmert nicht, da bin ich mir ziemlich sicher, die Röhre von 1997 hat das tatsächlich gemacht, und was die Helligkeit angeht, Deckenlampe heißt das Zauberwort. Ich würde mal stark vermuten da hat jemand eine schlaue Methode gefunden viel Geld zu verdienen und das pseudowissenschaftlich zu erklären.

    EDIT: sehr viel Geld
    Ich sags nur ungern, aber dein ach so toller LCD flimmert genauso wie deine Röhre...schon mal was von FPS bzw. Bilder pro Sekunde gehört? Bei schnellen Games wie eben LoL, CoD, Halo etc. werden die Augen stark belastet, wenn es zu viele Aktionen und Helligkeitsunterschieden gleichzeitig kommt, die durch die ganzen Bilder in der Sekunden gezeigt werden. Dementsprechend helfen die Brillen wirklich.

    Und jeder Gamer, der Competitive spielt und schwere Gegner im Multiplayer hat, der weiß, dass man dabei schnell ins schwitzen kommt...soviel zum Handschuh.
  • Mit flimmern mein ich auch nicht den Bildschirm an sich. Entschuldige, mir ist grad kein anderes Wort eingefallen. Es geht einfach um alle möglichen schnellen Bewegungen und Explosionen, Zauber und blabla bei Spielen. Die Brille filtert dabei diese extremen Sachen raus. Wie gesagt...entlastung der Augen. Und nein, diese Brillen sind sicher kein Marketing-Gag. Optiker und Augenärtze wurden auch an der Entwicklung beteiligt. ;) Wer beim zocken schnell Kopfschmerzen bekommt, lohnt sich der Kauf der Brille auch.^^
  • Wie soll die Brille denn erkennen, was schnell ist und was nicht?
    Diese Brillen haben nur eine Eigenschaft und zwar das Licht zu dämpfen indem ein Teil absorbiert oder reflektiert wird. Das Dumme ist nunmal, dass dabei entweder eine spezifische Farbe aussortiert wird oder alles, aber bestimmt nicht nur Explosionen und schnelle Bewegungen.

    BTW: Wer beim Zocken Kopfschmerzen kriegt sollte lieber mal eine Pause machen und schlafen gehen. :whistling:

    Edit: Wenn Aufklärungsbedarf über den Unterschied zwischen Braun'schen Röhren und LCD / LED / Plasma Displays besteht, kann ich sicher mit den ein oder anderen Seiten darüber dienen. Einfach melden.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerET ()