Wii aufnehmen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige

    Cedi schrieb:

    Moment, mit der HD PVR erzielt er auch von der Wii bessere Qualitaet. Ohne grosse SVideo Umwege.


    Die Wii gibt maximal 480p aus und das erreicht auch ein Grabber. Also wo soll die HD PVR mehr rausholen?
    Und wenn er HD will muss er sowieso auf 720p hochskalieren, also wheres the problem?
    Grabber (20 € ) und hochskalieren. Erzielt man gleiche Ergebnisse und kommt ca. 150 € billiger weg.
    Auch für PS3 usw. würde ich eine TV Karte mit 720p empfehlen, da nur bestimmte Titel in 1080p (andere nur in 1080i und da ist 720p besser) verfügbar sind.
    HD PVR lohnt sich meiner Meinung nach nur, wenn mehr Titel in 1080p verfügbar sind und man auch wirklich damit aufnehmen/rendern/Hochladen möchte.
  • Der Qualitaetsschub liegt schlicht und ergreifend daran das Grabber minderwertiger Qualitaet sind (meistens) und vorallem nicht dafuer gemacht sind Spiele aufzunehmen.
    Scanlines usw. usf., also eine ganze Palette an schoenen nervenden Dingen.

    Such dir mal Gameplay von z.B. irgendnem Zelda Teil raus, einmal mit Grabber und einmal mit HD PVR aufgenommen. Du wirst schon nen Qualitaetsunterschied bemerken
    www.google.de
  • TheYoshiLP schrieb:

    die hd pvr kann doch nur 1080i !!! und nur 720p


    Bullsh!tl. Die HD PVR kann 1080p aufnehmen, aber nur wenn die jeweilige Konsole und das Spiel das auch hergeben.
    Das bedeutet die Konsolen Xbox 360 und PS3 können das. Dann brauchen wir noch ein Spiel welches 1080p unterstützt und Zack können wir mit der HD PVR in 1080p aufnehmen.
    Nur leider gibt es sehr wenige Titel mit 1080p und ansonsten nur mit 1080i, doch da kann man dann lieber zu 720p greifen und wenn man dann sowieso zu 720p greift,
    kann man lieber eine TV Karte verwenden, doch diese kann wirklich nur maximal 720p und somit (wenn mehr 1080p Titel rauskommen) auch in Zukunft keine 1080p mehr aufnehmen.
    Die Wii gibt maximal 480p raus.
  • Ja du kannst es, ausserdem, wieso ratet ihr ihm ab? Wenn er Wii-Spieler ist, wird er sich in Zukunft sicher die Wii U holen, und da diese 1080p unterstützt, ist es besser als ein Grabber.

    Grabber bieten wirklich schlechtere Qualität. Hatte auch mal einen, und nun die HD PVR und ich muss sagen: Super! (Sieht besser aus als auf meinem Flachbildfernseher xD)
  • Zorrby schrieb:

    Ja du kannst es, ausserdem, wieso ratet ihr ihm ab? Wenn er Wii-Spieler ist, wird er sich in Zukunft sicher die Wii U holen, und da diese 1080p unterstützt, ist es besser als ein Grabber.

    Grabber bieten wirklich schlechtere Qualität. Hatte auch mal einen, und nun die HD PVR und ich muss sagen: Super! (Sieht besser aus als auf meinem Flachbildfernseher xD)


    Wii U schön und gut, aber wird dann auch Super Mario XY in 1080p rauskommen oder das jeweilige Game was er LPen möchte? :)
  • Cedi schrieb:

    Der HD PVR den ich kenne (und auf dessen Webseite ich war) kann nur 1080i, nicht p. Das ist ein grosser Unterschied.

    Ganz egal, Tipp, fuer die Wii reicht ein Grabber den du ueber Svideo anschliesst, die Qualitaet sieht so auch super aus.


    Stimmt ich habe jetzt selber mich nochmal informiert und geguckt.

    Fakt ist: HD PVR kann nur 1080i maximal und 720p ist definitiv besser als 1080i.
    Fazit: Kauf dir 'nen Grabber oder wenn es UNBEDINGT sein muss, eine TV Karte. Wobei du bei beiden selbe Ergebnisse dank des Hochskalierens auf 720p bekommen wirst. ;)
  • Evolution schrieb:


    Bullsh!tl. Die HD PVR kann 1080p aufnehmen, aber nur wenn die jeweilige Konsole und das Spiel das auch hergeben.
    Das bedeutet die Konsolen Xbox 360 und PS3 können das. Dann brauchen wir noch ein Spiel welches 1080p unterstützt und Zack können wir mit der HD PVR in 1080p aufnehmen.
    Nur leider gibt es sehr wenige Titel mit 1080p und ansonsten nur mit 1080i, doch da kann man dann lieber zu 720p greifen und wenn man dann sowieso zu 720p greift,
    kann man lieber eine TV Karte verwenden, doch diese kann wirklich nur maximal 720p und somit (wenn mehr 1080p Titel rauskommen) auch in Zukunft keine 1080p mehr aufnehmen.
    Die Wii gibt maximal 480p raus.


    <Bullsh!t>
    Ähm ja.
    Find mal nen Grabber der Komponenten-Eingang hat. Und wenn du keinen Grabber mit Component findest, musst du noch ne Geschichte erfinden, wieso Composite besser als Component ist.
    Und DANN glaub ich dir, dass die Capture Station nicht mehr Qualität rausholen kann als ein Grabber.
    </Bullsh!t>

    edit: Oh man ich mag deine Idee. Tolle Erfindung diese Bullsh!t-Tags.
    480p ist nicht gleich 480p ;) Die Wii gibt übrigens kein 480p aus, solange man kein Komponenten-Kabel angeschlossen hat.

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von THC ()

  • Ich geb mal meinen Senf dazu. :)

    Ich hab die Hauppauge HD PVR, vorher habe ich von der Wii mit nem billig Videograbber (für 10 Euro...:D) aufgenommen, da ich aber auch von der PS3 aufnehme und ich eine TV Karte nicht in meinen Laptop kriege, war die PVR mein ziemlich einziger Ausweg. Trotzallen finde ich, dass die PVR ein WEITAUS besseres Ergebnis liefert als ein normaler Videograbber. Mit dem Logitech Videograbber hatte ich von der Wii ein ziemlich verschwommenes Bild, trotz verschiedener Aufnahmeprogamme. Kann sein, dass die Wii nur in 480p ist und man es im Endeffekt auf 720 hochskaliert, aber trotzallen finde ich macht es weitaus bessere Qualität. :)
    Trotzallen: Ich denke eine Tv Karte wäre auch ausreichend, wenn du nen PC zum einbauen hast.
    Kurz gefasst, ich denke schon, dass ein Grabber nunmal nie die Qualität liefern kann, die eine TV Karte, oder eben die PVR, bringen kann. Muss natürlich jeder selber wissen was ne Qualität ihn zufriedenstellt und wie viel er ausgeben möchte. :rolleyes: