Eure Schlimmsten Horror Spiele

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • SCP-087-B das sieht krass aus :evil: bestimmt ist die Stimmung da Enorm gewalitg. Kostet das spiel denn Geld oder ist es Kostenlos?

    @MalfLP

    Da ich alle Teile von Fear besitzte und ich sie auch alle durch gespielt habe (Auch die DLC's) kann ich sagen das Fear 1 der heftigste ist. Fear 3 ist was denn horror angeht ne glatte 0 aber was geballer angeht ne 10. (Ich besitzte alle Uncut) (Die grundschul szenen waren am anfang anspannent doch später merk man sehr wann etwas kommt und wann nicht)

    Nicht zum Thema aber wie macht ihr die "Spoiler" leisten? die mann aufklappen kann wo dann der text steht?
  • TeamAvangerYT schrieb:

    SCP-087-B das sieht krass aus :evil: bestimmt ist die Stimmung da Enorm gewalitg. Kostet das spiel denn Geld oder ist es Kostenlos?

    @MalfLP

    Da ich alle Teile von Fear besitzte und ich sie auch alle durch gespielt habe (Auch die DLC's) kann ich sagen das Fear 1 der heftigste ist. Fear 3 ist was denn horror angeht ne glatte 0 aber was geballer angeht ne 10. (Ich besitzte alle Uncut) (Die grundschul szenen waren am anfang anspannent doch später merk man sehr wann etwas kommt und wann nicht)

    Nicht zum Thema aber wie macht ihr die "Spoiler" leisten? die mann aufklappen kann wo dann der text steht?


    Über deinen Text, den Du schreiben kannst (Wo du Schriftart usw. auswählen kannst) steht ca. mittig unterer Leiste "SP" ;)

    Oder einfach [./spoiler] bla bla [./spoiler] <-- Ohne Punkte -->

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MalfLP ()

  • Puh.. bei mir gibt es eigentlich nur 2 richtige Horror Spiele und das sind:

    Auf Platz 2: F.E.A.R - Also der 1. Teil
    Und auf Platz 1: F.E.A.R 2

    Amnesia finde ich zum Bleistift gar nicht gruselig...Da erschrecke ich mich bei jedem normalen Shooter mehr, wenn jemand um die Ecke springt :^^: Ich war mal bei ner Custom Map dabei und da war genau eine einzige Stelle, bei der es mich schon n wenig gerissen hat. Da war erst überhaupt nichts, wir haben nur Mist dahergelabert und auf einmal steht so n Vieh vor uns. Aber ansonsten... das einzige was mir da immer n wenig Sogen bereitet: Ich kann mich nicht wehren und nur weglaufen... das bereitet mir meistens n richtig mieses Gefühl.. kann man wohl nicht als Angst bezeichnen.

    Bei F.E.A.R 1 und 2 macht mich Alma einfach n wenig fertig. Ich bin normal jemand, der bei solchen ernsthaften Erzählungen was Geistererschreinungen angeht ne gehörige Gänsehaut bekommt. Aber wenn es dann kleine Kinder sind ...boah...und genau das ist Alma ja: Ein kleines Mädchen (später zwar nicht mehr aber naja).. ein kleines totes Mädchen, das einem das Leben zur Hölle macht. Brrrr... :D
    Dies könnte einer Signatur ähneln... KÖNNTE!

    =-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-=
    Aktuelle Projekte:

    Undertale
    Ib [Horror RPG]
    The Legend of Zelda: Ocarina of Time
    Kirby Superstar [Together]

    =-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-==-=-=-=

  • WeirdChrisLP schrieb:

    Puh.. bei mir gibt es eigentlich nur 2 richtige Horror Spiele und das sind:

    Auf Platz 2: F.E.A.R - Also der 1. Teil
    Und auf Platz 1: F.E.A.R 2

    Amnesia finde ich zum Bleistift gar nicht gruselig...Da erschrecke ich mich bei jedem normalen Shooter mehr, wenn jemand um die Ecke springt :^^: Ich war mal bei ner Custom Map dabei und da war genau eine einzige Stelle, bei der es mich schon n wenig gerissen hat. Da war erst überhaupt nichts, wir haben nur Mist dahergelabert und auf einmal steht so n Vieh vor uns. Aber ansonsten... das einzige was mir da immer n wenig Sogen bereitet: Ich kann mich nicht wehren und nur weglaufen... das bereitet mir meistens n richtig mieses Gefühl.. kann man wohl nicht als Angst bezeichnen.

    Bei F.E.A.R 1 und 2 macht mich Alma einfach n wenig fertig. Ich bin normal jemand, der bei solchen ernsthaften Erzählungen was Geistererschreinungen angeht ne gehörige Gänsehaut bekommt. Aber wenn es dann kleine Kinder sind ...boah...und genau das ist Alma ja: Ein kleines Mädchen (später zwar nicht mehr aber naja).. ein kleines totes Mädchen, das einem das Leben zur Hölle macht. Brrrr... :D


    Dankeschön o Herr. Bin nicht der einzigste, der das Spiel auf Teufel komm raus gruselig findet .. :thumbup:
    Und ja, Alma hat mich echt fertig gemacht .. FEAR 1 hab ich damals sogar nie durchgespielt, weil mir das echt zuviel wurde :wacko: (Zum Glück kein LP von gemacht :D )
    Auf empfehlung von Freunden, die meinten, FEAR 2 wäre nicht sooo schlimm wie der erste Teil, hab ich mich entschlossen das zu LPen .. Und verdammt, es macht mich auch fertig xD Aber diesmal wirds durchgezogen und gut ist :)
  • Ich fand bis jetzt kein Spiel so wirklich schockend und schlimm...
    Aber ich habe mich in Amnesia und seine/ihre [?] Custom Stories verliebt.
    Besonders White Night und The Dark Room haben es mir angetan.

    Dann... was ich noch ziemlich liebe... ist... Nightmare House 2.
    Ein Half Life Mod. Mega cool. Hat mir sehr viel Spaß gemacht.

    und dann habe ich letztlich mit BLK FEAR2 gespielt. War auch super.
    Nur irgendwie zu berechenbar. Ich saß da auf dem Bett rum und konnte eig. immer punktgenau sagen
    ''Achtung, Schatz. Gleich kommt eine Schockszene.'' und dann kam sie auch schon.

    Horden von Monstern abschießen -> Gruselelement -> Horden von Monstern abschießen -> Gruselelement Horden von Monstern abschießen -> Gruselelement Horden von Monstern abschießen -> Gruselelement Horden von Monstern abschießen -> Gruselelement Horden von Monstern abschießen -> Gruselelement und so weiter.
    Feedback von mir für euch 2.0 | erneute Feedbackfee!
  • naja tammy dein projekt macht dich schon bisschen fertig von whit night :D vom hören und sehen her.

    Fear 1 hatte mal ein kumpel vom alten channel lpt und er hats überlebt :D
    Spoiler anzeigen
    Die Leiter szene ist schlimm! Und eine stelle wo er durch ein schacht kroch :D


    Yeah habs geschaft danke :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von TeamAvangerYT ()

  • Hey,

    so richtig mitreden kann ich da gar nicht, weil ich bisher nur mit Amnesia angefangen habe, da allerdings noch nicht besonders weit bin. Das, was in diesem Game eben so genial ist - Es wird eine grausige Atmosphäre aufgebaut, allein dadurch, dass man weiß, egal, was da kommt, ich bin wehrlos, mehr als weglaufen oder verstecken geht nicht. Dann die ganze Story drumrum (ja, ich habe hierzu schon einige Videos gesehen) ist auch nicht schlecht. Zumal man meistens nicht weiß, spawnt da jetzt irgendwo ein Monster oder kann ich problemlos weitergehen und einen Weg suchen? Ich habe bisher so oft das Gefühl gehabt, dass da doch was kommen muss, aber es kam einfach nichts, dann hatte ich so halb damit abgeschlossen und BÄM, da kam dann was, sodass ich damit schon nicht mehr gerechnet habe. Man fühlt sich einfach etwas unwohl dabei, so bedrückend einfach, finde ich.



    Gruß, Evil.
    Hier könnte eine epische Signatur stehen ..
    ..
    .. Gibt's aber nicht. 8)
  • Clock Tower ist ganz nett, da man sich gegen den Gartenscherenmörder nicht wehren kann und die einzige Chance darin besteht wegzurennen und sich zu verstecken. Dieses Prinzip hat Amnesia ja auch später aufgegriffen.

    I Have No Mouth And I Must Scream hat eine sehr tolle und sehr verstörende Atmosphäre. Der Titel des Spiels sagt fast schon genug über den Inhalt aus.

    The Lurking Horror ist meiner Meinung nach eines der besten Horrorspiele die es gibt und dabei kommt das Spiel komplett ohne Grafik aus. Es gehört dem ausgestorbenen Genre der Textadventures an und eben weil man keine Grafik hat und die eigene Phantasie dadurch beflügelt wird, ist es verdammt gruselig.

    Eternal Darkness ist zwar nicht besonders gruselig, wenn man es mit anderen Genrevertretern vergleicht, allerdings ist die Atmosphäre großartig. Es gilt auf den Geisteszustand der Charaktere zu achten und nicht nur die Charaktere selbst können Wahnvorstellungen erliegen, sondern der Spieler vor der Konsole. Ein so großartiges Spielelement habe ich bisher kein zweites Mal gesehen.
  • Ganz oben ist bei mir Minecraft mit dem Herobrine-Mod. Der ist heftig. Vor allem Nachts, in einem dunklen Raum, Licht aus und mit Headset.
    F.E.A.R auf Platz 2 war auch an einigen Stellen extrem gruselig.
    Dead Space hat es aber auch in sich, vor allem der 2. Teil.

    Aber dieses SCP-087-B sieht auch enorm gruselig aus. Ich habe mich beim zugucken ja schon zu Tode erschrocken O.o


    Aktuelle Projekte:

    Turok
    Vampire Dawn
  • TabulaRasaLP schrieb:

    Aber dieses SCP-087-B sieht auch enorm gruselig aus. Ich habe mich beim zugucken ja schon zu Tode erschrocken O.o

    Ein netter Nebeneffekt dieser Gruselspielchen ohne Text und ohne Handlung ist übrigens, dass man vor lauter Nervosität anfängt zu babbeln wie sonstwas (ist wie mit dem Pfeifen im Keller) und somit sein Zufalls-Babbel-Dingsbums trainiert. Hat sich bei mir bei der fast einstündigen SCP-087 Folge echt bemerkbar gemacht. :P