renderprogramm gesucht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • renderprogramm gesucht

    Anzeige
    Hey Leute
    ich suche ien neues Renderprogramm, da Avidemux irgendwie mega am spinnen ist.
    Einzige Vorraussetzungen sind, dass es einen h264 encorder besitzt und kostenlos ist.
  • Mit kostenlosen programmen kommste nicht weit aber ich könnte dir die Test Version von

    Cyberlink PowerDirector 10 empfehlen da du sehr schöne und viele Render einstellungen hast und EINIGES machen kannst

    einzigster nachteil vollversion kostet zwischen 70 und 90 euro!
  • 9BitPlays schrieb:

    Mit kostenlosen programmen kommste nicht weit aber ich könnte dir die Test Version von

    Cyberlink PowerDirector 10 empfehlen da du sehr schöne und viele Render einstellungen hast und EINIGES machen kannst

    einzigster nachteil vollversion kostet zwischen 70 und 90 euro!


    Schwachsinn. Ganz davon abgesehen was PowerDirector überhaupt kann, CyberLink ist generell eher schwach und die Aussage, das man mit kostenlosen Programmen nicht weit käme ist absolut unfundiert und unbegründet.
    Egal, ob man jetzt MeGUI oder ein anderes Programm lieber mag, aber was du dort oben erzählst ist einfach falsch.

    Das Einzige, in das man beim LPen wirklich an Software investieren MUSS um gute Ergebnisse zu erzielen ist das Aufnahmeprogramm (auf legalem Wege, versteht sich). Und nicht mal UNBEDINGT das, wenn man sich z.B. CobraVerde anschaut ^^
    Ansonsten ist das doch alles der Bequemlichkeit zu Diensten (wie zB TMPGENC, was wirklich gut ist). Aber PowerDirector kostte Geld und ist nicht besonders toll, nach meiner Einschätzung, also eigentlich überflüssig.

    THC schrieb:

    In einer Toilette kann man auch situationsbedingt Kartoffeln kochen. Kann ja eine besonders geeignete, sterile Toilette sein.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Nizio ()

  • Anzeige

    Nizio schrieb:

    Schwachsinn

    stimmt ^^
    megui is wunderbar. jedenfalls wenn es wirklich nur ums rendern geht.
    wer eine timeline braucht, videos bearbeiten will, und ähnliches, wird damit wohl nicht wirklich weit kommen (obwohl: schneiden kann man damit ja auch.)
    aber ansonsten is es wunderbar geeignet, arbeitet schnell, und macht kleine videos in top quali.

    off-topic: aber naja, "schwachwinn" denk ich mir bei so manchem, was hier geschrieben wird.
    z.B. wenn die leute meinen, sie hätten ach so viel ahnung, und behaupten dann, man könnte ein LP nicht auf einer USB 2.0 platte aufnehmen, weil die zu langsam ist ...
    stimmt, usb 2.0 hat nur eine begrenzte datenrate. aber bis zu 1,2 GB pro minute packt meine platte auch, und das reicht massig für meine 720p HD aufnahmen
  • MiK3gamer schrieb:

    Nizio schrieb:

    Schwachsinn

    stimmt ^^
    megui is wunderbar. jedenfalls wenn es wirklich nur ums rendern geht.
    wer eine timeline braucht, videos bearbeiten will, und ähnliches, wird damit wohl nicht wirklich weit kommen (obwohl: schneiden kann man damit ja auch.)
    aber ansonsten is es wunderbar geeignet, arbeitet schnell, und macht kleine videos in top quali.

    off-topic: aber naja, "schwachwinn" denk ich mir bei so manchem, was hier geschrieben wird.
    z.B. wenn die leute meinen, sie hätten ach so viel ahnung, und behaupten dann, man könnte ein LP nicht auf einer USB 2.0 platte aufnehmen, weil die zu langsam ist ...
    stimmt, usb 2.0 hat nur eine begrenzte datenrate. aber bis zu 1,2 GB pro minute packt meine platte auch, und das reicht massig für meine 720p HD aufnahmen


    Ich komm da bei meiner Rechnung auf etwa 20 MB/s oder täusche ich mich o.0 Das reicht für 720p-Aufnahmen? Hätt ich nicht gedacht..

    Na ja, aber viele diese Leute haben schon Recht, vor Allem wenn sie sagen für Full HD-AUfnahmen reicht das nicht. Und das tut es ja so weit ich weiß auch nicht. Die meisten, die mir da jetzt einfallen, laden auch alles in 2048er Auflösung hoch, und da ist natürlich nix mit USB 2.0.
    Verdammt Off Topic :< Aber ich will darauf jetzt doch antworten..

    THC schrieb:

    In einer Toilette kann man auch situationsbedingt Kartoffeln kochen. Kann ja eine besonders geeignete, sterile Toilette sein.
  • auf der Seite zu x.264 hat man eine Auflistung von Programmen, die diesen verwenden:

    Seite zu x.264 schrieb:

    Software using x264
    Avidemux
    ELDER
    ffdshow
    ffmpeg
    GordianKnot
    Handbrake
    LiVES
    MeGUI
    MEncoder
    pspVideo9
    Bencos (formerly RealAnime)
    StaxRip
    VLC media player
    TMPGEnc Video Mastering Works 5
    ... and many more

    zu beachten ist aber, dass nicht alle Programme zum Verarbeiten von Videos verwendet werden können (und nicht alles Programme sind)
    außerdem sind manche der Programme kostenpflichtig (wie TMPGEnc Video Mastering Works 5)
  • Sacaldur schrieb:

    auf der Seite zu x.264 hat man eine Auflistung von Programmen, die diesen verwenden:

    Seite zu x.264 schrieb:

    Software using x264
    Avidemux
    ELDER
    ffdshow
    ffmpeg
    GordianKnot
    Handbrake
    LiVES
    MeGUI
    MEncoder
    pspVideo9
    Bencos (formerly RealAnime)
    StaxRip
    VLC media player
    TMPGEnc Video Mastering Works 5
    ... and many more

    zu beachten ist aber, dass nicht alle Programme zum Verarbeiten von Videos verwendet werden können (und nicht alles Programme sind)
    außerdem sind manche der Programme kostenpflichtig (wie TMPGEnc Video Mastering Works 5)



    cool danke ;)