Diese Pokemonzusammenstellung (Smaragd)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Diese Pokemonzusammenstellung (Smaragd)

    Anzeige
    Hey leute, ich würde gerne nach meinem LP Baphomets Fluch ein LP Pokemon Smaragd starten, wenn ich endlich mein neues Micro habe. Ich würde mir im Vorraus gerne überlegen, welche Pokemonzusammenstellung sinnvoll wäre, damit ich nicht ewiig lange Pokemon trainiere, die ich später sowieso nur auf der Box lasse.

    Hier wäre mein Vorschlag:

    Als Starter Lohgock Typ: Feuer/Kampf Max.Werte: Angr. 372 Spez. Angr. 350, was die besten werte für ein Starter sind.
    Guardevoir Typ: Psycho Max. Werte: Spez. Angr. 383 Spez Vert. 361
    Kapilz Typ: Pflanze/Kampf Max. Werte: 359 Atk
    Letarking Typ: Normal Max. Werte Angr. 419
    Stalloss Typ: Stahl/Gestein Max. Werte: Def. 459

    Es sind nur 5 Pokemon, da ich mir einen Slot für ein VM Pokemon übrig lassen möchte.

    Ich habe nicht so sehr auf die Typen geachtet, gibt es da etwas auszusetzten, denn wegen dem Normal Pokemon war ich mir nicht ganz sicher. Was würdet ihr verändern? Wie sieht das Perfekte Team für euch aus? (Keine Legendären bis auf Rayquaza)

    mfg DesireLP
  • Ganz ehrlich- für die Story kann es jedes beliebige Pokemon sein. Du kannst auch ein Pichu nehmen, falls du magst und damit rumrapen. Hast du mal Driflon Solo Run gesehn? Von Lvl3 - Lvl 100 alles alleine. Sprich von ganz Anfang bis ganz Ende. Also: Jedes Pokemon kann gut sein wenns um die Story geht.

    Dennoch: Es sieht ganz cool aus. Sollte stark sein wegen den 2 "Tanks" und den Rest Sweeper. Wobei 5 Sweeper auch gut wären, aber ich denke du willst es mal ein bisschen cooler und spannender machen und nicht so langweilig. Werde es auf jeden Fall mal anschauen (vorrausgesetzt die Qualität stimmt *hööhöhöhöh*)
  • Lomop. schrieb:

    Ganz ehrlich- für die Story kann es jedes beliebige Pokemon sein. Du kannst auch ein Pichu nehmen, falls du magst und damit rumrapen. Hast du mal Driflon Solo Run gesehn? Von Lvl3 - Lvl 100 alles alleine. Sprich von ganz Anfang bis ganz Ende. Also: Jedes Pokemon kann gut sein wenns um die Story geht.

    Dennoch: Es sieht ganz cool aus. Sollte stark sein wegen den 2 "Tanks" und den Rest Sweeper. Wobei 5 Sweeper auch gut wären, aber ich denke du willst es mal ein bisschen cooler und spannender machen und nicht so langweilig. Werde es auf jeden Fall mal anschauen (vorrausgesetzt die Qualität stimmt *hööhöhöhöh*)



    Qualität sollte dann mit dem T.Bone SC440 stimmten, und ich möchte kucken ob ich bis dahin villeicht mit MeGui rendern kann, um die Videoqualität noch weiter zu verbessern, Mit Camtasia Studio 7 sollte es aber für eine Pokemonedition auch ausreichen :D
  • Anzeige
    Kein Wasser-Typ? Dann wünsch ich viel Spass beim surfen, tauchen und/oder Wasserfälle erklimmen.
    Ich würd Stolloss rausnehmen. Hat zwei Doppel-Schwächen und ist sehr langsam
    Letarking ist naja... Mit seiner Fähigkeit ist es ziemlich nervig zu trainieren, aber ist dir überlassen..
  • Ich finde das Team eignet sich Perfekt um am Ende die Top 4 zu besiegen. Vieleicht kann es etwas schwer werden weil du so viele Sweaper hast aber das sollte durch Stollos-Surfer und Guardevoir ausgeglichen werden. Solange du mit Letarking klar kommst (wegen dem Fokus) steht dir einem Sieg überhaupt nichts im Weg.
  • Durch die Story kommt man mit diesem Team locker durch, keine Frage. Das ist allerdings auch nicht sonderlich schwer.

    Rein vom kompetitiven Standpunkt aus betrachtet, lässt sich da aber noch ein bisschen was optimieren (good old times, als ich 386 competitive gezockt hab ^^ )

    Lohgock ist Sumpex, was das Gesamtpaket angeht, sprich Stats in Relation zu Moveset und Metagame doch ein wenig unterlegen. Besonders im 386 ist Lohgock mit seiner Typenkombination verdammt anfällig. Da du aber eh nur Ingame spielst, fällt das nicht ins Gewicht, da Lohgock sowieso jedes Trainerpokémon outspeedet und wegsweept.

    Guardevoir ist Ingame absolut überragend, im Metagame nicht alles zerberstend, aber doch spielbar. Was hauptsächlich daran liegt, dass es recht leicht auszukontern ist.

    Kapilz, keine Einwände. Eines der genialsten Pokémon im 386. Ich gehe nicht davon aus, dass du Knilz bis Level 54 behalten willst, also musst du ohne Pilzspore auskommen. Kapilz ist aber auch ohne Sporen ein verdammt krankes Vieh.

    Letarking vernünftig zu spielen ist verdammt schwer. Eigentlich gibt es da nur zwei Taktiken: "Hit and Run", sprich einmal draufhauen und wechseln; oder man spielt auf Hyperstrahl, was aber insofern riskant ist, dass man Letarking dann nicht switchen kann. Heißt, der Gegner hat mit nem vernünftigen und schnellen speziellen Sweeper die Möglichkeit auf ein 2-Hit-KO.
    Ingame sollte man damit aber zurecht kommen. Letarkings Init reicht, um die meisten unterlevelten Gegnerpokémon zu outspeeden und mit ner physischen Attacke gleich zu onehitten.

    Stolloss... raus mit dem Vieh, dat taugt nüscht :D
    Fürs Ingame mieserable Stats, im 386 ziemlich mauer Movepool, grausame Typenkombination. Mit diesem Vieh zu kämpfen ist eine Qual. Und die Rolle als physischer Staller, die erfüllt Ingame auch ein Letarking.
    Wenn du ein Stahlpokémon willst, dann würde ich zu Metagross raten. Es erfüllt im Endeffekt den selben Zweck wie Stolloss, nur viel, VIEL besser.
    Ebenfalls recht geil und auch deswegen anzuraten, weil du kein Wasserpokemon hast, ist Kappalores. Wenn du Lohgock als Starter nimmst, würde ich sogar eher zu Kappalores als zu Metagross raten, weil du sonst gegen Boden und Feuer ziemlich alt aussiehst.

    Sou, man mag mir jetzt Wahnsinn vorwerfen, weil ich hier für einen Ingame-Run mit Erklärungen zum Metagame komm, aber dat is mir wurscht. Macht Spaß ^^

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BrandNew ()

  • Willst du auf VM Fliegen verzichten, oder gibt es ein Wasser-Pokemon, das fliegen kann?
    sonst musst du mal gucken, ob es Panzaeron da zu finden gibt, dann kannst du Stollos direkt eintauschen.