Ich schaue kein fern wer noch?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich schaue kein fern wer noch?

    Anzeige
    ja wie der titel bereits erahnen lässt schaue ich kein fernsehen und das seit ungefähr 2006 nicht mehr. wie es dazu kam ist schnell erklärt, als es angefangen hat im fernsehen scheiße zu regnen ,habe Ich und das gebe ich offen zu es erst noch lustig gefunden aber nach kurzer Zeit wurde es schon langweilig und mein Bruder hat mir das Internet gezeigt.Danach wurde es immer weniger mit dem Fernsehkosum dann kamen noch die Videospiele und allen voran die mmos mit dazu und danach wurde der kasten bald nur noch für Konsolen und Dvd benutzt. Aber wer noch ein paar gründe mehr wissen will hier hab ich noch ein paar(wer sie nicht lesen will kann bis nach ganz unten da steht dann auch worauf ich hinaus will und was meine frage ist) Gesagt sei das ich selbst weiß das ich bezüglich fernsehen eine extrem "radikale" Ansicht vertrete aber daher möchte ich ja auch eine Diskussion starten

    Hier also die gründe die mich dazu bewegt haben nie wieder fernsehen zu schauen

    1)Internet ist das bessere medium

    2)Fernsehen versucht mir mit seinen shows ein ganz ekelhaftes Weltbild zu verkaufen

    3)Alles was noch gut ist im fernsehen gibts auf dvd oder im internet

    4)Alle serien sind gleich(nahezu mann möge mir bitte den unterschied erklären wenn vorhanden)

    5)Das gezeigte ist so dermaßen billig das leute sie mit ihrem Camcorder ohne weiteres nachstellen können und

    6)Niemand kann mir erzählen das sich Fernsehsender es nicht leisten können Show
    zu produzieren die auch ein bisschen was kosten und damit wen schon nicht vielleicht inhaltlich dafür aber qualitativ hervorssticht zb
    sei hier der film Die Grenze erwähnt über die Fehler in der Story oder die mittelmäßige Schauspielerische Leistung überdeckt er damit zwar nicht aber man sieht dem film wenigstens an das er sich mühe gegeben hat und das Leute daran gearbeitet haben die etwas gutes schaffen WOLLTEN statt nur die Quote zu erfüllen um sich ihre Existenz zu sichern

    7) Fernsehen sieht ganz deutlich das dass Internet mehr und mehr an zuschauern gewinnt und tut entweder nichts oder versucht wie das Internet zu sein, coldmirror arbeitet beispielsweiße für den ARD.

    8)Die leute an den hebeln versuchen Nichteinmal mehr das Programm zu ändern sondern kommen nach jedem neuen moralischen Ausrutscher mit einem schnellen "tut uns sorry" nur um das Wochen später zu wiederholen

    9)Fernsehen ist beleidigend gegenüber, behinderten, Ausländern, Schwulen, Nerds und gamern, Arbeitslosen, Politischen Parteien die ihnen nicht in den kram passen wie die Piraten wo sich perfekt erkennen lässt wie "Neutral" viele Medienanstalten sind.siehe punkt 2

    10)Das fernsehen ist nicht bereit Risikos einzugehen

    11)Es besteht zu 95% aus Dokusoaps und lasst ALLES andere außen vor (ECHTES drama, Action, Spannung, Mysterie, Comedy( der großteil davon ist voneinander kaum zu unterscheiden und mann kann den Leuten was sie sagen werden fast schon Syncron nachsprechen), Nerd kultur videospiele superhelden Sci-fi,Fantasy,

    12)Wer etwas sagt das nicht politisch korrekt ist wird Mundtod gemacht siehe Serdar somuncu auch in dem Zusammenhang zu Empfehlen youtube.com/watch?v=knIroVvPZU4

    13)Pornos Gibs auch im netz :P



    14) Alles ist nur ein großes Klischee. Personen die schwul sind werden Dazu gezwungen jeden einzelnen von einem schwulen gemachten Song oder Irgenetwas das mit homo liebe zu tun hat rauf und runterzuträllern und es wird erst dann aufgehört wen wirklich jedes einzelne Klischee erfüllt ist

    15) Was stellt fernsehen eigentlich mit der Jugend an? ich habe es selbst erlebt das 12-15 Jährige eine Komplett Schwarz/Weiß sicht auf die Welt haben "der trägt ne Brille und spielt Computerspiele also ist er ein freak" der ist ein "emo" der hört metal also "ist er schmutzig und stinkt" Bildzeitug hier Schweinegrippe da der ist anders anders und benimmt sich anders also haben wir sofort eine negative Haltung (sicher so etwas hat es schon immer gegeben und ist auch bestimmt nicht der Regelfall aber glaubt ihr nicht das dass fernsehen solch eine einstellung in der letzten zeit stark gefördert hat?) Siehe erneut punkt 2

    16) KILLERSPIELE!!!!!!1!!!!1111!!!!!!

    17) Im Internet gibt es so gut wie keine Werbung bis auf die Videos die von zeit zu zeit aufpoppen die man aber nach Fünf sekunden wegschalten kann und wen stört den schon großartig die Werbebanner

    18) Das Internet ist eine starke Gemeinschaft und förder Zusammenhalt. Sicher auch hier gibt es trolle und Leute die man am liebsten auf der Müllkippe entladen will doch einmal dieses Scenario das was RTL mit ihrem bericht zur Gamescom abgelassen hat umgedreht auf DSDS und nicht auf die Show als ganzes sondern auf eine ganz bestimmte Person. Was würde passieren? würde wen eine umfrage Rausgegeben würde 99% sagen das ist unfair unnötig herablassend und verletzt Gefühle weil es nicht An sondern auslachen ist? Ich wage einmal zu behaupten NEIN weil der Großteil der zuschauer das ganz toll finden würde weil genau das der eigentliche Inhalt der Sendung des Senders ist auf andere herabschauen und sagen "du bist so scheiße ich bin gut" siehe 15

    19)GEZ

    20)Die Sendung der Lehrer wurde auf RTL abgesetzt aufgrund niedriger Einschaltquoten dabei war es eine SO GUTE SENDUNG die mich sogar dazu gebracht hat fernsehen zu gucken weil ich nicht warten wollte bis es jemand im netzt hochgeladen hat.Ich bin sicher bestimmt nach einer gewissen zeit wäre die Serie sehr gut gelaufen aber die Produzenten haben einfach nicht die Eier wenigstens zu warten bis die erste Staffel fertig weil das ja kurzzeitig bedeuten Könnte das die Quoten einbrechen. Leute auf youtube die nichteinmal auf 2 Klicks kommen machen Trozdem weiter weil sie selber wissen das was sie da machen gut ist und es einfach ein bisschen zeit braucht bis man ihre arbeit anerkennt und weil sie zu diesen Prinzipien stehen haben sie Irgendwann eine Schar von zuschauern

    21) LANGWEILIG LANGWEILIG LANGWEILIG LAAAAAAAAAAAAAAAAAAANNNNNNGGGWEILIG. Ich gehe selber einkaufen und wasche Wäsche und koche und geh zur schule und rede mit meinen Kumpelz obs was neues gibt. Fernsehen wurde erfunden damit ich in andere Welten abtauchen kann erinnert sich jemand?

    22) Wo ist nochmal mein Gehirn abgeblieben?

    23) Selbstständig denken ist der feind der Moderne

    24) Merken die eigentlich das die Leute in den Selbstmord treiben können?

    25) Ihr habt wirklich den NERV behinderte in eure Sendung zu bringen und in als eine X beliebige Person auszugeben damit der kleine Sadist am Bildschirm denken kann: hehe der ist aber doof "Bier trink und frau vollkotzt" haben die eigentlich schon mal was von die würde des menschen ist unantastbar gehört?

    26) Wie einfallslos muss mann eigentlich sein damit man Gescriptete dokusoaps erfindet?

    27) Sender wie MTV die einmal das Sprachrohr für die Jugend und die Jugendkultur waren die einmal richtige Rebellen waren haben sich verkauft.

    28) RTL verklagt alles und jeden der versucht Satire über den sender zu machen. FernsehkritikTV darf Beispielsweiße keine T-Shirts verkaufen mit der Aufschrift "Scheiß RTL" da wundert mann sich ja doch warum da auf einmal das Geld gut genug ist anstatt gute Sendungen zu machen um das gegenteil zu beweisen

    29) Hey Eltern bringt eure kinder ins fernsehen und zieht sie an wie kleine Prostituierte

    30) Fernsehen macht gezielt Angriffen auf das Internet weil und tut so als ob es tatsächlich das bessere medium wäre

    31) Bücher können etwas erzeugen was kein anderes medium kann. Musik kann das auch,auch das radio kann das, Filme können das ebenso,Videospiele können das erst recht, Internet kann das Sowiso. Fernsehen?

    Wilkommen zurück ihr lieben die ihr euch durch meine Sammlung an Argumenten durchgelesen habt und die die es übersprungen haben.also was ist mit euch? schaut ihr fernsehen? warum schaut ihr fernsehen? was ist "gut"was ist schlecht? ist es bloß Gewohnheit? was muss man machen um das fernsehen überhaupt noch retten zu können?Kann man das fernsehen überhauptt noch retten? verdient es das überhaupt?braucht es Eigentnlich noch irgendwer?

    PS:Hoffe niemand missversteht meinen text ich wollte nicht arrogant oder herablassend wirken was ich beschreibe ist einfach das wie ich es sehe
  • Dernostalgischetyp schrieb:

    Hier also die gründe die mich dazu bewegt haben nie wieder fernsehen zu schauen
    Nie wieder ?
    Keine Ahnung, ich habe jetzt seit denke 3-4 Jahren mich nicht mehr davor gesetzt, brauche es einfach nicht, selbst als Kind, lebte aufm Land, war immer draussen, hat mich noch nie richtig interessiert.
    Bin mal davor kurtz geblieben weil etwas in den Nachrichten oder grade etwas "Interessantes" kam, aber sonst, habe mich noch nie davor gesetzt und gesagt "Ich schaue jetzt fern !"
    Ah doch, Supertalent habe ich einmal gesehen und Superstar, wo noch die kacknaabs singen :p! Da war ich jede Woche davor :)

    Naja, hat mich nie wirklich interessiert was da kommt. Mit 9-10 manchmal Zeichentricks, aber sonst, nie wirklich.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Embi ()

  • Ich schaue sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr wenig Fernsehen - höchstens abends mal einen Blockbuster oder VIELLEICHT mal die Simpsons, aber sonst spricht mich nichts an.

    EDIT: Gut, Fußball auch, aber sonst nichts Großartiges.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von elFABIO ()

  • Anzeige
    Yoa, is bei mir ähnlich. Ich schaue eigentlich nur noch Fußball auf Sky und ab und zu TNT-Serie (King of Queens, 2 1/2 Men und Konsorten).. Öffentlich-rechtliche und Privatsender habe ich seit Jahren nicht mehr eingeschaltet.. :thumbup:
    Findet das neue Forum eigentlich ganz schick. :love:
  • Ich schaue erst seit ungefähr 2 Monaten kein Fernsehr, selbst wenn ich noch nicht volljährig bin und jeder mit diesem Spongebob mist nervt^^. Ich schaue einfach aus Zeit gründen kein Fernsehr, ich hab Schule danach muss ich noch etwas für mein LP aufnehmen und der ganze Abend ist für meine Freundin gedacht. Selbst wenn ich wieder Zeit dafür finden würde, könnte ich mir diese Verdummung wie ich sie nenne überhaupt nicht ansehen.
  • Ich schau seit ungefähr 7 Jahren kein TV mehr. Die meisten Gründe hast du bereits genannt... Muss sagen, ich fühl mich zu intelligent dafür... jedes Mal, wenn ich bei meiner Mutter bin (sie hat den ganzen Tag den Fernseher laufen) und mitbekomme, was die so bringen, muss ich facepalmen, Kopfschütteln, mich fremd schämen und mir denken "Wie dumm muss man sein, um nicht zu merken, dass sowas wie Frauentausch nur gestellt ist?!"... Außerdem, was interessieren mich die Probleme anderer Leute? Zumal im TV doch eh alles übertrieben dargestellt wird.
    Hab damals auch nur Animes im TV geguckt sowie Sitcoms a la Hör mal wer da hämmert und King of Queens. Später dann hab ich einfach nur noch gezockt und gar nichts mehr im TV geguckt sowie das Internet und Youtube für mich entdeckt. Da kann ich wenigstens selbst bestimmen WANN ich mir WAS angucke und hau Adblock drauf, weil ich eben KEINE Werbung sehen möchte, anders als im TV.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von oro ()

  • Ich hab ironischerweise gerade heute das erste Mal seit bestimmt nem Jahr mich vor die Glotze gesetzt und gezappt und Müll geschaut. Generell schaue ich sehr wenig Fernsehen, gibt ja genug Gründe die genannt worden sind, außer es läuft irgendwas ganz spezielles (The voice of germany, da hat ne freundin von mir mitgemacht). Ich mach das aber nicht so bewusst von wegen "ich schaue jetzt kein Fernsehen mehr!", meistens setz ich mich eh ganz automatisch vor den PC und da kann man mich dann nicht mehr mit lahmen TV weglocken.
  • Bei mir läuft der Fernseher nur noch zum Einschlafen. Selbst wenn das Programm nicht völliger Bockmist wäre, gäbe es für mich keinen Grund, einzuschalten. Filme die mich interessieren (und die ich von freunden o.Ä. kenne) kaufe ich mir, Serien schaue ich kaum. Trotzdem muss ich Gebühren zahlen, weil ich im Erdgeschoss vor ner Wiese wohne und ein Stasi GEZ-Mitarbeiter nur einmal zum Fenster reingucken müsste...
  • Gucke nur Fußball, sonst nichts. Habe neulich mal ein bisschen rumgezappt und bin bei KIKA und SuperRTL gelandet... irgendwie habe ich nichtmal den Zugriff zu diesen neuen Zeichentrick/Computeranimationsserien gefunden. Entweder vermitteln die heutzutage eine andere Form der Unterhaltung die ich nicht mehr nachvollziehen kann oder sie reichen einfach nicht mehr an die Genialität eines DuckTales, Darkwing Ducks, Hero Turtles, Real Ghostbusters etc. heran.

    Filme und Serien gucke ich eh nur per DVD/BluRay.
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Holiday GigaLems 2015

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Deepstar ()

  • Tja, was soll man dazu noch sagen... Die Fernsehgucker sind einfach in der Unterzahl, zumindest hier im Forum. Ich schaue auch nur noch sehr selten fern, wenn überhaupt dann nur Dokus und Gesprächsrunden und selbst das sehr selten.

    Gründe für dieses Verhalten wurden schon zuhauf genannt, Fernsehen ist für mich einfach zu einer Müllkippe der Niveaulosigkeit verkommen. Mich stört nichtmal so dass die Sender diese mentalen Flatulenzen senden, sondern eher dass es die Menschen offenbar interessiert, sonst hätten die Sender ja keine Einschaltquote. Ergo WOLLEN die Leute diesen geistigen Dünnpfiff sehen, und das zeigt mir wie es um das Niveau in unserem Land bestellt ist...